08.05.2016, 21:26 Uhr

Projekt Grenzgänger im Gymnasium Horn

Julia und der slowakische Austauschschüler Lukas haben ihre Wünsche für ein besseres Miteinander geäußert (Foto: Christian Jordan)
Grenzen finden. Grenzen überwinden. Dem Gymnasium Horn ist seit jeher wichtig, dass in netter Atmosphäre Neues gelehrt wird. In diesem Sinne haben sich einige Klassen mit dem Thema Grenzgänger beschäftigt. Stets gilt es, den Blick zu erweitern und offen, vorurteilslos aufeinander zuzugehen. Fächerübergreifend kamen diverse Programmpunkte ins Spiel, die kreativer nicht sein hätten können: Konzerte, Präsentationen und sogar eine Modenschau zauberten die Schüler auf die Bühne. Dabei unterstützen unter anderem Christian Jordan sowie Brigitta Schnaubelt ihre Klassen mit allen Kräften. Auch kulinarisch kamen die Besucher auf ihre Kosten und konnten den Abend beim Open End gemütlich ausklingen lassen.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.