27.04.2016, 16:19 Uhr

"Mothe" Dollinger ist nun unter der Haube

Im Hafen der Ehe: Matthias Dollinger heiratete am Wochenende seine Christina. (Foto: ASV/KK)

Der ASV-KIcker heiratete am vergangenen Samstag seine Christina. Zahlreiche Weggefährten gratulierten dem Brautpaar.

KLAGENFURT. Vor der malerischen Kulisse des Wörthersees schlossen Matthias Dollinger und seine Verlobte Christina im Kropfitsch Bad in Krumpendorf den Bund der Ehe. In der Pfarrkirche Pörtschach zelebrierte Militärpfarrer Emanuel Longin eine herzliche und musikalisch bestens umrahmte Hochzeitsmesse. In seiner Ansprache dankte Dollinger seiner Gattin, seinem verstorbenen Vater und seiner Mutter für ihrer Unsterstützung. Bruder Stefan nahm die Rolle des Trauzeugen ein.

Ballgefühl in Hochzeitsschuhen

Bei der Maut musste Matthias Dollinger mit Hochzeitsschuhen und zwei Espressi am Tablett den Ball durch einen Parcours, den seine Fußballfreunde aufgebaut hatten, jonglieren. Dem Brautpaar gratulierten: Alfred Riedl, Kurt Hirn, ASV-Obmann Hans Holzer mit seinem Trainer Dietmar Thuller und die Kicker Almedin Hota, Oliver Pusztai und Sandro Zakany.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.