31.05.2016, 20:39 Uhr

Fingernägel als Kunstwerke

Nicole Harg. Die 39-jährige Lassendorferin begeisterte mit ihren Nadeldesigns den deutschen Modepapst Harald Glööckler

Nageldesignerin Nicole Harg eröffnete neues Studio in Klagenfurt.

KLAGENFURT. Die Nageldesignerin Nicole Harg übersiedelte mit ihrem Designstudio von Lassendorf in die Paulitschstraße in Klagenfurt. Die 39-Jährige hat vor sechs Jahren ihr Unternehmen eröffnet und hat mit ihren Designs schon Modepapst Harald Glööckler begeistert.


Natur und Neonfarben

Die Übersiedlung nach Klagenfurt hat für die 39-Jährige einen einfachen Grund. "Ich habe sehr viele Kunden aus der Landeshauptstadt, die nicht extra nach Lassendorf fahren wollen. Daher habe ich mich schon seit einiger Zeit nach einem Studio in Klagenfurt umgeschaut", sagt Harg, die sich regelmäßig bei Seminaren in Deutschland und Österreich weiterbildet. "Meine Spezialitäten sind Nailart und Airbrush-Designs", erzählt die Unternehmerin und hat für die Damenwelt einen Tipp parat: "Diesen Sommer sind Neonfarben stark im Kommen. Im Trend sind auch Naturnägel und Vollcover-Lackierungen".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.