23.05.2016, 08:04 Uhr

Höhenstraße: Auto krachte in Mauer

Aus ungeklärter Ursache krachte das Auto in die Betonmauer. (Foto: FF Klosterneuburg)
HÖHENSTRAßE (red.) Auch während des Feuerwehrfests musste die Freiwillige Feuerwehr aus Klosterneuburg in der Nacht auf Sonntag zu einem Einsatz ausrücken. Ein Auto krachte aus bislang ungeklärter Ursache in eine Mauer. Die Florianis haben das Auto geborgen und gesichert abgestellt. Glücklicherweise wurde keiner der Insassen verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.