11.04.2016, 18:00 Uhr

Süßes um 1.500 Euro geklaut: Dieb in U-Haft

U-Haft: Der Mann dürfte bei Gericht kein Unbekannter sein. Wofür die beiden so viele Süßigkeiten brauchten, ist nicht bekannt. (Foto: Symbolfoto/pixabay)

Im Zuge einer Verkehrskontrolle in Eggenburg fand die Exekutive süßes Diebsgut im Wert von 1.500 €

EGGENBURG. Am Donnerstag führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Eggenburg bei einem verdächtigen Auto eine Verkehrskontrolle durch.
Da staunten sie nicht schlecht über einen Überraschungsfund. Milka Noisette, Lindt Milchschokolade, Lindt Edelbitter, über 80 Schachteln Merci, Merci Selection usw. - insgesamt mehr als 350 Stück Süßwaren.
Tatorte dürften von Oberösterreich über Niederösterreich nach Eggenburg geführt haben, wo mit der Verkehrskontrolle Endstation war. Einer der vermutlichen Diebe, beide haben die rumänische Staatsbürgerschaft und sprechen kein Deutsch, wurde wegen gewerbsmäßigem Diebstahl (Staatsanwaltschaft Krems) in U-Haft genommen. Der zweite ist auf freiem Fuß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.