Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Sechs illegal beschäftigte Männer wurden in Kitzbühel angezeigt.

Polizei Tirol
Schwerpunkteinsatz – illegale Beschäftigungen

TIROL. Ein Schwerpunkteinsatz der Polizeiinspektion Innsbruck Fremdenpolizei, der Finanzpolizei Tirol und des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl der Regionaldirektion Tirol ging am 23.11.2020 von statten. Ziel war die Bekämpfung der illegalen Beschäftigung sowie die Verfolgung damit korrelierender Finanzvergehen. 6 Festnahmen in KitzbühelAuf zwei Baustellen im Bezirk Kitzbühel wurden zwei Moldawier (29 und 35 Jahre alt) und vier Nordmazedonier (32, 35, 39 und 48 Jahre alt) als...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Kontrollen verliefen im Allgemeinen ohne nennenswerte Vorfälle

Polizei
Zwischenbilanz nach einer Woche Lockdown 2.0

TIROL. Laut der Tiroler Polizei lässt sich zusammenfassend über die erste Woche des „Lockdown II“ eine äußerst positive Zwischenbilanz ziehen. Der Großteil der Bevölkerung hält sich an die geltenden Bestimmungen und trägt die Maßnahmen der Regierung mit. Zwar wurde ein stärkerer Personen- und Fahrzeugverkehr im Vergleich zum Lockdown im Frühjahr wahrgenommen, was aber auf die unterschiedlichen rechtlichen Voraussetzungen für das Verlassen des eigenen Wohnbereichs zurückzuführen ist. Mehr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Sachbeschädigung in Imst geklärt
Jugendliche Täter konnten überführt werden

IMST. Am 21.11.2020, um 22.50 Uhr wurde durch vorerst unbekannte Täter in der Parkgarage eines Einkaufsmarktes in Imst eine Sachbeschädigung begangen. Auf Videoaufzeichnungen einer Überwachungskamera war zu erkennen, dass sich zwei männliche Jugendliche in der Parkgarage befanden und einer der beiden mit einem faustgroßen Stein eine Glasschiebetüre beschoss, wodurch diese komplett zersprang. In der Folge flüchteten die Täter. Einer der beiden Jugendlichen (14 Jahre, türk. Staatsagehöriger)...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Betrugsverdacht
Bagger bezahlt, jedoch nicht geliefert

Ein 58-jähriger Österreicher bestellte über eine Internet Verkaufsplattform einen gebrauchten „Mini-Bagger“. Es wurde die treuhänderische Abwicklung über eine spanische Spedition angegeben. Der Käufer überwies den Kaufbetrag in der Höhe eines hohen vierstelligen Eurobetrages am 07.10. auf das angegebene spanische Bankkonto der Spedition und erhielt daraufhin die Bestätigung über den Eingang des Kaufpreises und die Zusage über die Zustellung bis 20. November. Die Lieferung erfolgte bisher...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Täterausforschung
Diebstahl von Paketen in Ötztal Bahnhof

ÖTZTAL BAHNHOf. Seit dem 21. Oktober 2020 wurden in Ötztal Bahnhof mehrfach vor Eingangstüren abgelegte Paket gestohlen. Am 13. November 2020, gegen 16.30 wurden eine 16-jährige Österreicherin und ein 20-jähriger Österreicher von einer Streife der PI Silz bei einem Paketdiebstahl betreten und vorübergehend festgenommen. Im Fahrzeug des 20-Jährigen und in der Wohnung der 16-Jährigen konnten weitere gestohlene Pakete, sowie deren Inhalt (Kleidung, ein Staubsauger, ein Computer etc.)...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Polizei sucht nach Vandalen im Ötztal.

Sachbeschädigung in Längenfeld – Zeugenaufruf
Vandalen wüteten am Spielplatz

SÖLDEN. Unbekannte Personen beschädigten in der Zeit vom 3.11.2020, 16:00 Uhr, bis zum 4.11.2020, 09:00 Uhr, diverse Spielgeräte und Bäume des Wald-Spielplatzes im Ortsteil Unterlängenfeld der Gemeinde Längenfeld. Sie beschädigten Rutschen, Sitzbänke, Tische sowie Bäume indem sie diese mit Farbe besprühten. Der entstandene Schaden kann derzeit nicht beziffert werden.Die Polizeiinspektion Sölden ersucht etwaige Zeugen, die Hinweise zur Sachbeschädigung bzw. zu den Verursachern machen können,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Suchtgiftfund in Sautens
Über halbes Kilo Canabis gefunden

SAUTENS. Beamte der PI Oetz wurden am 01.11. in Sautens wegen Lärmbelästigung gerufen, im Zuge der Überprüfung wurden in der Wohnung 531 Gramm Cannabis aufgefunden und sichergestellt. Ein 28-jähriger Österreicher zeigte sich geständig, dass es sich bei dem Cannabis um seinen Besitz handelte. Die Herkunft des Suchtgiftes und ob das Suchtgift für den Verkauf vorgesehen wäre sind Stand der Ermittlungen. Nach Abschluss der Erhebungen wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und die BH...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Mithilfe der Bevölkerung erbeten
Abgängiger Mann im Gebiet Mieming bis Telfs vermutet

MIEMING/PFAFFENHOFEN. Seit dem 22.10.2020 ist ein 71-ähriger Mann aus Pfaffenhofen abgängig. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann um 08. Uhr des 22.10. das letzte Mal gesehen. Nachdem am 30.10.2020 der PKW des Mannes in Telfs aufgefunden wurde, wird davon ausgegangen, dass er eine Bergtour im Bereich der hohen Munde unternommen hat. Am 30.10. wurde mit Unterstützung der Bergrettungen Telfs und Mieming, sowie der Besatzung des Polizeihubschraubers und der Diensthundeinspektion, das...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Halloween 2020: Polizei kontrolliert, Kinder sollen auf NAchbarschaftsbesuche verzichten.

Halloween
Halloween-Nacht unter Polizeikontrolle

INNSBRUCK. Während Kinder sich über "Süsses oder Saures" von den Nachbarn freuen, ist die etwas ältere Generation eher auf Halloween-Partys anzutreffen. Diese sind heuer unter besonderer Beobachtung der Polizei. Kindern wird der Verzicht auf den Nachbarbesuch empfohlen. VerzichtDas traditionelle „von Haus zu Haus gehen“ von Kindern und Jugendlichen zählt nicht als Veranstaltung im rechtlichen Sinn und betrifft ja oftmals – zumindest zum Zeitpunkt der Übernahme der Süßigkeiten – vorwiegend...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Polizei sucht nach Tierquälern.

Kater wurde angeschossen
Tierquälerei im Pitztal

ARZL. Ein 3-jähriger Kater wurde am 28. Oktober 2020 in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr im Bereich Arzl/Osterstein – Gemeindegebiet Arzl im Pitztal - von unbekannte Täter mit einem Luftdruckgewehr angeschossen und dadurch verletzt. Zweckdienliche Hinweise an die PI Wenns erbetenen. Telefon: 059133-7109.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Aktuell warnt die Tiroler Polizei vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten oder ähnliches aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen

Kriminalbeamtentrick
Achtung: Falsche Polizisten am Telefon

TIROL. Aktuell warnt die Tiroler Polizei vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten oder ähnliches aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen Betrügerische Telefonanrufe durch falsche Polizisten Aktuell werden viele ältere Menschen von Betrügern angerufen. Diese Kriminellen geben sich als Polizei-, Kriminalbeamte oder Angestellte eines Richters aus. Sie behaupten, sie seien vom LKA oder einer anderen Dienststelle. Sie geben an, sie würden verdeckte Ermittlungen...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Die Polizei konnte die beiden Täter nach Monaten ausforschen.

Monatelange Recherche brachte schließlich den Erfolg
Polizei forschte Vandalen aus

In der Nacht zum 24. Mai beschädigten vorerst unbekannte Täter in einem Park- und Geschäftshaus in Imst Inventar in den WC-Anlagen, im Restaurantbereich und einen Tischfußballtisch.  IMST. Beamte bzw. Beamtinnen der Polizeiinspektion Imst haben nun nach umfangreichen Ermittlungen einen 25-jährigen bulgarischen Staatsangehörigen und einen 18-jährigen österreichischen Staatsangehörigen als Verursacher der Sachbeschädigung ausmitteln können. Die beiden Männer hatten eine verbale...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Einbrecher haben es vor allem auf hochwertige E-Bikes abgesehen.

Polizei informiert
Vermehrt Kellereinbrüche

TIROL. In letzter Zeit kam es in Tirol immer häufiger zu Einbrüchen in Mehrparteienhäusern. Die Polizei informiert aus gegebenen Anlass, wie man sich präventiv vor diversen Einbrüchen schützen kann und an wenn man sich im Fall der Fälle wendet.  Vermehrt Keller-EinbrücheWie die Polizei Tirol informiert, kommt es aktuell vermehrt zu Einbrüchen in Mehrparteienhäuser. Die Täter brechen die Hauseingangstür auf, begeben sich in den Keller und verschaffen sich Zugang zu den Kellerabteilen. In den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizei muss den genauen Unfallhergang klären.

Verkehrsunfall in St. Leonhard im Pitztal
Radler stieß mit Fußgängerin zusammen

ST.LEONHARD. Am 8.9.2020 um 13:30 Uhr fuhr ein 45-jähriger Österreicher mit seinem Rennrad auf der Pitztaler Landesstraße im Gemeindegebiet von St. Leonhard im Pitztal talauswärts. In einem leicht abschüssigen, gut übersichtlichen Straßenabschnitt im Ortsteil Wiese sah er eine 59-jährige rumänische Fußgängerin von links aus einem Grundstück heraus auf die Fahrbahn treten. Trotz Brems- und Ausweichmanöver kam es dabei zu einem Zusammenstoß beider Personen wobei beide zu Sturz kamen. Während der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelt nach dem Vorfall.

Radmuttern bei PKW gelockert

OETZ. In der Nacht auf den 07.09.2020 wurden von einer unbekannten Täterschaft bei einem in einem Carport in Holzleiten abgestellten PKW alle Radmuttern am linken Vorderrad gelockert. Nachdem die 34-jährige Lenkerin dieses Fahrzeuges am 07.09.2020 beim Fahren ein „Rattern“ feststellte, stellte sie das Fahrzeug ab. Bei einer Nachschau wurden die lockeren Schrauben festgestellt. Es entstand kein Schaden.  Hinweise bitte an die bearbeitende Dienststelle: PI Oetz Tel: ...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

Arbeitsunfall in Ochsengarten

OETZ. Am Vormittag des 25. August waren zwei Arbeiter im Schigebiet Hochötz/Balbach mit Grabungsarbeiten beschäftigt, als sich ein Arbeitsunfall ereignete. Ein 41-jähriger Österreicher hob mittels Schaufelbagger einen Graben für eine Abflussverrohrung in der neu angelegten Talabfahrt in Richtung Ochsengarten aus. Der zweite Arbeiter, ein 27-jähriger Österreicher, befand sich im bereits ausgehobenen Graben und wies den Baggerfahrer ein. Gegen 11:45 Uhr verhakte sich das bereits verlegte...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Vergangenen Sonntag fand ein grenzüberschreitender Einsatz in mehreren Bundesländern und auch in Südtirol und Bayern statt.

Überwachungseinsatz
Länderübergreifende Motorrad-Kontrollen

TIROL. Am vergangenen Wochenende wurde der Motorradverkehr wieder vermehrt kontrolliert. Tirol, Südtirol und Oberbayern-Süd waren ein Schwerpunkt. Der Länderübergreifende Sondereinsatz wurde auch in Vorarlberg, Salzburg und Kärnten weitergeführt. Insgesamt kam es zu 844 Beanstandungen.  Schwere Unfälle mit MotorrädernIn diesem Jahr gab es bereits einige schwere Unfälle mit einspurigen Kraftfahrzeugen, schon 4 Lenker und 1 Beifahrer kamen bis zum jetzigen Zeitpunkt in diesem Jahr ums...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizei sucht weiter nach Hinweisen zum Imster Vandalismus.

Sachbeschädigung in Imst
Vandale schlitzte Reifen auf

IMST. Am 30.07.2020, gegen 22:40 Uhr, schlitze ein vorerst unbekannter Täter zwei Vorderreifen eines Fahrzeuges auf einem Parkplatz in Imst auf. Der Täter wurde dabei beobachtet und vom Zeugen auch angesprochen, woraufhin er vom Tatort flüchtete. Kurze Zeit später konnte ein 63-jähriger Österreicher von der Polizei unweit des Tatortes angehalten werden, der verdächtig ist diese Sachbeschädigung begangen zu haben. Der Mann bestreitet jedoch jeden Tatzusammenhang. Dahingehend sind noch weitere...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei nahm den Unfall auf.

Verkehrsunfall mit Verletzung in Oetz
Unfall nach Schwächeanfall

OETZ. Am 29. Juli 2020 gegen 11:55 Uhr fuhr ein 62-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der Ötztal Straße im Gemeindegebiet von Oetz talauswärts. Zeitgleich lenkte ein 77-jähriger Österreicher seinen Pkw taleinwärts. Aufgrund eines Schwächeanfalles geriet der 77-Jährige nach eigenen Angaben auf den talauswärts führenden Fahrstreifen und prallte in weiterer Folge gegen das Heck des Pkw des 62-Jährigen. Dadurch schleuderte es dessen Pkw nach rechts hinten weg und er prallte gegen die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei untersucht den Unfallhergang.

Schwerer Unfall in Nassereith
LKW kippte gleich in zwei Richtungen

NASSEREITH. Am 28.07.2020 gegen 08:45 Uhr lenkte ein 50-jähriger Österreicher einen Lkw-Kipper auf einem abgeschrankten Firmengelände in Nassereith rückwärts. Die Ladefläche des „Kippers“ war voll beladen mit Aushubmaterial einer nahegelegenen Baustelle welches der Lkw-Lenker entladen wollte. Beim Entladen des Aushubmateriales geriet der 50-Jährige mit seinem Lkw in Schräglage und dadurch kippte der Lkw mit dem bereits aufgestellten „Kipper“ auf die linke Fahrzeugseite. Der Unfall wurde von...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelte die Unfallursache.

Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Ötztal-Bahnhof
Frontaler auf der Ötztaler Straße

ÖTZTAL. Am 23.07.2020 gegen 21.50 Uhr, lenkte ein 34-jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW auf der Ötztaler Achstraße in Richtung der B186. Zur selben Zeit lenkte eine 26-jährige österr. Staatsbürgerin ihren PKW, mit welchem sie einen Anhänger zog, in die Gegenrichtung von der B186 kommend. Auf der abschüssigen Straße blockierten die Vorderreifen der Lenkerin nach einer Bremsung in einer Rechtskurve, wobei das Fahrzeug geradeaus schob und frontal in das Fahrzeug des entgegenkommenden...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Tödlicher Radfahrunfall in Nassereith
Radfahrer stürzte und landete im Bachbett

NASSEREITH. Ein 56-jähriger deutscher Urlauber brach am 21.7.2020 gegen 14 Uhr von Imst aus, alleine zu einer Rennradtour auf. Kurz nach 17 Uhr fuhr der Mann in Nassereith auf der Gemeindestraße talwärts. Zur selben Zeit arbeitete ein Einheimischer auf seinem nahe gelegenen Grundstück und nahm plötzlich ein lautes Krachen wahr. Er hielt sofort Nachschau und konnte den verletzten Rennradfahrer im Bachbett liegend (ca. 3 Meter unterhalb der Gemeindestraße) ausfindig machen. Der Zeuge setzte...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Polizei muss den Unfall genau untersuchen.

Freizeitunfall mit fahrlässiger Körperverletzung in Jerzens
Freiteitvergnügen endete im Krankenhaus

JERZENS. Am 21.07.2020, gegen 12:50 Uhr, lenkte eine 31-jährige Deutsche, die ihrer 12-jährigen Tochter neben sich mitführte, im Gemeindegebiet von Jerzens ein ausgeliehenes dreirädriges Mountaincart, nach erfolgter Unterweisung über die Benützung und jeweils mit Helmen ausgestattet, auf einer ausgewiesen Down-Hill-Strecke talwärts. Bei einem starken Bremsmanöver im mittleren Streckenbereich und dem gleichzeitigen Auslenken auf eine angrenzende Wiese überschlug sich das Mountaincart, wobei ...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Tarrenz
Motorradfahrer stürzte ab

TARRENZ. Am 19.07.2020 gegen 17.30 Uhr lenkte ein 25-jähriger Österreicher sein Motorrad von der Maldonalm kommend über einen Steig in Richtung Tarrenz. Bei der Anfahrt in einer Steigung kam er durch einen Fahrfehler von diesem ab, stürzte zusammen mit dem Motorrad rund 10 Meter über einen Hang hinunter und zog sich dabei am linken Knie eine schwer Verletzung zu. Da die Unfallstelle außerhalb des Mobilfunknetzes lag, verbrachte ihn sein Begleiter auf seinem Motorrad in Richtung Tarrenz, bis...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.