Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Die Polizei sucht nach Unfallzeugen im Ötztal.

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Umhausen mit Zeugenaufruf
Zeugen für kuriosen Unfall gesucht

Am 02.05.2021 gegen 15:40 Uhr fuhr ein 50-jähriger Österreicher mit seinem LKW und ein 23-jähriger Pakistani mit einem PKW im Gemeindegebiet von Umhausen im Ortsteil Tumpen auf der Bundesstraße taleinwärts, wobei die beiden durch ihre auffällige Fahrweise beide Fahrbahnen in Anspruch nahmen. UMHAUSEN. Ein talauswärts fahrender 30-jähriger Ungar leitete mit seinem PKW eine Vollbremsung ein, als er die beiden entgegenkommenden Fahrzeuge nebeneinander fahrend auf ihn zukommen sah. Ein hinter ihm...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei untersucht die näheren Umstände der Frontalkollision.

Verkehrsunfall mit Verletzten in Karrösten
Frontaler mit Folgen in Karrösten

Am 1. Mai gegen 17:10 Uhr kam es im Ortsgebiet von Karrösten in einem Kurvenbereich der „Sturmergasse“ zu einer Frontalkollision zweier Autos. KARRÖSTEN. Ein 65-jähriger Tiroler der seinen PKW bergwärts und eine 19-jährige Tirolerin ihr Fahrzeug talwärts lenkte gerieten am 1. Mai aneinander. Beide Fahrzeuge waren angeblich mit angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Durch den Aufprall wurden die Lenkerin sowie ihre 19-j. Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt. Beide Frauen wurden nach der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Anteil der Sucheinsätze ist vom langjährigen Mittel (3%) auf 8 % gestiegen.
5

Alpinunfallstatistik
Corona-Winter Tirol: 529 Verunfallte und 30 Tote

TIROL. Auch in diesem Jahr informiert das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit wieder über die Zahlen der Alpinunfallstatistik. Der Corona-Winter 2020/2021 hat zumindest eine gute Sache: es gab deutlich weniger Alpinunfälle als in der vergangenen Wintersaison.  2.494 Verunfallten, 88 Tote in ganz ÖsterreichMit 88 Toten bei Alpinunfällen liegt Österreich im Corona-Winter deutlich unter dem Mittel (Mittel 10 Jahre: 122). Auch bei den Verunfallten zählt man etwa 5.600 Verunfallte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch auf Motorrädern sind die Rotkreuz-HelferInnen künftig unterwegs, um den Rettungsdienst zu unterstützen aber auch, um in der Prävention tätig zu sein.
2

Rotes Kreuz Tirol
Rotkreuz-Motorräder sorgen für Verstärkung

TIROL. In Zukunft wird das Rote Kreuz in Tirol auch auf zwei Rädern unterwegs sein: mit dem Motorrad! Die Fahrzeuge werden ebenso wie die Einsatzfahrzeuge auf vier Rädern mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet sein.  Hilfe ist noch schneller vor OrtDoch warum schafft man sich beim Roten Kreuz Tirol auf einmal Motorräder an? Ganz einfach: um noch schneller bei Notfällen vor Ort sein zu können. Kilometerlange Staus auf der Autobahn bei brütender Sommerhitze, Veranstaltungen mit großen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Kurzmeldungen aus dem Bezirk Imst
Unfälle bei der Arbeit, auf der Piste und mit dem Motorrad

Ein Arbeitsunfall hat sich in Oetz ereignet, ein Schiunfall in Kühtai und ein Motorradunfall in Roppen. OETZ/KÜHTAI/ROPPEN. Am 21.04., gegen 07.30 Uhr, war ein 25-jähriger LKW-Fahrer bei einer Baufirma in Oetz damit beschäftigt, Holzbalken und Aluschienen mit einem Kran auf einem LKW zu laden. Plötzlich kippte ein Bündel 6 – 7 Meter langer Aluschienen von einem zuvor verladenen Stapel Holzbalken und traf den auf der Ladefläche stehenden LKW-Fahrer. Dadurch wurde dieser im Bereich des Halses...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Kurzmeldungen aus dem Bezirk Imst
Crash mit einer Silogabel und Cannabisanlage gefunden

MÖTZ. Am 14.04.2021 gegen 14.40 Uhr lenkte ein 49-jähriger Mann in Mötz auf der L 236 einen PKW samt Anhänger in Richtung Norden. In einer weitgezogenen Rechtskurve kippte der Anhänger samt Ladung (Siloverteilgabel) um und blockierte dadurch einen Teil der Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende PKW-Lenkerin (53) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten bzw. ausweichen, weshalb es zur Kollision mit der Siloverteilgabel kam. Die Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Schitourenunfall am Faltegartenköpfle

HAIMING. Am Vormittag des 11.04. unternahm ein 40-jähriger Österreicher mit einem Bekannten eine Schitour auf das Faltengartenköpfle im Gemeindegebiet von Haiming. Bei der Abfahrt gegen 08.45 Uhr kam der Mann rund 150 Meter unterhalb des Gipfels auf einer Seehöhe von etwa 2.100 Meter aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades an der rechten Schulter. Der Begleiter des Mannes setzte einen Notruf ab und nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Nur leicht verletzt wurde der Fahrzeuglenker dieses umgekippten PKWs.
5

FF Wenns zu Unfall alarmiert
Große Zivilcourage bei Verkehrsunfall in Wenns

WENNS. Am Mittwoch, den 07. April geriet ein PKW im Gemeindegebiet von Wenns ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Als das Erstfahrzeug der alarmierten FF Wenns am Einsatzort eintraf, hatten Ersthelfer vor Ort die eingeschlossene Person bereits aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug befreit und erstversorgt. Sie bewiesen große Zivilcourage und standen der verunfallten Person zur Seite. Die Feuerwehr Wenns übernahm vor Ort die Straßenabsicherung, baute den...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Kurzmeldungen aus dem Bezirk Imst
Mehrere Zeugenaufrufe und Brand eines Skidoos

MÖTZ. Am 06.04. um 20 Uhr fuhren mehrere Fahrzeuge auf der Mötzer Landesstraße von Mieming in Richtung Autobahnauffahrt (A12). Auf Höhe der Einfahrt in Mötz bremste plötzlich der Lenker eines schwarzen VW Passat seinen Pkw scharf ab, bog nach links in die Zufahrtstraße ein, wendete sein Fahrzeug und fuhr die L236 zurück in Richtung Mieming. Durch dieses plötzliche Fahrmanöver mussten auch die nachfolgenden Fahrzeuge scharf abbremsen. Eine 19-Jährige konnte ihren PKW nicht mehr rechtzeitig...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Verein Sicheres Tirol
Tipps gegen Gefahren beim Frühjahrsputz

TIROL. Vor den Osterfeiertagen nutzen viele Leute die Zeit, einmal richtig "durch zu putzen". Vielen wohl auch bekannt unter dem Namen "Frühjahrsputz", warnt der Verein Sicheres Tirol nun vor Unfällen beim Aufräumen oder längst fälligen Reparaturen.  Erhöhte UnfallgefahrTätigkeiten wie der traditionelle Oster- oder Frühjahrsputz bergen oft eine erhöhte Unfallgefahr, warnt der Verein Sicheres Tirol. Die Statistik zeigt leider deutlich: die Menschen verletzen sich öfter beim Aufräumen oder bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizei wurde wegen Lärmbelästigung auf eine Coronaparty aufmerksam gemacht.
2

Kurzmeldungen aus Haiming, Oetz und Silz
Coronaparty, Verkehrsleuchte gestohlen und Skiunfall

HAIMING/KÜHTAI/OETZ. Einen Zeugenaufruf startete die Polizei im Zusammenhang mit einem Diebstahl einer Verkehrsleuchte in Haiming, Ortseinfahrt Ost. Ein bisher unbekannter Täter stahl in der Nacht auf den 20.03., zwischen 4 und 5 Uhr auf der B 171 im Gemeindegebiet von Haiming die sogenannte Verkehrsleiteinrichtung, bestehend aus einer Blinkleuchte und einem Leitkegel. Das ebenfalls aufgestellte Scherengitter blieb ungesichert auf der Fahrbahn der B 171 zurück. Die PI Silz ersucht um...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Schneechaos Mitte März ist etwas, das viele Auto- und LKW Fahrer überrascht hat.
5

Schneechaos in Obsteig
LKWs blieben hängen, Auto am Straßenböschung gelandet

MIEMING/OBSTEIG. In der Nacht vom 19. auf den 20.03. kam es auf der Mieminger Straße bei Obsteig zu einem Verkehrsunfall. Aufgrund des dichten Schneefalls und der entsprechend rutschigen Schneefahrbahn verlor ein PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte auf die Straßenböschung. Ersten Informationen zufolge kam bei dem Unfall niemand zu Schaden.  Die Schneefahrbahn überraschte aber offensichtlich auch mehrere LKW-Fahrer, sie blieben auf der Mieminger Straße hängen und blockierten...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ein 50-jähriger Mann wurde bei einem Arbeitsunfall in Stams am Kopf verletzt.

Arbeitsunfall in Stams
Arbeiter von Holzstück am Kopf getroffen

Ein Arbeitsunfall, wobei ein 50-jähriger Mann am Kopf verletzt wurde, ereignete sich am 09.03. auf einem Firmengelände in Stams. STAMS. Am vergangenen Dienstag, de 09.03. kam es gegen 16.10 Uhr in Stams am Gelände einer Firma zu einem Arbeitsunfall. Ein 50-jähriger Mann verlud allein mit einem Stapler Restholz in einen Container. Dabei fiel ein Holzstück von der hochgehobenen Gabel des Staplers herunter und traf ihn am Kopf, wodurch er ein stark blutende Wunde erlitt. Der Verletzte wurde nach...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Arbeitsunfall in Silz
Zwischen Laderampe und LKW-Anhänger eingeklemmt

SILZ. Ein Arbeitsunfall ereignete sich am 12.02. gegen 7 Uhr morgens in Silz. Ein 25-Jähriger entlud in einem Verteilerzentrum eine Lkw-Gespann, als er bemerkte, dass sich der Rolladen des Lkw- Anhängecontainers nicht schließen ließ. Um diesen Defekt zu beheben, begab sich der Mann zwischen Lkw- Anhänger und Laderampe. Der Lenker des Lkw löste indessen zwischen Zugfahrzeug und Anhänger die Bremse, woraufhin sich das Fahrzeuggespann einige Zentimeter nach hinten bewegte. Dadurch wurde der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Verkehrsunfall in Tarrenz
PKW beim Überholen im toten Winkel übersehen

TARRENZ. Zu einem Verkehrsunfall kam es am 26.01.2021 gegen 18.20 Uhr in Tarrenz. Ein 50-jähriger PKW-Lenker fuhr auf der B189 von Imst kommend in Richtung Nassereith. Zur selben Zeit lenkte eine 22-jährige Österreicherin einen PKW hinter dem Fahrzeug des 50-Jährigen ebenfalls in die selbe Fahrtrichtung. Mit ihr im Fahrzeug befanden sich noch auf dem Beifahrersitz eine 30-jährige Beifahrerin und am Rücksitz ein 8-jähriger Bub. Bei Straßenkilometer 28,5 wollte die 22-Jährige den vor ihr...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Bergrettung Jerzens war im Einsatz

Alpinunfall
Eiskletterer stürzte in 40 Meter hoher Rinne ab

JERZENS. Zu einem Alpinunfall kam es am  13.01. in Zaunhof, St.Leonhard. Ein 41-jähriger in Innsbruck wohnhafter Italiener stieg in Begleitung zweier weiterer Personen gegen 10 Uhr gemeinsam vom Talboden des Rauchenbichl zum „Rechten Eisfall“ im Pitztal auf. Dazu mussten die Bergsteiger über eine schneebedeckte Rinne steigen. Dabei rutschte der Italiener aus und schlitterte über die sehr steile, eis- und schneebedeckte Rinne ca. 40 Meter hinunter und blieb schwer verletzt liegen. Nach...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mit Maskottchen Super-Mike sicher auf den Rodelbahnen und Pisten unterwegs.

Verein Sicheres Tirol
Super-Mike gibt Sicherheitstipps zum Rodeln und Skifahren

TIROL. Skifahren, Rodeln, Eislaufen – der Wintersport zählt zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Tirolerinnen und Tiroler. Leider sind mit diesen Sportarten aber auch Gefahren verbunden. Die neuen Kinderbüchlein vom Verein Sicheres Tirol sollen Sicherheitstipps zum Rodeln und Skifahren vermitteln, denn „Jeder Unfall ist einer zu viel“. Gerade in den Zeiten des Lockdowns tun die Wintersportarten dem Körper und Geist besonders gut. Dass diese nicht ganz ungefährlich sind, beweist die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Skiunfall in Imst
Sechsjähriger verlor Kontrolle über Ski

IMST. Am 10.01.2021 gegen 09.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Skifahrer mit seinem 6-jährigen Sohn im Skigebiet Hoch-Imst talwärts. In einem steileren Pistenabschnitt verlor der 6-Jährige im Auslauf des Hanges zum flacher werdenden Bereich die Kontrolle über seine Skier und fuhr in Geradeausfahrt abwärts. Dabei wurde der Bub immer schneller und konnte einem unterhalb befindlichen 54-jährigen Skifahrer nicht mehr ausweichen. Es kam zur Kollision und beide Skifahrer stürzten. Der 54- Jährige wurde im...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Sehr schwerer Skiunfall in Sölden
Skifahrer prallte gegen Metallsäule

SÖLDEN. Am 10.01.2021 gegen 11.45 Uhr fuhr ein 30-jähriger Österreicher mit seinen Skiern im Skigebiet Gaislachkogl in Sölden auf der „schwarz markierten Piste Nr 3“ talwärts. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der 30-Jährige bei der Abfahrt zu Sturz, prallte gegen eine Absperrmatte bzw. gegen einen Aufprallschutz bei der Bergstation und anschließend von dort auch noch gegen eine mittels Aufprallschutzmatten abgesicherte Metallsäule. Der 30-Jährige verletzte sich dabei schwer und musste...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Notarzt-Hubschrauber brachte die Verletzte ins Krankenhaus.
2

Junger Rodler stieß in Hoch-Imst Frau zu Boden
Serienrippenbrüche auf Übungswiese

IMST. Am 07.01.2021 gegen 14:50 Uhr kam es in Hoch Imst auf einer Ski- und Rodelwiese zu einem Kollisionsunfall zwischen einem 7-j. Rodler und einer 54-j. Fußgängerin (beide öst StA aus dem Bezirk Imst). Der Bursche versuchte eine Kollision mit der mit dem Rücken zum Hang stehenden Frau durch ein Brems- und Ausweichmanöver zu verhindern, wobei sich die Rodel drehte und die Frau im Bereich der Beine erfasst wurde. Die gestürzte Frau erlitt dabei Serienrippenbrüche. Sie wurde von der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelt derzeit die Unfallursache.

Verkehrsunfall mit Verletzten in Haiming
Totalschaden und zwei Verletzte nach Unfall

HAIMING. Am 4. Jänner gegen 23:00 Uhr lenkte eine 18-jährige österreichische Staatsangehörige einen Pkw im Gemeindegebiet von Haiming auf einer Gemeindestraße in Richtung Silz. Aus unbekannter Ursache kam sie auf der Fahrbahn zu weit nach links, verriss ihr Fahrzeug, kam in der Folge von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun bzw. eine Zaunsäule. Anschließend schlitterte sie mit ihrem Pkw noch dem Zaun entlang und blieb schlussendlich nach ca. 40 m stehen. Die 18-Jährige und ein im...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Am 30. Dezember krachte nach einer Verfolgungsjagd ein 23jähriger gegen einen Baukran. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Nach Verfolgungsjagd Unfall mit Baukran in Mieming

MIEMING. Am 30. Dezember krachte nach einer Verfolgungsjagd ein 23jähriger gegen einen Baukran. Nach Verfolgungsjagd Unfall mit Baukran in MiemingAm 30.12.2020, gegen 21:38 Uhr, stellte eine Zivilstreife der Polizei im Gemeindegebiet von Mieming auf einer Gemeindestraße eine massive Geschwindigkeitsüberschreitung eines Personenkraftwagens fest. Ein 23-jähriger Lenker aus dem Bezirk Imst fuhr mit seinem PKW auf der Gemeindestraße mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 110 km/h. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Sabine Knienieder
Für Kinder gilt als besondere Sicherheitsmaßnahme: Wenn mit den Eltern auf einem Schlitten gesessen wird, ist der sicherste Platz für Kinder HINTER dem Erwachsenen.
Video

Rodeln
Sicheres Rodeln – Helm als beste Sicherheit

TIROL. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit hat gemeinsam mit der Technischen Universität Graz  in einem computersimulierten Crashtest erstmalig Rodelunfälle untersucht. Die Ergebnisse sind alarmierend: Wer ohne Helm rodelt, kann sich schon bei geringer Geschwindigkeit durch eine Kollision eine tödliche Kopfverletzung zuziehen.  Schwerste Verletzungen ohne HelmDie Ergebnisse des computersimulierten Crashtests sind erschreckend. Wie das KfV erläutert sind tödliche Kopfverletzungen bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.