05.08.2016, 21:53 Uhr

Honigdiebstahl

STRANING. Unbekannte Täter stahlen zwischen 26.07. 08:00 Uhr - 05.08.2016, 09:00 Uhr (Tatzeit) aus sogenannten „Wanderbienenstöcken“, die auf einem Sonnenblumenfeld standen die Rahmen samt den darin befindlichen Honig.
Einen Teil der Rahmen brachte sie, nachdem der Honig an einem unbekannten Ort herausgeschleudert worden war, wieder zurück und gaben diese ordnungsgemäß in die Bienenstöcke zurück, 4 Stk Rahmen fehlen.
Laut Anzeiger dürfte der Honigertrag aus den Rahmen bei ca. 100 kg liegen.
Die Exekutive ist sicher: Bei den Tätern kann es sich ausschließlich um sachkundige Personen (Imker) handeln
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
4.939
Karl Schneeweiss aus Favoriten | 07.08.2016 | 13:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.