18.05.2016, 08:36 Uhr

Wirtschaftskammer: "90 seconds for your business"

Zufrieden: Franziska Fuchs, Sascha Aloy und Friedrich Oelschlägel und Walter Platteter. (Foto: WK Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) Die Junge Wirtschaft, Frau in der Wirtschaft und die Außenstelle Klosterneuburg der Wirtschaftskammer Klosterneuburg haben nach längerer Pause die Veranstaltung „90 seconds for your business“ wieder aufleben lassen. Gut so, denn zahlreiche Klosterneuburger haben von der in dieser Veranstaltung gebotenen Möglichkeit ihren eigenen Tätigkeitsbereich anderen Unternehmern kurz persönlich zu präsentieren Gebrauch gemacht.
Die über dreißig Präsentationen waren unterhaltsam, kreativ und humorvoll und verging daher die Zeit wie im Fluge.
Danach stand bei einem Buffet ausreichend Zeit zum Networken zur Verfügung. Es wurden viele Visitkarten ausgetauscht, rege diskutiert und Kooperationen angebahnt.
Die Organisatoren Franziska Fuchs (Bezirksvertreterin Frau in der Wirtschaft), Sascha Aloy (Bezirksvorsitzender Junge Wirtschaft) und Mag. Friedrich Oelschlägel (Leiter Außenstelle Klosterneuburg WKNÖ) konnten mehr als zufrieden sein. Die Veranstaltung war gut besucht und wurde von allen teilnehmenden Unternehmern sehr begrüßt.
Wichtig ist, dass gerade in den schwierigen Zeiten das branchenübergreifende Miteinander ins Bewusstsein gerufen wird und die vielen Vorteile von Synergien und Kooperationen, aber auch einfach die Möglichkeit Kunden wechselseitig weiter zu empfehlen, erkannt und aktiv umgesetzt wird. Kennt man sich persönlich, ist dies bedeutend leichter zu machen, war der einhellige Tenor der Teilnehmer.
Die Organisatoren waren sich einig: Die Veranstaltung wird es sicher wieder geben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.