04.08.2016, 21:42 Uhr

SICHERHEIT mit 86% positiver Einstufung an oberster Stelle in der Bewertung der Österreicher

Prof. Dr. Josef HÖCHTL (Foto: privat)
HÖCHTL: SICHERHEIT mit 86% positiver Einstufung an oberster Stelle in der Bewertung der Österreicher
Dagegen ist der Begriff ISLAMISMUS mit nur 10% der am wenigsten sympathische Begriff

In einem „strategischen Kreis“ präsentierte der ausgebildete Sozialwissenschaftler und langjährige Bundespolitiker Prof. Dr. Josef HÖCHTL wichtige Ergebnisse repräsentativer empirischer Studien über die „SYMPATHIE-Anmutung von (politischen) BEGRIFFEN“ .
Laut Höchtl sind die an Sympathiegraden bestbewerteten FÜNF Begriffe folgende:
1. SICHERHEIT liegt mit 86% Sympathiewerten eindeutig an der Spitze aller 35 abgefragten Begriffe/nur 8% finden ihn wenig sympathisch
2. HEIMAT : 85%-ebenfalls 8% wenig sympathisch
3. ORDNUNG: 79% -bereits 14% wenig sympathisch
4. STABILITÄT: 78% -auch 14% wenig sympathisch
5. NEUTRALITÄT: 77% -auch 14% wenig sympathisch

Sehr schlecht werden-laut Höchtl- folgende Begriffe gesehen:
STREIKMASSNAHMEN: 19% sympathisch, aber bereits für 70% wenig sympathisch
KERNENERGIE: 16% sympathisch, aber bereits für 74% wenig sympathisch
ISLAMISMUS: 10% sympathisch, aber bereits für 77% wenig sympathisch (dieser Begriff stellt das Schlusslicht dar)

Die fehlenden Prozentsätze auf 100% zeigen jeweils die Unentschlossenen/Antwortverweigerer .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.