Alles zum Thema Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Lokales

Polizeimeldung
Bestohlener Tourist fand die Diebesbeute selbst

SÖLDEN. Am 10.02. zeigte ein 29-jähriger Deutscher auf der Polizeiinspektion Sölden den Diebstahl seiner Schier an. Am 12.02.2019 erkannte der Deutsche seine gestohlenen Schier, die am Schiständer vor einem Lokal im Schigebiet von Sölden abgestellt waren und verständigte umgehend die Polizei, welche die Schier sicherstellte. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte schlussendlich ein 26-jähriger Niederländer als Täter ausgemittelt werden, der bei der Vernehmung gestand am 10.02.2019 die Schier...

  • 14.02.19
Lokales

Polizeimeldung
Betrunkener Unfallverursacher festgenommen

Ein Betrunkener trieb es nach einem Unfall in Tarrenz zu bunt, er musste schließlich  festgenommen werden. TARRENZ. Am 31.01.2019, gegen 23.55 Uhr war es in Tarrenz, an der Kreuzung der B 189 mit dem Brenjurweg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem PKW gegen ein Verkehrsschild. Im Zuge der Unfallaufnahme durch die verständigte Polizeistreife wurde der offensichtlich stark alkoholisierte Lenker zu einem Alkotest aufgefordert. DenTest verweigerte der Lenker und...

  • 01.02.19
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Mit Drogen versetzte Schokolade in Sölden

SÖLDEN. Am 20 Jänner 2019, gegen 15:00 Uhr verabreichte ein 28-jähriger Pole angeblich zum Spaß in seiner Unterkunft in Sölden drei Bekannten (einem 36-jährigen Polen und zwei Polinnen im Alter von 37 und 38 Jahren) mit Cannabis versetzte Schokolade. Die zwei Frauen und der Mann mussten sich übergeben und litten an Krämpfen. Sie wurden mit dem Rettungshubschrauber bzw. der Rettung in das Krankenhaus Zams zur Behandlung geflogen. Inzwischen konnten sie das Krankenhaus wieder verlassen. Bei...

  • 23.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Angestellter klaute teure Uhr eines Hotelgastes

MIEMING. Am 6. Jänner 2019 stahl ein vorerst unbekannter Täter aus einem Gästezimmer eines Beherbergungsbetriebes in Obermieming eine hochpreisige Armbanduhr. Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der PI Silz konnte ein Angestellter, ein 18-jähriger Deutscher, als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Der Mann hatte die Uhr bereits weiterverkauft und den Erlös teilweise verbraucht. Er wird auf freiem Fuß wegen Verdacht des schweren Diebstahles und nachdem auch eine geringe Menge...

  • 16.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Schiausrüstungen ausgeliehen und nicht zurückgebracht

WENNS. Am 5. und 6. Jänner 2019 liehen bisher unbekannte Täter in zwei Sportgeschäften im Pitztal Schiausrüstungen für zwei Erwachsene und ein Kind aus und gaben diese nicht zum vereinbarten Termin zurück. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Die Personalien der Personen, welche die Ausrüstung ausgeliehen hatten, stehen nicht fest.

  • 14.01.19
Lokales

Filmreife Verfolgungsjagd
Sogar eine Straßensperre konnte einen irren Raser nicht stoppen

HAIMING. Am 12.10.2018 wollte gegen 16.30 Uhr eine Zivilstreife der Autobahnpolizeiinspektion Imst einen auf der A 12 Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Haiming in östliche Richtung fahrenden PKW zur Durchführung einer Fahrzeug- und Lenkerkontrolle anhalten. Der Lenker des Fahrzeuges, wie sich später herausstellte ein 26-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Innsbruck-Land, ignorierte die Anhaltezeichen und setzte die Fahrt mit weit überhöhter Geschwindigkeit in östliche Richtung fort. Auf...

  • 13.10.18
Lokales

Einbruch in Lokal ging schief-Anzeige

IMST. In der Nacht zum 4. Oktober 2018 versuchten vorerst unbekannte Täter in ein Lokal in Imst einzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Nun konnten von Beamten der PI Imst zwei türkische Staatsbürger im Alter von 14 und 17 Jahren als Tatverdächtige ausgeforscht werden. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.

  • 05.10.18
Politik

Lokalbesitzer in Imst als Dealer?

IMST. Aufgrund durchgeführter Ermittlungen der Polizei Imst am 25.09.2018 gegen einen Lokalbesitzer und dessen Bruder, werden die zwei türkischen Staatsbürger im Alter von 33 und 31 Jahren wegen des Verdachts des Handels mit illegalen Suchtmitteln zur Anzeige gebracht.

  • 29.09.18
Lokales

Bei Rauferei wurde schon am Boden liegend auf einen Lokalbesucher eingetreten

IMST. Am 23.09.2018 gegen 02.45 Uhr verließ ein 31-jähriger Österreicher ein Lokal in Imst. Im Ausgangsbereich traf er auf eine Gruppe Jugendlicher, darunter ein 17-jähriger Russe und ein 17-jähriger Deutscher. Nach derzeitigem Erhebungsstand gingen die beiden 17-Jährigen und drei derzeit unbekannte Burschen ohne Vorwarnung auf den 31-Jährigen los, brachten ihn durch mehrere Faustschläge zu Boden und traten ihn anschließend mit den Füßen. Durch die Tat erlitt der 31-Jährige im Gesichts- bzw....

  • 23.09.18
Gesundheit
Sozialbetrug in Tirol: Mutter und Tochter verwendeten die gleiche e-card. (Symbolbild).

Sozialbetrug aufgedeckt: Eine e-card - Zwei verschiedene Personen

Vor Kurzem hatte es die Tiroler Gebietskrankenkasse mit einem raffinierten Sozialbetrug zu tun. Eine 68-jährige Innsbruckerin hat seit 2006 ihre e-card an ihre in Österreich lebende, aber nicht sozialversicherte Mutter weitergegeben. Die Mutter der Sozialversicherten nahm Leistungen in Höhe von 50.000 Euro in Anspruch. TIROL. Eine Kassenärztin der TGKK deckte den Sozialbetrug auf. Ihr fielen gewisse Ungereimtheiten auf und sie erkannte, dass die beiden Frauen jahrelang widerrechtlich...

  • 08.08.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl in Imst

Am 11.04.2018 gegen 16:30 Uhr fielen einer Polizeistreife zwei Männer aus Weißrussland (25 und 26 Jahre alt) im Gewerbegebiet in Imst auf, wie einer der beiden einige Kleidungsstücke, welche er unter seiner Kleidung versteckt hatte, hinter eine Reklametafel warf. Die beiden Männer wurden in der Folge angehalten und bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass sie Textilien und Spirituosen aus verschiedenen Sportgeschäften in der Industriezone Imst gestohlen hatten. Die beiden Männer...

  • 12.04.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Körperverletzung in Karrösten -Täter konnten mittlerweile gefasst werden

KARRÖSTEN. Bereits am 01.04.2018 gegen 05:40 Uhr wurden in einem Nachtlokal in 6463 Karrösten Gäste von zwei derzeit noch unbekannten Männern mit Wortlauten wie „Nazi“ beschimpft. Der 57-jährige Wirt machte daraufhin von seinem Hausrecht Gebrauch und „beförderte“ die beiden Personen aus dem Lokal. Vor dem Lokaleingang wurde der 57-Jährige dann von den beiden Männern attackiert und mit einem Fußtritt in das Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Eine 44-jährige Lokalangestellte kam dem Wirt zwar...

  • 03.04.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Widerstand gegen die Staatsgewalt in Sölden

SÖLDEN. Zwei Niederländer Brüder, 21 und 22 Jahre alt, wurden am 30.3.2018 gegen 2 Uhr eines Lokales in Sölden verwiesen, da die beiden mehrfach „Heil Hitler und Sieg Heil“ von sich gaben. Als die beiden das Lokal wieder betreten wollten, ihnen jedoch der Zugang verweigert wurde, trat der 22-Jährige mit den Füssen gegen die Glaseingangstüre, die dadurch beschädigt wurde. Als die Polizisten eintrafen beschimpfte er diese lautstark und verhielt sich äußerst aggressiv. Er verweigerte die...

  • 03.04.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

LKW-Fahrer hatte Lenkerzeiten überschritten und falsche Fahrerkarte verwendet

OBSTEIG. Am 13. März, gegen 07:30 Uhr kontrollierten Polizisten in Obsteig ein Sattelkraftfahrzeug. Dabei wurde festgestellt, dass der Lenker, ein 42-jähriger Österreicher, mehrmals eine fremde Fahrerkarte verwendet hatte. Zudem wurden mehrere Übertretungen nach den Lenk- und Ruhezeitbestimmungen festgestellt. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und Bezirkshauptmannschaft Imst folgten.

  • 14.03.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Geldtasche am WC vergessen, vermeindlicher "Finder" konnte ausgeforscht werden

IMST. Am 20. Februar gegen 18:00 Uhr vergaß ein 71-jähriger Österreicher seine Geldtasche bei einer Toilettenanlage eines Dienstleistungsunternehmens in Imst. Ein vorerst unbekannter Täter fand die Geldtasche und nahm diese samt dem darin befindlichen dreistelligen Eurobetrag an sich. Nun konnte von der Polizei ein 38-jähriger Türke als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

  • 22.02.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Bei Holzfällerarbeiten fast Kollission mit RailJet

SCHÖNWIES. Bei der Durchführung von Holzfällerarbeiten durch zwei Einheimische (50 und 25) am 28.10.2017 im Waldgebiet „Mais“ im Gemeindegebiet Schönwies rutschte gegen 12:35 Uhr ein gefällter ca. 12m langen Nadelbaum talwärts bis zur Westbahnstrecke und schlug dort am Gleiskörper auf. Kurz nachdem der Baum zum Stillstand gekommen war, näherte sich ein RailJet der ÖBB dieser Stelle, der Lokführer konnte durch eine Schnellbremsung aber eine Kollision mit dem quer über den Gleiskörper liegenden...

  • 29.10.17
Lokales

Körperverletzung in Imst

IMST. Am Abend des 28.07. kam es in einer Wohnung in Imst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei syrischen Staatsbürgern. Zunächst bedrohte der 26-Jährige seinen 20-Jährigen Kontrahenten unter Vorhalt eines Messers mit dem Umbringen. Anschließend attackierte er ihn und fügte dem Mann mit dem Messer leichte Schnittverletzungen im Bereich des linken Daumens zu. Nach einem Handgemenge flüchtete der Angreifer aus der Wohnung. Der leicht Verletzte wurde mit der Rettung in das Krankenhaus nach...

  • 30.07.17
Lokales

Raufhandel in Ötztal-Bahnhof

Am 09.07.2017, gegen 02.15 Uhr kam es bei einer Festveranstaltung in Ötztal-Bahnhof zur einem Raufhandel zwischen 4 Männern im Alter von 18, 19, 25 und 29 Jahren. 3 Männer stammen aus dem Oberland und ein Mann stammt aus Innsbruck. Durch den Raufhandel wurde der 29-Jährige unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Zams eingeliefert.

  • 09.07.17
Lokales
Nicht jeder Hund kann ungezwungen herumtollen, manche Hundehalter sind unberechenbar. Symbolfoto
2 Bilder

Grausamer Tierquäler in Imst

IMST. Am 8.6. wurde die PI Imst verständigt, dass das Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses in Imst durch eine große Menge Blut beschmutzt worden sei. Beim Eintreffen der Beamten wurden die Angaben bestätigt und die Blutspur führte direkt vor eine Wohnungstür. Im Zuge der Erhebungen konnte der Mieter, ein 28jähriger slowakischer Staatsbürger, ausgeforscht werden. Dieser gab an sich am Vortag in der Arbeit selbst geschnitten zu haben und das Blut stamme von ihm. Da er sich in seinen Aussage...

  • 09.06.17
Lokales

Verletzung durch Hundebiss in Imst

IMST. In der Mittagszeit des 02.06. ging ein 62-jähriger Tiroler nördlich von Imst auf einem Forstweg mit seinem Hund an der Leine spazieren. Dabei kam ihm ein 55-jähriger Imster mit dem Fahrrad entgegen. Dieser hatte seinen Hund – ein Österreichischer Pinscher - dabei, der neben dem Fahrrad ohne Leine mitlief. Der Pinscher rannte plötzlich auf den 62-Jährigen zu und biss ihm in das rechte Handgelenk. Aufgrund anhaltender Schmerzen suchte der verletzte Mann erst am nächsten Tag einen Arzt auf,...

  • 04.06.17
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Einmietbetrug in Obsteig - Zeugenaufruf

OBSTEIG. Eine unbekannte fünfköpfige Familie (2 Erwachsene und 3 kleine Kinder) mietete sich unter Angabe von falschen Personalien in der Zeit vom 19.05. bis 29.05.2017 in einem Beherbergungsbetrieb in Obsteig ein. Beim Auschecken gaben sie vor, zwecks Geldbehebung noch zum Bankomaten zu müssen. Anschließend verließen sie das Hotel ohne die ausstehende Rechnung zu begleichen. Die deutschsprachige Familie ist mit einem sehr alten, desolaten VW Passat, welcher grobe Lackschäden aufweist,...

  • 31.05.17
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Fahrraddiebstahl in Ötz

OETZ. Ein bisher unbekannter Täter stahl in der Zeit zwischen dem 18.04.2017 gegen 17:00 Uhr und dem 19.04.2017 gegen 07:30 Uhr im Ortsgebiet von Ötz aus einer Garage ein Mountainbike, Marke Simplon Doser, 21- Gang Shimano, weißer Sattel und Schwalbenbereifung. Dadurch entstand dem 35-jährigen einheimischen Besitzer ein Schaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Ötz wird gebeten.

  • 19.04.17
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Körperverletzung und Sachbeschädigungen in Imst

IMST. Am 2. April gegen 03:25 Uhr kam es in einem WC eines öffentlichen Lokales zu einer Körperverletzung wobei ein 23-jähriger österreichischer Staatsangehöriger einem 20-jährigen Mann aus dem Bezirk Imst mehrere Schläge ins Gesicht versetzte und dieser dabei unbestimmten Grades verletzt wurde. Gegen 04:45 Uhr und gegen 05:05 Uhr beschädigte der 23-Jährige noch zwei Wohnungstüren in Imst, indem er diese mit den Füßen auftrat. Der dabei entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert...

  • 05.04.17
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Internetbetrug im Bezirk Imst

Am 14.02. mietete ein 26-jähriger Österreicher eine Wohnung über eine Internetplattform. Hierzu überwies er eine Kaution in der Höhe eines unteren vierstelligen Eurobereichs auf ein italienisches Konto. Der Schriftverkehr wurde mit einer angeblichen Italienerin abgewickelt. Nachdem die Überweisung erfolgte, konnte die Frau aber nicht mehr erreicht werden und die Wohnung wurde nicht wie vereinbart zur Miete übergeben.

  • 22.02.17