28.09.2016, 15:00 Uhr

Penny McLean zu Gast beim Tag der Energetik

Penny McLean ist eine erfolgreiche Sachbuchautorin (Foto: WK/Kärnten)

Die ehemalige Disco-Queen hält im Zuge des Tages der Energetik einen Vortrag.

KLAGENFURT, PÖRTSCHACH. KLAGENFURT, PÖRTSCHACH. Die gebürtige Klagenfurterin Gertrude Wirschinger ist kaum jemandem bekannt. Doch in den den siebziger Jahren war sie als Penny McLean eine Disco Queen. Die Hits Fly, Robin, Fly und Get Up And Boogie, die sie mit der Gruppe Silver Convention veröffentliche, waren in den USA Nummer-Eins-Hits. Seit den achtziger Jahren hat sich Penny McLean, die mittlerweile in München lebt, einen Namen als Sachbuchautorin gemacht. Die 70-Jährige widmet sich ihren Bücher der Numerologie und der Spiritualität. Das Wissen hat sie bei Studien in den USA und Indien erworben. Ihre mittlerweile fast zwanzig veröffentlichen Bücher gehören zu den meistgelesenen ihres Genres in Europa. Ihre Theorien vermittelt Penny McLean auch in Seminaren, Kursen und Vorträgen, die sie im gesamten deutschsprachigen Raum abhält.

Lebensziele erreichen

Im Zuge des Tages der Energetik unter dem Motto "Energiearbeit als neuer Wirtschaftsmotor" im Congress Center Wörthersee wird Penny McLean über das Thema "Lass los, was dich festhält: Von der Kunst du selbst zu sein" referieren. Im Zentrum steht die Erfüllung des Lebenstraumes und das Ausschalten von Unzulänglichkeiten und Widrigkeiten, die dessen Erfüllung verhindern. In einem weiteren Vortrag wird sich Michael König den quantenphysikalischen Anwendungen in der Humangenetik widmen.

Information
Termin: 29. September, 15. Uhr. Congress Center Wörthersee, Pörtschach.
Vortragende: Michael König, Penny McLean
Anmeldung: www.wko.at/ktn/tagderenergetik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.