02.09.2016, 12:33 Uhr

Sportschützen bei Kleinkaliber-Staatsmeisterschaften erfolgreich

Bezirksoberschützenmeister Christof Melmer mit schwerer Last - 3 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze
INNSBRUCK (ea). Für die Österreichischen Staatsmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr (Entfernung: 50 und 100 Meter) qualifizierten sich elf Sportschützen des Bezirksschützenbundes Imst. Als wahre „Medaillenhamster“ entpuppten sich dabei die zwei Senioren 1 – Schützen Christof Melmer aus Mieming und Hannes Gufler aus Umhausen. Bezirksoberschützenmeister Christof Melmer eroberte insgesamt fünf Medaillen (3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze) und Hannes Gufler reiste mit drei Medaillen (2 x Gold, 1 x Bronze) im Gepäck nach Hause. Die weiteren Teilnehmer wahren Lisa Hafner (Umhausen) und Patricia Rangger (Mieming) in der Jungschützenklasse, Anna Hackl (Imst) in der Juniorinnenklasse, Sonja Kaspar (Mieming) in der Frauenklasse, Martin Kammerlander (Umhausen) in der Männerklasse, Angelika Sporer (Mieming), Meinhard Floriani (Haiming) und Alois Larcher (Mieming) in der Senioren1-Klasse sowie Erhard Hafner (Umhausen) in der Senioren2–Klasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.