Klagenfurt Land - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Tobacco Road Blues Band mit Mike Sponza ((hinten, 2. von links) im Southendmusic-Studio in St. Veit
2 Bilder

Live-Videos
Neue Staffel "Live with Friends"

Peter Prammerdorfer und Mike Diwald drehten Livevideos mit dem Italo-Blueser Mike Sponza. ST. VEIT, KLAGENFURT (chl). Gerade erst hat er Aufnahmen in den "Abbey Road Studios" in London eingespielt, und dennoch hatte er Zeit für eine Live-Session mit der "Tobacco Road Blues Band": Mike Sponza. Der Triestiner Gitarrist, Sänger und Songwriter ist einer der bekanntesten Bluesmusiker Italiens und seit Jahren gerne gesehener Stammgast auch auf Kärntner Bühnen. Im St. Veiter Studio von Peter...

  • 22.01.19
Lokales
Das Sankt Anna´s Wirtshaus in Reifnitz ist geschlossen

Schließung
Aus für Sankt Anna´s Wirtshaus

Die Wirtsleute Heidi und Gernot Mitterbäck gaben bekannt, dass sie das Sankt Anna’s Wirtshaus nicht mehr aufsperren werden. Es steht nun zum Verkauf.  REIFNITZ. Das Ehepaar Heidi und Gernot Mitterbäck kauften 2016 das Gasthaus zu den Linden neben der St. Anna Kirche in Reifnitz. Eine weitere Saison wird das Wirtshaus nicht mehr geöffnet. "Alleine von der Hochsaison im Sommer kann man nicht leben", so das Ehepaar. Das Wirtshaus steht nun zum Verkauf.  Bestehende Gutscheine werden den Kunden...

  • 21.01.19
Lokales
Beim Tag der offenen Tür der HTBLVA Ferlach

Euregio HTBLVA Ferlach
Infotag war ein voller Erfolg

Der Infotag der Euregio HTBLVA Ferlach am 18. Jänner bot allen Gästen die Möglichkeit, sich von den vielfältigen und industrienahen Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule zu überzeugen.  FERLACH. Die diesjährige Schwerpunktausstellung wurde von der Höheren Abteilung für Waffen- und Sicherheitstechnik (5-jährig) und der Fachschule für Büchsenmacher (4-jährig) organisiert. Wie gut die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und die nationale und internationale Ausrichtung der Schule funktioniert,...

  • 21.01.19
Lokales
Aus dem ORF-Quotenhit „Narrisch guat“ bekannt: der „Fockenbauer“ vom Feldkirchner Faschinsklub
7 Bilder

Unterhaltungsabend
WOCHE-Benefiz in Hermagor am 8. Februar 2019

Die WOCHE veranstaltet am 8. Februar den Benefiz-Abend „Die WOCHE hilft Gailtalern“ zugunsten der Hochwasser-Opfer. Das Programm im Überblick! HERMAGOR. Die WOCHE greift den Hochwasser-Opfern im Gailtal unter die Arme und veranstaltet – in Kooperation mit dem Nothilfskomitee von Hermagor – einen Benefiz-Abend mit Kabarett, Musik und Gesang unter dem Titel „Die WOCHE hilft Gailtalern“. Die Veranstaltung findet am Freitag, 8. Februar, mit Beginn um 19.30 Uhr im Stadtsaal in Hermagor, den die...

  • 20.01.19
Lokales
Aus dem Projekt "American Protesters" von Arnold Pöschl
9 Bilder

Fotoprojekt
Friedlicher Protest gegen Trump

Der Fotograf Arnold Pöschl begab sich für sein neues Projekt auf die Suche nach friedvollen Trump-Gegnern in Washington D.C. KLAGENFURT (chl). Ende Jänner präsentiert der Fotograf Arnold Pöschl sein neues Projekt "American Protesters" im Rahmen einer Buchpräsentation im "Raum 8". Der Raum 8 in der 8.-Mai-Straße wird von Gerhard Fresachers "Dark City" bespielt, einem Verein zur Förderung künstlerischer und kultureller Aktivitäten. "Bei der gedruckten Variante des Projekts handelt es sich um...

  • 20.01.19
Lokales
Brandy - Schau! - das Plakatsujet zur Ausstellung in der Alpen-Adria-Galerie (bis 3. März)
3 Bilder

Brandy Brandstätter
"Zuschauen und nachschauen, herschauen und hinschauen"

Der Schriftsteller und Philologe Alois Brandstetter widmete dem Künstler Brandy Brandstätter den Text "Brandy Brandstätter Augenmensch". Die Woche veröffentlicht hier den Originaltext - mit freundlicher Genehmigung des Autors. Brandstetter hat seine Brandy-Hommage im Rahmen der Vernissage der Ausstellung "Brandy - Schau!" in der Alpen-Adria-Galerie vorgetragen. "Das Schauen ohne Vorbehalte und ohne Zurückhaltung ist in unserer schnelllebigen Zeit zu einem Drüberschauen geworden", will der...

  • 18.01.19
Lokales
Hans Bischoffshausen, Maria Lassnig, Heide Hildebrand, Ernst Hildebrand, 1961. Archiv Bischoffshausen, 2015, Foto: © Belvedere, Wien

Ernst Hildebrand verstorben
Zum Tod von Ernst Hildebrand

Ernst Hildebrand, 1923-2019: ein Nachruf von Ilse Gerhardt. KLAGENFURT. Der Architekt, Galerist und Kunstpromotor Ernst Hildebrand ist am 13. Jänner im 96. Lebensjahr friedlich entschlafen ist. Der 1923 in Prag geborene Sohn einer Architektenfamilie studierte in Graz Architektur und holte sich seine ersten Meriten 1950 bis 1955 als Architekt in Basel, wo er die damaligen Avantgardekünstler Alfred Manessier und Hans Arp kennenlernte. Nach Klagenfurt brachte ihn ein 1954 gewonnener...

  • 18.01.19
Lokales
Alkolenker kam von der Fahrbahn ab

Unfall
Pkw überschlug sich: Alkotest positiv

20-jähriger Lenker überschlug sich auf der Turracher Bundesstraße mit dem Auto. Der Alkotest verlief positiv.  MOOSBURG. Gegen 2 Uhr, kam ein alkoholisierter 20-jähriger Lenker mit seinem Auto auf der Turracher Bundesstraße (B 95) in Moosburg, aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen.  Dabei wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt und konnte von einem Verkehrsteilnehmer geborgen werden. Der Mann wurde von...

  • 18.01.19
Lokales
Schwerlasttransport: APG-Betriebskoordinator Markus Mucher (l.) und APG-Projektleiter Wolfgang Ranninger

Schwerlasttransport
Transformator von 300 Tonnen auf dem Weg nach Obersielach

Schwerlasttransport am Montag kann zwischen 13 und 16 Uhr zu Verkehrsverzögerungen auf der Packer Straße zwischen Grafenstein und Völkermarkt und im Ortsgebiet von Völkermarkt führen. VÖLKERMARKT, GRAFENSTEIN. Am Montag, 21. Jänner, erhält das Umspannwerk Obersielach einen 220/110-kV-Transformator. Die Überstellung erfolgt vom Bahnhof in Grafenstein mit einem Spezialtransporter über die Packer Straße (B 70) und durch Völkermarkt. Daher kann es in diesem Bereich zwischen 13 und 16 Uhr zu...

  • 18.01.19
Lokales
Edith Weißnegger und Vize-Bgm. Agrarreferent Otto Sucher

Eröffnung
Selbstbedienungshütte mit bäuerlichen Spezialitäten in Poggersdorf

Kärntner Bauern gehen mit der Zeit und setzen immer mehr auf Selbstbedienungshütten. Heute eröffnet die Selbstbedienungshütte von Edith und Günther Weißnegger.  POGGERSDORF. Jederzeit frische Produkte vom Bauern einkaufen – das ist jetzt auch in Poggersdorf möglich. Familie Weißnegger eröffnet heute eine Selbstbedienungshütte in Poggersdorf, gegenüber der Kirche. Die Besucher erwarten heute ab 11 Uhr kleine Kostproben verschiedener Kärntner Spezialitäten vom Schwein, Reindling und...

  • 18.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Bauern Herwig Kofler und Roman Berger bedanken sich bei Johann und Ljuba Moritz
2 Bilder

Herzenssache: Aus der Region – Für die Region

Immer mehr Menschen setzen sich dafür ein, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt und kaufen bewusst Produkte, die von Kärntnern für Kärntner gemacht werden. So auch die Bäckerei Moritz aus Lassendorf die auf Milchprodukte von Kärntnermilch vertraut. Denn was aus der Region stammt, ist auch gut für die Region. Qualität aus der Heimat Johann Moritz übernahm die Bäckerei vor 15 Jahren von seinem Vater. Mittlerweile beschäftigt er je nach Saison zwischen 25 und 30 Angestellte und...

  • 17.01.19
Lokales
Preisverleihung eines früheren Schreibwettbewerbs "Pisana Promlad"
2 Bilder

Slowenischer Schreibwettbewerb
Mit gelebter Mehrsprachigkeit in die Welt!

Privatstiftung schreibt kärntenweiten slowenischen Schreibwettbewerb aus. KLAGENURT, KÄRNTEN (chl). Die "Volbankova ustanova"-Privatstiftung und die beiden Verbände Christlicher Kulturverband (Krščanska kulturna zveza) und Slowenischer Kulturverband (Slovenska prosvetna zveza) schreibt zum neunten Mal Kinder und Jugendliche zum kärntenweiten Schreibwettbewerb "Pisana Promlad" aus. Der Elternverein des Slowenischen Gymnasiums als Begünstigter der Privatstiftung ermöglicht damit die Förderung...

  • 17.01.19
Lokales
<f>Mannschaft:</f> Die FF Grafenstein feiert ihr 140-jähriges Jubiläum und ist in Kärnten eine der ältesten Feuerwehren
9 Bilder

Feuerwehr Grafenstein
Seit 140 Jahren im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein feiert 140-Jahr-Jubiläum und ist eine der ältesten Feuerwehren. GRAFENSTEIN (lmw). Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein feiert ihr 140-jähriges Bestehen und zählt damit zu einer der ältesten Feuerwehren in Kärnten. "Wir sind sehr stolz auf dieses besondere Jubiläum und es ist sehr wichtig für uns", erzählt Josef Matschnig, stellvertretender Bezirksfeuerwehrkommandant für Klagenfurt Land und Mitglied der FF Grafenstein. Mannschaft Die FF...

  • 16.01.19
  •  1
Lokales
<f>In Maria Wörth </f> wird heuer u. a. die neue Schiffsanlegestelle fertig errichtet und das Strandbad Reifnitz ab dem Herbst umgebaut

Strandbad Reifnitz wird ab Herbst umgebaut

Hochwasserschutz in Maria Saal, Strandbad-Umbau in Reifnitz: Der Jahresausblick der nächsten Gemeinden. Nächster Teil der Gemeindevorschau: Die Bürgermeister informieren, was in Techelsberg, Maria Wörth, Keutschach und Maria Saal geplant ist. TECHELSBERG. Heuer wird in der Gemeinde Techelsberg das Großprojekt "Gemeindezentrum neu" umgesetzt, die WOCHE berichtete mehrfach über den Entstehungsprozess. Bürgermeister Johann Koban erklärt: "Die Bauverhandlung und die Ausschreibung für die...

  • 16.01.19
Lokales
Bürgermeister Josef Liendl und Geschäftsführer Christian Steiner mit Gewinnerin Kerstin Fisch

Headwork
Ein Jahr lang gratis zum Friseur

Kerstin Fisch kann sich ein Jahr lang über gratis Friseurbesuche beim Salon Headwork in Köttmannsdorf freuen.  KÖTTMANNSDORF. Kerstin Fisch nahm am Gewinnspiel des Friseursalons Headwork teil und zog den großen Hauptpreis: Ein ganzes Jahr lang gratis Beratung, Waschen, Schneiden und Föhnen bei Headwork in Köttmannsdorf. Der Salon hat erst kürzlich im "Zentrum der Begegnung" in Köttmannsdorf geöffnet.

  • 16.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Im winterlichen Urlaubsparadies Bad Kleinkirchheim die Seele baumeln lassen – buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub!
3 Bilder

Winterurlaub
Ferien in Bad Kleinkircheim

Winterparadies in Kärnten: Buchen Sie Ihren Urlaub in den Semesterferien in Bad Kleinkirchheim! Wenn wir Kärntner uns in einem Winter-Urlaubsparadies erholen und entspannen möchten, sollte in den Semesterferien unser Motto lauten: „Warum in die Ferne schweifen, wenn Bad Kleinkirchheim liegt so nah?!“ Paradies für Semesterferien Ob Skifahrer, Snowboarder, Langläufer, Tourengeher, Schneeschuh-Wanderer, Sonnenhungrige oder einfach Genießer – das Skigebiet Bad Kleinkirchheim lässt das Herz...

  • 16.01.19
Lokales
New School Of Rock, Infos: www.newschoolofrock.at
3 Bilder

Popmusik
Mehr Förderung für Popmusik gefordert

Die Betreiber der New School Of Rock planen noch mehr Unterstützung für Kärntens Musiker und fordern mehr Förderung der Popularmusik. KLAGENFURT (chl). Seit acht Jahren ergänzen Angi Müller und Bruno Unterberger mit der privaten "New School Of Rock" (NSOR) das Musikschulangebot der Landeshauptstadt. "Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt bei der Ermöglichung und Schaffung von musikalischen Ausbildungsangeboten in allen Musikstilen, von Klassik bis Rock/Pop und für alle Altersklassen. Zudem...

  • 16.01.19
  •  1
Lokales

Lachmuskeltraining in Moosburg
"Drei Weiber und ein Gockel" - eine turbulente Komödie

Lachmuskeltraing im Gasthaus Tschemernig mit der Theatergruppe Moosburg Unter der Regie von Doris Hackl werden die Schauspieler mit der Komödie "Drei Weiber und ein Gockel" von Erich Koch ihrem Publikum ein ausgiebiges Lachmuskeltraing verabreichen. Alle Infos gibt es unter www.theatergruppe-moosburg.at Tickethotline: 0680 - 506 44 33 - auch via WhatsApp erreichbar Termie: 5. 6. 11. 12. und 13. April 2019 um 20.00 Uhr,  am 7. April 2019 um 14.00 Uhr Zum...

  • 15.01.19
  •  1
Lokales
AK-Konsumentenschützer warnen vor erpresserischem Phishing-Mail
2 Bilder

AK Kärnten
Warnung vor Phishing-Mails

Die Arbeiterkammer Kärnten warnt vor Internetbetrügern, die mittels E-Mails an das Geld ihrer Opfern kommen wollen. KÄRNTEN. Betrüger versuchen durch das Versenden von Erpresser-Mails, an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Im E-Mail-Betreff wird der Leser bereits mit "(Spam) Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen" gewarnt. Inhalt der Erpresser E-Mail Die Betrüger behaupten dann, dass sie Zugriff auf die Daten des Lesers haben und den Betroffenen mit einem privaten Video erpressen werden,...

  • 15.01.19
Lokales
Familie Lässig: Konzertpremiere in Kärnten am 20. Jänner im Stadttheater Klagenfurt
5 Bilder

Gastspiel: Familie Lässig
"Wir sind eine gecastete Wahlfamilie"

Die All-Star-Band "Familie Lässig" gastiert erstmals in Kärnten und präsentiert sich "Im Herzen des Kommerz". KLAGENFURT (chl). Am Sonntag debütiert die "Familie Lässig" am Stadttheater. Wobei: Debüt trifft auf die einzelnen Familienmitglieder nur bedingt zu, denn Manuel Rubey spielte schon in der Ära Dietmar Pflegerl in Shakespeares "König Lear", Boris Fiala ebenso und kehrte zurück für Bernd Liepold-Mossers "Mutter Courage"-Inszenierung, Gerald Votava spielte in "Der Talisman", Clara Luzia...

  • 15.01.19
Lokales
Klagenfurterin wich Reh aus und kam von der Fahrbahn ab

Wildwechsel
Auto überschlug sich

Verkehrsunfall: Lenkerin wich Reh aus und kam von der Straße ab. MARIA RAIN. Eine 20-jährige Frau aus Klagenfurt kam heute Nachmittag aufgrund von Wildwechsel auf der Göltschacher Landesstraße von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf den Rädern zum Stillstand.  Die Frau wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Rettung brachte sie ins UKH Klagenfurt. Am PKW entstand Totalschaden. Im Einsatz befand sich auch die Freiwillige Feuerwehr Ebenthal mit 16...

  • 14.01.19
Lokales
Zu einem schweren Arbeitsunfall in Krumpendorf musste die Rettung ausrücken

Arbeitsunfall
Bei Sturz auf Friedhof schwer verletzt

Ein 41-jähriger Arbeiter kam zu Sturz und wurde schwer verletzt. KRUMPENDORF. Ein 41-jähriger Polier aus Völkermarkt war heute Nachmittag mit Arbeiten an einer neu zu errichtenden Gruft auf einem Friedhof in Krumpendorf beschäftigt.  Dabei kam er so unglücklich zu Sturz, dass er sich eine schwere Brustverletzung zuzog. Durch Hilfeschreie machte er seine Arbeitskollegen auf sich aufmerksam, die ihn bargen und die Rettungskräfte verständigten. Der Verletzte musste von der Rettung in das...

  • 14.01.19
Lokales
Olga und Markus Voglauer sind mit ihrem Biohof Kumer in Ludmannsdorf neue Mitglieder für die ARGE Heumilch

Zuwachs für ARGE Heumilch
Biohof Kumer ist neues Mitglied der ARGE Heumilch

Der Hof von Olga und Markus Voglauer ist jüngstes Mitglied der ARGE Heumilch – gesetzt wird auf natürliche Wirtschaftsweise und biologischen Landbau. LUDMANNSDORF. Olga und Markus Voglauer vom Biohof Kumer haben ihr eigenes Hofmotto: "Logisch landwirtschaften". "Dies bedeutet nichts anderes als, dass all unser Tun mit einfachen Worten erklärbar sein muss. Und Weidehaltung und Heumilch sind ganz einfach zu erklären", erzählen die beiden.  Auf dem Biohof Kumer leben derzeit 15 Jersey-Kühe....

  • 14.01.19
Lokales

Staubtrockenes Kärnten

Während der Norden Österreichs im Schneechaos versinkt, lassen Niederschläge im Zentralraum Kärntens weiterhin auf sich warten. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird es langfristig wohl zu Wasserknappheit kommen, zumal es schon 2018 unterdurchschnittlich wenig Niederschläge gegeben hat. Das Foto entstand am 11.01.2019 im Krappfeld.

  • 12.01.19
  •  1

Beiträge zu Lokales aus