21.05.2016, 21:34 Uhr

FF Stoitzendorf - Ausbildungsprüfung Atemschutz in Silber

von links - HBI Jörg Voglsinger, OBI Christian Zeder, OFM Patrik Neumann, OFM Florian Voglsinger, FM Kevin Bauer, VM Gerald Graf, LM Thomas Pass, HFM Thomas Kauderer, Prüfungsteam OBI Schmutz Peter, BI Haindl Florian, LM Arnold Hauer
An einem der ersten schönen Sommertage stellten sich 2 Atemschutztrupps der Feuerwehr Stoitzendorf der Ausbildungsprüfung Atemschutz in der Stufe Silber, unter der Leitung von Hauptprüfer OBI Schmutz Peter von der FF Horn.
Bei dieser Ausbildungsprüfung werden die vier Positionen innerhalb des Atemschutztrupps gezogen.
Die vier zu bewältigenden Stationen gliederten sich in Ausrüsten mit Atemschutz im Fahrzeug, eine Personensuche sowie Rettung aus einem verrauchten Raum, Vornehmen einer Löschleitung über eine Hindernisbahn und Herstellen der Einsatzbereitschaft.
Diese Stationen mussten in einem festgesetzten Zeitraum und möglichst fehlerfrei absolviert werden. Der Gruppenkommandant musste im Anschluss noch 15 Fragen aus einem Fragenkatalog beantworten.

Nach zirka 2 Stunden Anstrengung durften sich die zur Prüfung angetretenen Mitglieder der FF Stoitzendorf über die absolvierte Ausbildungsprüfung Atemschutz und die neu errungenen Ausbildungsabzeichen in SILBER freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.