11.03.2016, 14:09 Uhr

Polizei Ebenthal "wohnt" nun modern

Neo-Kommandant Siegfried Taferner, Bezirks-Polizeikommandant Markus Fheodoroff, Bgm. Franz Felsberger und Bezirkshauptmann Johannes Leitner (Foto: Salbrechter)

Der neue Posten wurde bezogen, es gibt auch eine neue Führung.

EBENTHAL. Barrierefrei, modern und aktuellen Sicherheitsstandards entsprechend: So präsentiert sich die neue und gerade bezogene Polizeiinspektion Ebenthal. Die 13 Polizisten und Polizistinnen findet man nun mitten im Zentrum - im Ordinationshaus neben der Apotheke.

Kommandant nachgefolgt

Es gibt auch einen neuen Inspektions-Kommandanten. Nach dem traurigen Ableben von Gert Buchleitner ist nun dessen langjähriger Stellvertreter Siegfried Taferner der Nachfolger. Bürgermeister Franz Felsberger: "Er hatte sich bereits im Vorfeld insbesondere im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehren in Ebenthal und mit den Vereinen bewährt."

Tag der offenen Tür

Dass der Polizei-Standort so auf längere Zeit gesichert ist, sei besonders wichtig. Denn der Aufgabenbereich der Polizei wird durch vermehrte Betriebsansiedelungen, viele Veranstaltungen und die ständig wachsende Bevölkerungszahl immer größer. Voraussichtlich wird die Bevölkerung sich im Frühjahr oder Sommer von der modernen Inspektion im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" überzeugen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.