Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Polizeimeldung
Zwei Verkehrsunfälle in Klagenfurt

Heute, 28.10.2020, ereigneten sich in Klagenfurt zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Beide erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. KLAGENFURT. Am 28.10.2020 um 08:20 Uhr kollidierte eine 22-jährige Frau aus Griffen mit einer 20-jährigen Motorradfahrerin aus Klagenfurt. Bei einem weiteren Unfall kollidierte ein 51-jähriger PKW-Lenker mit einem 29-jährigen E-Bike-Fahrer. Motorradfahrerin verletztDie 22-jährige lenkte einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Die Rettung brachte den Verletzten ins Klinikum Klagenfurt.

Klagenfurt
15-jähriger Motorfahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Am 22.10.2020 ereignete sich gegen Mitternacht ein Verkehrsunfall am Villacher Ring mit einem 15-jährigen Motorfahrradfahrer und einem 35-jährigen PKW-Lenker. Der Lenker des Motorfahrrades erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. KLAGENFURT. Am 22.10.2020 gegen 00.00 Uhr fuhr ein 35-jähriger Mann aus Klagenfurt mit einem PKW auf dem Villacher Ring in Klagenfurt in nördliche Richtung. Auf Höhe einer Parkgarage verringerte er seine Geschwindigkeit, weil auch die vor ihm fahrenden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior

Update: Datenschutz überprüft
Rotes Kreuz "Stopp Corona"- App

Update vom 30. März 2020 Laut ORF TELETEXT (30.März2020 Seite 461) wurden von Sicherheitsforscher von SBA Research die vier wichtigsten Funktionen unter die Lupe genommen. Nach derzeitigem Stand ist die App aus technischer Sicht datenschutzrechtlich in Ordnung! Rotes Kreuz "Stopp Corona"- App  Mein Kontakt-Tagebuch Mit der „Stopp Corona“- App lassen sich Begegnungen mit Freunden, der Familie oder Arbeitskollegen ganz einfach und anonymisiert speichern. Sollten Sie sich mit Corona...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Cobra-Beamter rettet 54-Jährige vor dem Ertrinken

Schnelle Hilfe
Cobra-Beamter und Joggerin retten Frau

Gestern Nachmittag retteten ein Cobra-Beamter und eine Joggerin eine ertrinkende Frau aus dem Wörthersee. WÖRTHERSEE. Während seines Lauftrainings auf Höhe des Strandpavillons auf der Friedl Promenade in Klagenfurt, enteckte der Cobra-Beamte eine im Wörthersee treibende Frau. Keine ReaktionAls die vollbekleidete 54-Jährige, die etwa 25 Meter vom Ufer entfernt im Wörthersee trieb, nicht auf die Zurufe des Beamten reagierte, sie keine Schwimmbewegungen machte und auch ihr Kopf immer wieder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Rotes Kreuz, Samariter Bund und Johanniter verzeichnten über 285.000 Einsätze im Jahr 2017.

Rettungsbeitrag für 2018 und Entscheidung im Pflegeregress

Das Budget für Rettungsorganisationen für 2018 wurde mit rund 18 Millionen Euro festgelgt. Außerdem fiel eine Entscheidung im Pflegeregress. KLAGENFURT. In der heutigen Regierungssitzung präsentierte Landeshauptmann Stellvertreterin Beate Prettner die Bilanz des Kärntner Rettungswesen 2017. Das Land will das Rettungswesen heuer mit gut 18 Millionen Euro fördern. In dem Budget ist die Förderung für alle Rettungsorganisationen, inklusive Notarztwesen und Rettungshubschrauber, enthalten. Rund...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Modernste Technik unterstützt die Retter. Ein Symbolfoto zeigt die neueste Errungenschaft der ARA Flugrettung in Kärnten. Noch fehlt die Lackierung für die "Kärnten-Version"

Flugretter im Aufwind

Einer der neuesten Hubschrauber geht im April in Kärnten in die Luft. Geziert vom Roten Kreuz. KLAGENFURT (mk). Piloten würden sich vermutlich darum reißen, um mit diesem Hubschrauber zu fliegen. Es handelt sich um feinste Ingenieurskunst, die in Kürze bei der ARA Flugrettung in Dienst gestellt wird. Es ist das Modell H145, das in wenigen Wochen unter der Flagge des Roten Kreuzes Menschenleben retten wird. Rund 50 Prozent der ARA Flugrettung werden mit dem RK1 schon jetzt ins Klinikum...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Kaufmann
Der Pensionist erlitt beim Sturz schwere Verletzungen

Mit Roller auf Auto aufgefahren: Pensionist schwer verletzt

Im Bereich des Lakeside Park kam es zu einem schweren Unfall. KLAGENFURT. Ein 68-jähriger Pensionist aus Klagenfurt war gestern gegen 15:45 mit seinem Motor-Roller auf der Wörthersee-Südufer-Straße unterwegs. Im Bereich des Lakeside Parks fuhr er auf ein verkehrsbedingt angehaltenes Fahrzeug eines 60-jährigen Mannes aus Wolfsberg auf. Der 68-Jährige kam dabei zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt und Rettungsdienst in das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sebastian Glabutschnig

Klagenfurter bei schwerem Verkehrsunfall gestorben

Auf Höhe vom Minimundus krachte das Auto gegen Aufpralldämpfer und Leitschiene. 21-Jähriger konnte nur noch tot geborgen werden. KLAGENFURT. Gestern Abend kam es auf Höhe der Autobahnabfahrt Minimundus zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein 21-Jähriger Klagenfurter war auf der A2, aus Villach kommend, unterwegs und prallte auf Höhe vom Minimundus mit seinem PKW aus unbekannter Ursache gegen den Aufpralldämpfer der Fahrbahn. Das Auto wurde gegen die rechte Leitschiene geschleudert und kam dann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Polizei-Report: Traktorunfall und Rehkollission im Bezirk Klagenfurt

Polizei-Report – Zwei Unfälle in Klagenfurt Land

Traktorunfall in Techelsberg und Rehkollission in Maria Rain. Traktor stürzte 50 Meter über Böschung Gestern Abend, 9. 12., fuhr ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt gegen 21 Uhr mit seinem Traktor auf einer Gemeindestraße aus Richtung Dellach kommend in Richtung Arndorf, Gemeinde Techelsberg im Bezirk Klagenfurt. In einem Steilstück im Gemeindegebiet von Techelsberg kam er von der Straße ab und stürzte etwa 50 Meter über eine Böschung. Der Mann konnte einen Freund anrufen, der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Der 21-Jährige wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.
1

Blutiger Streit in Diskothek

Eine 23-Jährige schlug einem Klagenfurter (21) mit einem Bierglas auf den Kopf. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. KLAGENFURT. Knapp nach Mitternacht kam es heute in einer Diskothek zu einem Streit zwischen einer 23-Jährigen und einem Klagenfurter (21). Die Frau zerschmetterte ein Bierglas auf dem Kopf des Mannes. Der 21-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die 23-Jährige wurde von der Polizei bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der Arbeiter wurde nach der Erstversorgung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Arbeiter geriet mit Hand in rotierendes Sägeblatt

Der 41-jährige erlitt Schnittverletzungen an drei Fingern. Er wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht. KLAGENFURT. Ein 41-jähriger Arbeiter geriet heute in einem Tischlereibetrieb mit der linken Hand in eine Kreissäge. Der Arbeiter zog sich schwere Schnittverletzungen an drei Fingern zu und wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Unfall ereignete sich beim Zuschneiden von Holzplatten.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht.

Motorradfahrer (51) bei Unfall schwer verletzt

Eine PKW-Lenkerin (53) hatte beim Abbiegen den Motorradfahrer übersehen. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht. KLAGENFURT. Ein 51-jähriger Motorradfahrer wurde heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine 53-Jährige PKW-Lenkerin hatte auf der Rosentaler Straße beim Linksabbiegen das entgegenkommende Motorrad übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 51-Jährige schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Die 14-jährige Radfahrerin wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Radfahrerin (14) von Auto erfasst

Die 14-Jährige wurde beim Überqueren der Villacher Straße von dem Auto erfasst. Das Mädchen wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. KLAGENFURT. Eine 14-jährige Radfahrerin wurde heute auf der Villacher Straße von einem Auto erfasst. Das Mädchen erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Unfall am Schutzweg Die Radfahrerin wurde im Bereich des Heinzelsteg auf einem Schutzweg von dem Fahrzeug, das von einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der 91-jähriger Fahrzeuglenker wurde von der Rettung ins UKH-Klagenfurt gebracht.
1 2

91-Jähriger fuhr mit Auto gegen Lichtmasten

Der Fahrzeuglenker (91) war beim Abbiegen gegen einen Lichtmasten gefahren. Er wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. KLAGENFURT. Ein 91-Jähriger wurde heute bei einem selbst verschuldeten Autounfall leicht verletzt. Der Mann wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. Der 91-Jährige war mit seinem Auto beim Abbiegen auf die Völkermarkter Straße gegen einen Lichtmasten gefahren. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der 12-jährige Schüler wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

12-Jähriger wurde von Auto erfasst

Der Schüler erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. KLAGENFURT. Ein 12-jähriger Schüler wurde heute Abend in der Feldkirchner Straße von einem Auto erfasst. Der Bub wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Fahrzeuglenker übersah Fußgänger Der 45-jährige Fahrzeuglenker hatte den 12-Jährigen und eine weitere Person aufgrund...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der Radfahrer wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Radfahrer (23) wurde bei Unfall schwer verletzt

Der 23-Jährige wurde auf einer Kreuzung von einem Auto erfasst. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. KLAGENFURT. Am Nachmittag kam es am St. Veiter Ring zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem 23-jährigen Radfahrer. Der 23-jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Bei Rot in Kreuzung eingefahren Der Unfall ereignete sich an einer geregelten Kreuzung. Der 58-jährige Autolenker war bei Grünlicht in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Das Baby und die 29-Jährige Mutter wurden von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Siebenmonatiger Bub bei Auffahrunfall verletzt

Ein 65-Jähriger war mit seinem Auto gegen den Wagen der Mutter (29) geprallt. Die 29-Jährige und das Baby wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. KLAGENFURT. Eine 29-jährige Klagenfurterin und ein siebenmonatiges Baby wurden heute bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die Mutter und der kleine Bub wurden von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Auffahrunfall bei Abbiegemanöver Ein 64-Jähriger war mit seinem Auto auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

Fußgängerin (57) von Auto erfasst

Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht. KLAGENFURT. Eine 57-jährige Fußgängerin wurde heute Früh auf einem Schutzweg von einem Auto erfasst. Das Fahrzeug wurde von einem 66-jährigen Klagenfurter gelenkt. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

Schüler (11) wurde von Auto erfasst

Der 11-Jährige wollte die Straße überqueren um den Linienbus zu erreichen. Der Schüler wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum gebracht. KLAGENFURT. Ein 11-jähriger Schüler aus Klagenfurt wurde beim Überqueren einer Gemeindestraße in Klagenfurt von einem Pkw, der von einem 59-Jährigen gelenkt wurde, erfasst und zu Boden gestoßen. Der Schüler erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der 11-Jährige war auf die Fahrbahn...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

UPDATE: 19-Jähriger aus dem Bezirk Hermagor bei schwerem Unfall in Klagenfurter Parkhaus verletzt

Heute Nachtmittag kam es im Parkhaus des Einkaufszentrums City Arkaden zu einem schweren Verkehrsunfall. INNENSTADT. Ein Notarzteinsatzfahrzeug, zwei Rettungstransport, ein Krankentransportwagen sowie Polizei und Feuerwehr wurden heute Nachmittag ins Parkhaus des Einkaufszentrums City Arkaden zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Pkw kracht gegen Säule Ein Mann ist mit seinem Pkw gegen eine Säule gekracht und wurde dabei verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Beim Mähen verletzt

KLAGENFURT. Freitagvormittag war ein 26-jähriger Landschaftsgärtner aus Klagenfurt mit Mäharbeiten mit einem Schlegelmäher beschäftigt. Gegen 8.45 Uhr ereignete sich der Unfall: Die Schlegelwalze grub sich in das Erdreich und schleuderte Stücke eines dickeren Drahtes hervor. Zwei Drahtstücke trafen den Mann an der Brust, wodurch er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Unterwasser lesen ist schwer.
5 4 4

Dramatische Rettungsaktion

Im Aktion Pool war auch eine kleine Insel mit Liegen. Dort fanden wir einen guten Platz. Meine Frau hatte ein Buch mit und Tochter Verena wollte es auch lesen. Nahm es und ein Schritt zuviel war der Grund dass sie ins Wasser flog. Reaktionsschnell wie eine Kunstturnerin halt ist, streckte sie die Hand um das Buch zu retten. Es gelang nur teilweise. Die Sonne machte es bald wieder bereit zum lesen. LG Wo: u00d6zdere, 35470 u00d6zdere ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper
1

LH Kaiser zur Hypo: "Die schwerste Schädigung für Kärnten wurde abgewiesen"

Jetzt gehe es darum, in Ruhe Gespräche über Kärntens Beitrag zur Hypo-Rettung zu führen. Die Kärntner Hypo Alpe-Adria wird über eine privatwirtschaftlich geführte Abbaugesellschaft abgewickelt. Das gab Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) am Freitag bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz bekannt. Landeshauptmann Peter Kaiser gibt sich in einer ersten Reaktion erleichtert: "Das ist eine entscheidende Entwarnung für Kärnten. Auch wenn wir nach außen hin Kommentare verweigert...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Teresa-Antonia Spari
Rettung vom künstlichen Schneehaufen durch Schneepflug blockiert. Gott sei Dank hatte die Frau keinen Herzinfarkt etc.
6 5 8

Vergessener Schneehaufen blockiert Rettungseinsatz

Heute stand ich mit Schneeschaufel bewaffnet in unserer Einfahrt und wollte langsam Schneeschaufeln. Mein Sohn und meine Frau mußten zum Dienst zum Roten Kreuz. Da ich eigentlich wegen der Augen OP nicht schwer heben soll ging ich es sehr PIANO an. Stellte fest dass unsere Straße noch nicht geräumt war. Nix neues. wir sind kein Prominentenviertel. Aber als ich die Straße rauf und runter blickte, glaubte ich die haben mein Auge schlecht operiert. Ein vom Schneepflug aufgeschütteter Haufen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.