27.04.2016, 21:53 Uhr

Eröffnung der Museumssaison in Neupölla

Am 1. Mai eröffnet das Erste österreichische Museum für Alltagsgeschichte in Neupölla Nr. 10 nach der Winterpause wieder seine Pforten für die Öffentlichkeit (Sonn- und Feiertags von 14-17,30). Eine Reisegesellschaft aus Kottes und Umgebung konnte es nicht mehr erwarten und besuchte das Museum schon am Wochenende vor der offiziellen Eröffnung. Die fast 50 Personen zählende Gruppe, bei der sich auch der 1942-60 in Neupölla wohnhafte Gerhard Reisinger befand, wurden von Museumsleiter Dr. Friedrich Polleroß durch das Haus geführt und von Museumskustos Wolfgang Umgeher betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.