Auto

Beiträge zum Thema Auto

Das Fahrzeug brannte vollständig aus und verursachte zudem einen Böschungsbrand.
  8

Großeinsatz für die Wenner Feuerwehr bei Fahrzeugbrand
Klein-LKW stand lichterloh in Flammen

Ein spektakulärer Fahrzeugbrand hielt die Wenner Florianis in dieser Woche in Atem. Ein Auto brannte innerhalb kürzester Zeit ab.  WENNS. Drei Arbeiter wollten am Mittwoch Abend in einem Klein-LKW nach Hause fahren. Oberhalb von Wenns geriet der Motorraum des Autos plötzlich explosionsartig in Brand. Die drei Insassen konnten nur noch mit knapper Not ihre Habseligkeiten aus dem brennenden Auto retten. Die Feuerwehr war gefordert. Kommandant Lukas Scheiber erzählt: "Wir mussten mit schwerem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Fahrzeugüberschlag in Mieming
  2

Verkehrsunfall in Obermieming

MIEMING. Am 4. Juni um 20.00 Uhr lenkte ein 33-jähriger Österreicher seinen PKW auf der B 189 von Wildermieming in Fahrtrichtung Mieming. Kurz nach dem Ortsschild beschleunigte er den PKW, wobei das Heck auf der regennassen Fahrbahn ausbrach und sich der PKW um die eigenen Achse drehte. In der Folge geriet der PKW von der Straße ab auf die angrenzende Böschung, wo er sich zweimal überschlagen hat. Schließlich kam das Auto auf dem Dach auf der Fahrbahn zu liegen. Der Lenker und sein türkischer...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
MS Design in Roppen hat die Krise arg getroffen, mit vielen Innovationen blickt man aber mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft.
  3

Kurzarbeit bei MS Design, Wedl schließt Standort Imst
Wirtschaft wackelt auch im Bezirk

Die Auswirkungen der Coronakrise haben nun endgültig auch den Handel im Bezirk Imst erreicht. IMST. Der Autozulieferer MS Design hat den Großteil seiner Mitarbeiter entlassen, bzw. in Kurzarbeit geschickt. Der renommierte Autozulieferer war natürlich eines der am stärksten betroffenen Betriebe. Martin Santer erklärte auf Anfrage: "Aufgrund der Anordnung der Regierung und auch wegen fehlender Aufträge waren auch wir gezwungen die Produktion zu stoppen und in Kurzarbeit zu gehen. Wir haben...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Seit dem 2. Mai hat der Autohandel in Tirol wieder geöffnet. Das Geschäft läuft nur langsam an, deswegen möchte man den Kunden attraktive Anreize bieten.

Corona-Lockerungen
Keine Rabattschlacht im Autohandel

TIROL. Kaum eine Branche ist nicht von den Corona-Schließungen betroffen gewesen. Mit den ersten Lockerungen können allerdings einige Branchen wieder ein Licht am Ende des Tunnels sehen. So zum Beispiel auch der Autohandel, der nun wieder seine Türen öffnen kann. Zwar laufen die Geschäfte nur langsam an, doch man setzt auf den Wunsch nach individueller Mobilität.  Autohandel läuft Schritt für Schritt wieder anAuch der Autohandel hat durch den Lockdown enorme Umsatzbußen einfahren müssen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer jetzt mit Mietauto oder Taxi unterwegs ist, sollte besonders auf Hygiene achten.�

Ob mit Mietauto, Taxi oder Privatwagen: So sind Sie sicher unterwegs!
Corona und Mietauto – so geht‘s!

Nach wie vor gilt: Die seit März geltenden Ausgangs- und Verkehrsbeschränkungen sind aufrecht, voraussichtlich bis Ende April und werden weiter evaluiert. Darf ich mit dem Auto zu meinem Zweitwohnsitz fahren?Prinzipiell ja, außer dieser liegt in einem Quarantänegebiet. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bei Land oder Gemeinde. Darf ich mit meinem Auto ins Ausland fahren?Es ist nicht empfohlen, da es unter Umständen keine Rückreisemöglichkeit gibt, und nur in Ausnahmefällen (zum Pendeln...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Lust auf einen Neuen? Autohäuser wieder geöffnet!

Auto kaufen und anmelden möglich

Der Kauf des neuen Autos war, wie vieles andere, aufgrund der Coronavirus-Krise nicht möglich. Seit 14. April 2020 sind Autohäuser mit einem Kunden-Innenbereich von bis zu 400 m² wieder geöffnet! Ihr neues Auto können Sie auch gleich anmelden, die Kfz-Zulassungsstellen sind ebenfalls wieder geöffnet. Ebenso Kfz-Werkstätten, dem Reifenwechsel steht also nichts im Weg. Für alle Bereiche gilt selbstverständlich die Einhaltung der Vorschriften (Abstand, Hygiene, Masken). Petra...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Jaguar Land Rover produziert aufgrund der Coronakrise Gesichtsvisiere für Krankenhauspersonal.
  4

Jaguar Land Rover produziert Gesichtsvisiere

Im Kampf gegen das Coronavirus mangelt es in Großbritannien an medizinischer Schutzausrüstung. Jaguar Land Rover stellt daher seinen Prototypenbau in der Rapid Prototyping-Abteilung in Gaydon, einer der modernsten 3D-Produktionsanlagen in Europa, um. Visiere à la Jaguar Land RoverIn Zusammenarbeit mit Experten des britischen National Health Service (NHS) werden hier nun statt Autoteilen Gesichtsvisiere für Krankenhauspersonal produziert, derzeit 1.300 Stück pro Woche, insgesamt 5.000 pro...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der Routenplaner der angebotenen Webseiten berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen im Verkehrssystem.

Verkehrsinformationen
Auskunftsplattform zur aktuellen Verkehrslage

TIROL. Durch das Coronavirus hat sich auch einiges bezüglich der Verkehrslage in Tirol getan. Alle wichtigen Informationen und Auskünfte dazu gibt es nun auf den Webseiten des Landes und des VVT Webseiten. Bei Routenabfragen werden alle Verkehrsstörungen berücksichtigt, die geplante Strecken beeinflussen könnten.  Auskunftsplattform zur aktuellen VerkehrslageAuch in den nächsten Wochen wird es zu Einschränkungen in der Reise- und Bewegungsfreiheit kommen, dies alles dient zur weiteren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte verwendete Bereiche regelmäßig und gründlich desinfizieren.�

Mit dem Auto einkaufen oder tanken – worauf Sie dabei achten sollten.
Corona & Auto – was ist erlaubt?

In der aktuellen Coronavirus-Lage gibt es nach wie vor einige Beschränkungen bezüglich Verlassen des Hauses bzw. Autofahrten. Allerdings ist das eigene Auto derzeit die sicherste Form der Mobilität, um sich vor Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Dennoch gilt es einige grundlegende Dinge zu beachten: • Fahren Sie möglichst alleine. Wenn Sie jemanden mitnehmen bzw. mit jemandem mitfahren (z. B. in die Firma), positionieren Sie den Mitfahrer bzw. sich im Mindestabstand von einem...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Das Team von Gernot Nagele (l.) vor dem neuen Firmengebäude.
  11

Kfz-Nagele bietet Rundum-Service für Alles auf zwei und vier Rädern
Gernot Nagele ist der Kfz-Experte

Gernot Nagele und sein Team bedient langjährige Kunden und diese sind mit dem Service der Tarrenzer Experten mehr als nur zufrieden.  TARRENZ. Die Firma KFZ Nagele ist nicht nur Ansprechpartner für Verkauf und Service von Motorrädern und Quads sondern auch eine große Kfz-Werkstätte. Neben der "Pickerl-Überprüfung" bietet man dem Kunden Service- und Wartungsarbeiten für alle Marken. Egal ob Bremsentausch, Zahnriehmen, Unfallschäden und auch Lackierarbeiten, hier ist das Auto, bzw. Motorad...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
LHStvin Felipe sieht die Studie zu Park+Ride- sowie Bike+Ride-Anlagen als Leitfaden für die kommenden zehn Jahre.

Park&Ride
Studie als Leitfaden für künftige "Mobilitätsdrehschreiben"

TIROL. Die Ergebnisse der Mobilitätsstudie "Potenzialabschätzung 2030 – Bike+Ride und Park+Ride“ konnten kürzlich im Verkehrsausschuss des Tiroler Landtages vorgestellt werden. Die Studie kann durchaus als Leitfaden für das kommende Jahrzehnt herhalten, so LHStvin Felipe. Mit den wesentlichen Richtwerten kann man Orte festlegen, die künftig als "Mobilitätsdrehschreiben" fungieren könnten. Tiroler Bahnhöfe und Haltestellen als "Mobilitätsdrehscheiben"Die Studie zur Potenzialabschätzung 2030...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 33-jährige Imster ist seinen Führerschein los.

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht in Imst
Alkolenker raste in den Kreisverkehr

IMST. Am 6. Jänner 2020, gegen 17:30 Uhr fuhr ein 33-jähriger Türke in Imst aus Richtung Tarrenz kommend in Richtung Landeck fahrend ungebremst in den Kreisverkehr Auf Arzill ein und stieß gegen einen im Kreisverkehr fahrenden Pkw einer 47-jährigen Österreicherin. Dabei zog sich die Frau Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die beiden Pkw wurden schwer beschädigt. Der 33-Jährige flüchtete von der Unfallstelle mit seinem Fahrzeug ohne anzuhalten. Er konnte jedoch kurze Zeit später von einer...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Fahrzeugbrand in Silz

SILZ. Am 01.01.2020 gegen 16:45 Uhr wollte ein 46-jähriger Österreicher mit seinem LKW die Batterie seines Traktors überbrücken, da sich der Traktor nicht starten ließ. Dazu verwendete er Starterkabel von der LKW-Batterie zur Traktorbatterie. In der Folge verließ er die Örtlichkeit und begab sich in den Stallbereich. Kurze Zeit später blickte er aus dem Fenster und stellte fest, dass der LKW im Bereich des Fahrgastraumes in Brand geraten war. Der 46-Jährige trennte noch die Stromverbindung...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Welche Straßenabschnitte betroffen sind, lesen Sie auf der Homepage www.tirol.gv.at/fahrverbote

Ab 21. Dezember
Winter-Fahrverbote für den Ausweichverkehr in Tirol

TIROL. Ab Samstag, den 21. Dezember gelten auf einigen Straßenabschnitten in Tirol wieder die Wochenend-Fahrverbote. Eine Maßnahme, um zu verhindern, dass der Durchreiseverkehr aufs niederrangige Straßennetz ausweicht. „Der massive Ausweichverkehr in Verbindung mit ausgeklügelten Navigationsgeräten, die extrem schnell reagieren und Stauumfahrungen vorschlagen, macht Fahrverbote auf ausgewählten Straßen auch im Winter notwendig. Wie schon im Sommer wollen wir damit die Verkehr- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Besonders in der Adventzeit ereignen sich viele Alkohol-Unfälle.
 1

Alkohol am Steuer
Polizei verstärkt Alkoholkontrollen in der Adventzeit

TIROL. Ein Glühwein hier, ein Punsch da – die Toleranzgrenze ist bei einem Weihnachtsmarktbesuch oder nach der Weihnachtsfeier schnell erreicht. Die Polizei appelliert daher an alle Autofahrer sich nicht alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss ans Steuer zu setzen. Im heurigen Jahr waren in Tirol bisher rund 240 Alkoholunfälle mit Verletzten zu verzeichnen. Auch in den letzten Tagen kam es wieder zu einigen Verkehrsunfällen, bei denen Lenker zum Teil beträchtlich alkoholisiert waren. Seit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Strenge Testverfahren dienen der Sicherheit der Kinder.

Bayschalen und Kindersitze
Sichere Kinder im Auto

2.887 verletzte Kinder durch Unfälle im Straßenverkehr in Österreich wurden 2018 von der Statistik Austria gezählt. 327 Kinder davon allein in Tirol. Gerade als Beifahrer im Auto sind sie besonders gefährdet.  Die richtige Kindersicherung, um die Kleinen geschützt durch den Alltag zu chauffieren, ist daher ein Dauerthema. Wo müssen Kinder im Auto sitzen?Grundsätzlich gilt: Sie dürfen einen Kindersitz sowohl vorne auf dem Beifahrersitz als auf der Rückbank verwenden, wenn dieser den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
Prominente Gäste überzeugten sich vom neuen Autopark Telfs-Pfaffenhofen.
  6

27./28. September
HerbstBonusTage beim Autopark Telfs-Pfaffenhofen

TELFS. Prominenter Besuch im Autopark Telfs-Pfaffenhofen. Soeben bekam das modernste Autohaus Österreichs, nämlich der Autopark Telfs-Pfaffenhofen, hohen Besuch von BM A. D. Margarete Schramböck, LA Cornelia Hagele, BGF Viktoria Kapferer, BGF Georg Kraft, NR Rebecca Kirchbaumer, Bgm. Andreas Schmid und Bgm. Christian Härting. Familie Mayr und das Autopark-Team von Telfs-Pfaffenhofen empfingen die prominenten Gäste herzlich und zeigten voller Stolz, warum der Standort tatsächlich der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
Modellautos sind in der Grantau zu bewundern.

Modellautos flitzen über die Grantau

UMHAUSEN. Am 14. und 15. September veranstaltet der RCCÖ aus Umhausen ein Buggyrennen mit ferngesteuerten Modellautos. Gefahren wird in der Grantau bei der Rodelbahn, die im Sommer für die Modellbauer als Trainingsgelände genutzt wird. Interessierte können an den Wochenenden gerne vorbeikommen und sich ein Bild von den Aktivitäten machen. Für das leibliche Wohl und ausreichend Action ist bestens gesorgt.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bei der von den Neos geforderten Steuer, würden beim Diesel 36 Cent und beim Benzin 15 Cent dazu kommen.
 1

Spriterhöhung
Kritik an Neos-Vorschlag zur Diesel- und Benzinpreiserhöhung

TIROL. Kürzlich brachten die Neos den Vorschlag einer Diesel- und Benzinpreiserhöhung vor. Dies trifft auf harsche Kritik aus den Reihen der VP. VP-Verkehrssprecher Riedl hält dagegen und argumentiert: "Diese würde vor allem sozial Schwächere, Pendler und Menschen im ländlichen Raum treffen". 36 Cent mehr bei Diesel, 15 Cent mehr bei BenzinDie Vorschläge einer CO2-Steuer in Deutschland färbten wohl auch auf die Neos ab. Sie nahmen sich daran ein Beispiel und forderten kürzlich eine massive...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 1   34

Käfer- und Oldtimertreffen in Tarrenz war voller Erfolg
Käferschrauber freuten sich über großes Echo

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre hofften die Mitglieder des Imster Motorsportvereines "Die Käferschrauber" auf viel Besuch ihrer dritten Auflage des Käfer- und Oldtimertreffens auf der Eventwiese des Tarrenzer GH Sonne. Und sie wurden nicht enttäuscht. Hunderte Schaulustige, vor allem aber stolze Besitzer von Käfer & Co. tummelten sich am Samstag und Sonntag auf dem Gelände und sorgten für ein rundum gelungenes Fest der Motorsportfreunde. Im Mittelpunkt standen natürlich die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen in Imst

IMST. Zwischen dem 13.08. um 8:00 Uhr und 14.08, 8:00 Uhr, beschädigten derzeit unbekannte Täter drei in der Lehn- bzw. Langgasse in Imst abgestellten PKW, indem sie mehrere Reifen aufstachen. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Imst -TelNr.: 059133 7100 - erbeten. Bearbeitende Dienststelle: PI Imst, Tel.Nr.: 059133/7100.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
LR Johannes Tratter (re.) und Sachgebietsleiter der Fahrzeug- und Maschinenlogistik des Landes Dietmar Tschenett setzen weiterhin auf E-Mobilität im Landesfuhrpark.

E-Mobilität
Elf neue Elektroautos für Tirol

TIROL. Das Land ist einen weiteren Schritt Richtung E-Mobilität gegangen. Mit elf neuen Elektroautos wurde der Landesfuhrpark erweitert und zukunftsfit gemacht. Man möchte so mit gutem Beispiel voran gehen, wie es LR Tratter erläutert.  Weiter in Richtung EnergieautonomieAufgrund der positiven Erfahrungen der letzten Jahre, beschloss man in der Tiroler Landesregierung, die E-Mobilität in den eigenen Reihen noch weiter auszubauen. Sechs E-Fahrzeuge standen schon zur Verfügung, jetzt kommen im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Verkehrsunfall in Ötztal Bahnhof

HAIMING. Am 19. Juli gegen 18.20 Uhr kam ein 26-jähriger österreichischer Staatsbürger auf der B 171 von der Ötztaler Höhe kommend in Fahrtrichtung Haiming mit einem PKW aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der PKW stieß gegen eine Straßenlaterne, überschlug sich in der Folge und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker zog sich dabei schwerste Armverletzungen zu und musste mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei sucht Autodiebe.

PKW-Diebstahl in Ötztal Bahnhof

ÖTZTAL-BHF. In der Zeit zwischen dem 09.07.2019, 20:30 Uhr, und dem 10.07.2019, 07:30 Uhr, stahlen unbekannte Täter vor einem Gastronomiebetrieb in Ötztal Bahnhof einen PKW der Marke VW Touareg mit Imster Kennzeichen. Der Diebstahl fiel jedoch erst am 11.07.2019 gegen 12:20 Uhr auf. Der oder die Täter dürften den Schlüssel des Fahrzeuges im Gastronomiebetrieb entwendet haben. Hinweise erbittet die bearbeitende Dienststelle: PI Silz, Tel.: 059133 /...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.