30.08.2016, 08:00 Uhr

In 30er-Zone 190 Meter Bremsweg

Nächtliche Unfallfahrt in der großen Haugsdorfer Kellertrift.

HAUGSDORF (mh). Zu einem Verkehrsunfall mit beträchtlichem Sachschaden kam es in der Nacht auf Mittwoch in der Haugsdorfer Kellertrifft.
Beinahe von Beginn der Kellergasse an zog sich eine lange Spur der Verwüstung den Berg hinauf. Laut Aussagen einiger Kellermänner und des örtlichen Polizeipostens soll es sich beim Unfallverursacher um einem Mitte 40-jährigen Salzburger handeln, der mit seinem bayrischen Sportwagen aus der 5er-Reihe von der Fahrbahn abgekommen ist und in der ausgewiesenen 30km/h-Zone gemessene 190 Meter brauchte,0 um anzuhalten.
Eine Alkoholisierung des Unfallfahrers kann bis zum jetzigen Zeitpunkt weder bestätigt noch dementiert werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang und die Schadenserhebung laufen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.