Auto

Beiträge zum Thema Auto

Durch die starke Investition der Tiwag seit 2014 kann man heute in Tirol eine Ladeinfrastruktur für E-Autos mit mehr als 400 öffentlich zugänglichen Ladepunkten vorweisen.

Tiwag
Lademöglichkeiten für E-Autos erweitert

TIROL. Durch eine Partnerschaft mit dem E-Mobilitätsdienstleister SMATRICS ermöglicht die Tiroler TIWAG ihren KundInnen mit E-Autos eine Erweiterung des verfügbaren Ladenetzes. TIWAG-E-Mobilitäts-KundInnen laden mit dem Tarif „TIWAG mobil plus“ auf. Mehr als 400 öffentlich zugängliche LadepunkteDurch die starke Investition der Tiwag seit 2014 kann man heute in Tirol eine Ladeinfrastruktur für E-Autos mit mehr als 400 öffentlich zugänglichen Ladepunkten vorweisen. Durch die Partnerschaft mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit dem Fahrrad oder den Öffis zur Arbeit? Bei 21 Prozent der Tiroler Haushalte ist dies der Fall.
Aktion

Mobilität
69.000 autofreie Haushalte in Tirol

TIROL. Aus einer aktuellen VCÖ-Analyse geht hervor, dass Tirol, außerhalb Wiens, den größten Anteil an autofreien Haushalten hat. Mit 21 Prozent an autofreien Haushalten ist das Land nach Wien (47 Prozent) Spitzenreiter. 69.000 autofreie Haushalte in TirolBereits seit 2010 beobachtet der VCÖ die Entwicklung in Sachen "autofreie Haushalte". In Tirol hat sich die Zahl an unmotorisierten Haushalten auf 69.000 hochgeschraubt. Nach Meinung des VCÖ - Mobilität mit Zukunft sollte mehr Augenmerk auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zu den schwerwiegendsten Vergehen zählte unter anderem ein Vorfall eines einheimischen Probeführerscheinbesitzers, der auf der L 39 - Erpfendorfer Straße mittels Laserpistole in einer 80 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung mit 143 km/h geblitzt wurde.
2

Polizei Tirol
Pfingstverkehr mit weniger Verkehrsunfällen

TIROL. Durch die Öffnungsschritte vor Pfingsten, kam es auf den Straßen zu einem vermehrte Verkehrsaufkommen. Trotzdem gibt die Polizei Tirol bekannt, dass es weniger Verkehrsunfälle und Verletzte gab und zum Glück keine Todesopfer. Vermehrtes VerkehrsaufkommenDurch die Erleichterungen der Einreisekontrollen nach Tirol mit Kombination der Öffnungsschritte in ganz Österreich, kam es an diesem Pfingstwochenende verständlicherweise zu einem vermehrten Verkehrsaufkommen. Das kühle und wechselhafte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Der Einbau kann an der Vorderachse, Hinterachse oder Vorder- und Hinterachse vorgenommen werden - auch bei bereits tiefergelegten Fahrzeugen.
Video

Höherlegung
SPACCER-System: Mehr Bodenfreiheit für den eigenen Wagen

Einige von uns kennen das Problem: Auf Autobahn und Landstraße ist die Bodenfreiheit des eigenen Fahrzeuges perfekt, beim Fahren abseits der Straße aber wäre etwas mehr Bodenfreiheit wünschenswert. Hier schafft das neue SPACCER-System einfache Abhilfe. Ab sofort bietet das Unternehmen aus dem bayerischen Illertissen mit dem neu entwickelten und innovativen SPACCER-System eine individuell auf die eigenen Anforderungen angepasste Höherlegungsmöglichkeit für Vorder- und Hinterachse an. Neben dem...

  • Tirol
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
v.li.: Michael Schwendinger (VCÖ), LHStvin Ingrid Felipe und Rene Zumtobel (ÖBB)
5

Mobilität
VCÖ-Mobilitätspreis für klimaverträgliche Mobilität

TIROL. In diesem Jahr soll der VCÖ-Mobilitätspreis Mobilitätsangebote der Zukunft vor den Vorhang holen. Im Detail bedeutet das: Projekte, die eine klimaverträgliche Mobilität unterstützen aber diese in Tirol auch nachhaltig verbessern.  Nachhaltige Mobilität nimmt zuBereits zum dritten Mal in Folge ist die Gesamtzahl der Diesel-Pkw in Tirol zurückgegangen, hingegen ist die Zahl der E-Pkw um 50 Prozent gestiegen. Schon 5.000 Tiroler Kennzeichen fahren ausschließlich mit Strom und wie der VCÖ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In vielen europäischen Regionen und Ballungsräumen werden die Grenzwerte für Stickoxide immer wieder überschritten

Umwelt
Schadstoffwerte durch Lockdown stark gesunken

TIROL. Die aktuellen Messungen zeigen, dass durch die Verkehrseinschränkungen während des Lockdowns im vergangenen Jahr die Schadstoffemissionen in den Städten Tirols stark zurückgegangen sind, und zwar deutlich stärker als die Kohlendioxidemissionen. Die Studie der Universität Innsbruck bestätigt damit die Vermutung, dass der Verkehr als Quelle der Stickoxidbelastung deutlich unterschätzt wird. Dieser ist für insgesamt über 90 Prozent dieser Schadstoffe verantwortlich. Einmalige Situation für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Direktor Martin Gremer (r.) freute sich über das Equipment für die neuen Projektwagen, das von LIM Helmut Brenner (l.) und Ausschussmitglied Andreas Stöckl übergeben wurde.

Berufsschule
Unterstützung für Berufsschule bei praxisnaher Ausbildung

TIROL. Vor Kurzem wurde der TFBS in Kooperation mit den Firmen Fiegl & Spielberger, Elektro Müller und Stihl das Equipment für "multifunktionelle Projektwagen für Steuerungstechnik“ zur Verfügung gestellt. Das Equipment soll für eine praxisnahe Ausbildung sorgen und so die Fachsberufsschule und ihre SchülerInnen unterstützen.  Unterstützung für FachberufsschuleBerufsausbildung sollte auf höchstmöglichem Niveau stattfinden, so sieht es zumindest Helmut Brenner, Innungsmeister der Elektro-,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die AK Tirol rät: bei Werkstätten fragen, ob sie im Zuge eines Services evtl. die Pickerlüberprüfung gratis oder günstig machen.

AK Tirol
Preisunterschiede – Pickerlüberprüfung für PKW

TIROL. Kürzlich ging die AK Tirol den Preisunterschieden bei der Pickerlüberprüfung auf den Grund. Das Ergebnis: die Preise schwanken zwischen 38 und 97,20 Euro. Somit gibt es Unterschiede von bis zu 155,8 Prozent.  AK Tirol ErhebungWie bei der AK Preiserhebung zur Pickerlüberprüfung herauskam, kostete die § 57a-Begutachtung bei Pkw. Bei Benzinmotoren inkl. Plakette zwischen 38 und 97,20 Euro, bei Dieselmotoren zwischen 46,90 und 97,20 Euro. Beim ÖAMTC zahlten Mitglieder 43,20 Euro, beim ARBÖ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Polizei appelliert an alle Fahrzeuglenker, gerade jetzt zu Beginn der kalten Jahreszeit und dann speziell in den kommenden Wintermonaten das Fahrverhalten den wechselnden Bedingungen entsprechend anzupassen.

Winterreifen
Welche Winterreifen-Verpflichtungen gelten?

TIROL. Die winterlichen Fahrverhältnisse rücken immer näher und die Tiroler Polizei mahnt zu vermehrter Vorsicht auf den Straßen. Das Fahrverhalten solle auf die sich wechselnden Bedingungen angepasst werden.  Erhöhtes UnfallrisikoWenn die Fahrbahnen mit Schnee, Schneematsch oder Eis bedeckt sind, besteht ein erhöhtes Unfallrisiko. Deshalb gilt: Fahrverhalten an die Bedingungen anpassen.  Zusätzlich zum angepassten Fahrverhalten trägt auch die den Vorschriften entsprechende Beschaffenheit und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizei tappt derzeit noch im Dunklen.

Mysteriöser Fahrzeugraub mit Verletztem in Nassereith
Polizei fahndet nach gewalttätigen Autodieben

Am 4. Oktober gegen 00:40 Uhr, wurde von einem Fahrzeuglenker im Gemeindegebiet von Nassereith auf der Fernpassstraße ein stark blutender 52-jähriger Mann aus Griechenland am Straßenrand der Bundesstraße aufgefunden. Der Verletzte gab gegenüber der Polizeistreife an, dass er mit einem Personenkraftwagen von Deutschland kommend Richtung Italien unterwegs war. NASSREITH. Auf der Fernpassstraße sei er plötzlich von einem ihm unbekannten Fahrzeug (schwarzer SUV) überholt und zum Anhalten genötigt...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Florian Haselwanter und Mitarbeiter Sebastian beraten die Kunden in der Imster Au über sämtliche Auto-Ersatzteile.
2

Autoteile4more bietet in Imst professionelle Beratung und faire Preise
"Vorsicht vor billigen Online-Angeboten"

Die Spezialisten in Sachen Auto-Ersatzteile sind Florentine Haselwanter samt Sohn Mario und Team am Standort in Imst Au. IMST. Alles rund ums Auto, und das in bester Qualität - so lautet die Devise beim Ersatzteil-Spezialisten "Autoteile4more" in der Imster Au. Chefin Florentine Haselwanter berät mit Sohn Florian die Kunden umfassend über die vielen Möglichkeiten, die man in dem großen Segment der Autoersatzteile findet. "Dabei legen wir großen Wert auf Ehrlichkeit. Vor allem sollten die Kunden...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelt nach dem Vorfall.

Radmuttern bei PKW gelockert

OETZ. In der Nacht auf den 07.09.2020 wurden von einer unbekannten Täterschaft bei einem in einem Carport in Holzleiten abgestellten PKW alle Radmuttern am linken Vorderrad gelockert. Nachdem die 34-jährige Lenkerin dieses Fahrzeuges am 07.09.2020 beim Fahren ein „Rattern“ feststellte, stellte sie das Fahrzeug ab. Bei einer Nachschau wurden die lockeren Schrauben festgestellt. Es entstand kein Schaden.  Hinweise bitte an die bearbeitende Dienststelle: PI Oetz Tel: 059133-7106.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das Ende der Sommerferien ist auch die Rückreisezeit. Die E-Control gibt Tipps, wie man die Rückreise umweltschonend und geldsparend organisieren kann.

Rückreise
Tipps der E-Control zum Spritsparen

TIROL. Das Ende der Sommerferien ist auch die Rückreisezeit. Die E-Control gibt Tipps, wie man die Rückreise umweltschonend und geldsparend organisieren kann. Tipps für die Rückreise mit dem Auto Dieses Jahr verbrachten viele ÖsterreicherInnen ihren Urlaub in Österreich. Dabei reisten viele mit dem Auto an. Diese treten nun zu Ferienende ihre Rückreise an. „Es gibt jedoch viele Urlauberinnen und Urlauber, die mit dem Auto die Rückreise antreten und für diese haben wir ein paar Tipps, wie sie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tuning-Experten Victor Stanojevic und Alexander Scharmer (r.) waren am Vormitag noch guter Dinge.
18

Organisatoren über das Vorgehen der Exekutive verärgert
Tuningshow wurde von Polizei aufgelöst

Eine Geschäftseröffnung samt Tuningshow wurde am vergangenen Samstag von der Polizei in Ötztal-Bahnhof aufgelöst. HAIMING. Victor und Klaudija Stanojevic wollten mit einer Auto-Ausstellung und einem Tunigtreffen verschiedener Clubs ihr Geschäft "Autoshop ST1"am vergangenen Samstag eröffnen. Um ein Uhr war allerdings schon Feierabend, denn die Polizei beschied dem Veranstalter, dass man Fluchtwege und Abstandsregeln nicht eingehalten habe. Unverzüglich musste die Veranstaltung abgebrochen und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das Fahrzeug brannte vollständig aus und verursachte zudem einen Böschungsbrand.
8

Großeinsatz für die Wenner Feuerwehr bei Fahrzeugbrand
Klein-LKW stand lichterloh in Flammen

Ein spektakulärer Fahrzeugbrand hielt die Wenner Florianis in dieser Woche in Atem. Ein Auto brannte innerhalb kürzester Zeit ab.  WENNS. Drei Arbeiter wollten am Mittwoch Abend in einem Klein-LKW nach Hause fahren. Oberhalb von Wenns geriet der Motorraum des Autos plötzlich explosionsartig in Brand. Die drei Insassen konnten nur noch mit knapper Not ihre Habseligkeiten aus dem brennenden Auto retten. Die Feuerwehr war gefordert. Kommandant Lukas Scheiber erzählt: "Wir mussten mit schwerem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Fahrzeugüberschlag in Mieming
2

Verkehrsunfall in Obermieming

MIEMING. Am 4. Juni um 20.00 Uhr lenkte ein 33-jähriger Österreicher seinen PKW auf der B 189 von Wildermieming in Fahrtrichtung Mieming. Kurz nach dem Ortsschild beschleunigte er den PKW, wobei das Heck auf der regennassen Fahrbahn ausbrach und sich der PKW um die eigenen Achse drehte. In der Folge geriet der PKW von der Straße ab auf die angrenzende Böschung, wo er sich zweimal überschlagen hat. Schließlich kam das Auto auf dem Dach auf der Fahrbahn zu liegen. Der Lenker und sein türkischer...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
MS Design in Roppen hat die Krise arg getroffen, mit vielen Innovationen blickt man aber mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft.
3

Kurzarbeit bei MS Design, Wedl schließt Standort Imst
Wirtschaft wackelt auch im Bezirk

Die Auswirkungen der Coronakrise haben nun endgültig auch den Handel im Bezirk Imst erreicht. IMST. Der Autozulieferer MS Design hat den Großteil seiner Mitarbeiter entlassen, bzw. in Kurzarbeit geschickt. Der renommierte Autozulieferer war natürlich eines der am stärksten betroffenen Betriebe. Martin Santer erklärte auf Anfrage: "Aufgrund der Anordnung der Regierung und auch wegen fehlender Aufträge waren auch wir gezwungen die Produktion zu stoppen und in Kurzarbeit zu gehen. Wir haben dann...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Seit dem 2. Mai hat der Autohandel in Tirol wieder geöffnet. Das Geschäft läuft nur langsam an, deswegen möchte man den Kunden attraktive Anreize bieten.

Corona-Lockerungen
Keine Rabattschlacht im Autohandel

TIROL. Kaum eine Branche ist nicht von den Corona-Schließungen betroffen gewesen. Mit den ersten Lockerungen können allerdings einige Branchen wieder ein Licht am Ende des Tunnels sehen. So zum Beispiel auch der Autohandel, der nun wieder seine Türen öffnen kann. Zwar laufen die Geschäfte nur langsam an, doch man setzt auf den Wunsch nach individueller Mobilität.  Autohandel läuft Schritt für Schritt wieder anAuch der Autohandel hat durch den Lockdown enorme Umsatzbußen einfahren müssen. Seit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer jetzt mit Mietauto oder Taxi unterwegs ist, sollte besonders auf Hygiene achten.�

Ob mit Mietauto, Taxi oder Privatwagen: So sind Sie sicher unterwegs!
Corona und Mietauto – so geht‘s!

Nach wie vor gilt: Die seit März geltenden Ausgangs- und Verkehrsbeschränkungen sind aufrecht, voraussichtlich bis Ende April und werden weiter evaluiert. Darf ich mit dem Auto zu meinem Zweitwohnsitz fahren?Prinzipiell ja, außer dieser liegt in einem Quarantänegebiet. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bei Land oder Gemeinde. Darf ich mit meinem Auto ins Ausland fahren?Es ist nicht empfohlen, da es unter Umständen keine Rückreisemöglichkeit gibt, und nur in Ausnahmefällen (zum Pendeln oder...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Lust auf einen Neuen? Autohäuser wieder geöffnet!

Auto kaufen und anmelden möglich

Der Kauf des neuen Autos war, wie vieles andere, aufgrund der Coronavirus-Krise nicht möglich. Seit 14. April 2020 sind Autohäuser mit einem Kunden-Innenbereich von bis zu 400 m² wieder geöffnet! Ihr neues Auto können Sie auch gleich anmelden, die Kfz-Zulassungsstellen sind ebenfalls wieder geöffnet. Ebenso Kfz-Werkstätten, dem Reifenwechsel steht also nichts im Weg. Für alle Bereiche gilt selbstverständlich die Einhaltung der Vorschriften (Abstand, Hygiene, Masken). Petra...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Jaguar Land Rover produziert aufgrund der Coronakrise Gesichtsvisiere für Krankenhauspersonal.
4

Jaguar Land Rover produziert Gesichtsvisiere

Im Kampf gegen das Coronavirus mangelt es in Großbritannien an medizinischer Schutzausrüstung. Jaguar Land Rover stellt daher seinen Prototypenbau in der Rapid Prototyping-Abteilung in Gaydon, einer der modernsten 3D-Produktionsanlagen in Europa, um. Visiere à la Jaguar Land RoverIn Zusammenarbeit mit Experten des britischen National Health Service (NHS) werden hier nun statt Autoteilen Gesichtsvisiere für Krankenhauspersonal produziert, derzeit 1.300 Stück pro Woche, insgesamt 5.000 pro Woche...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der Routenplaner der angebotenen Webseiten berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen im Verkehrssystem.

Verkehrsinformationen
Auskunftsplattform zur aktuellen Verkehrslage

TIROL. Durch das Coronavirus hat sich auch einiges bezüglich der Verkehrslage in Tirol getan. Alle wichtigen Informationen und Auskünfte dazu gibt es nun auf den Webseiten des Landes und des VVT Webseiten. Bei Routenabfragen werden alle Verkehrsstörungen berücksichtigt, die geplante Strecken beeinflussen könnten.  Auskunftsplattform zur aktuellen VerkehrslageAuch in den nächsten Wochen wird es zu Einschränkungen in der Reise- und Bewegungsfreiheit kommen, dies alles dient zur weiteren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte verwendete Bereiche regelmäßig und gründlich desinfizieren.�

Mit dem Auto einkaufen oder tanken – worauf Sie dabei achten sollten.
Corona & Auto – was ist erlaubt?

In der aktuellen Coronavirus-Lage gibt es nach wie vor einige Beschränkungen bezüglich Verlassen des Hauses bzw. Autofahrten. Allerdings ist das eigene Auto derzeit die sicherste Form der Mobilität, um sich vor Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Dennoch gilt es einige grundlegende Dinge zu beachten: • Fahren Sie möglichst alleine. Wenn Sie jemanden mitnehmen bzw. mit jemandem mitfahren (z. B. in die Firma), positionieren Sie den Mitfahrer bzw. sich im Mindestabstand von einem Meter. •...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.