26.05.2016, 14:03 Uhr

Konzert Tschiribim-Tschiribom

Wann? 18.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Belvedereschlössl , Belvederegasse 3, 2000 Stockerau AT
Stockerau: Belvedereschlössl | Lenautheater Stockerau präsentiert Tschiribim Tschiribom
Konzert mit Roman Grinberg – Sasha Danilov – Igor Pilyavskiy
Klezmer-Musik, jiddische Lieder, jüdischer Humor
Samstag, 18. Juni 2016 – um 20:00 Uhr
Belvedereschlössl Stockerau
Karten 0699 133 90001
www.lenautheater.at

Nach den großen Erfolgen 2010 und 2013 gastiert Roman Grinberg heuer wieder im Lenau-Theater.
Diesmal mit seinen kongenialen Partnern Sasha Danilov (Klarinette) und Igor Pilyavskiy (Akkordeon).

Das virtuose Trio hat für Sie alte und neue Klezmer-Melodien und viele beliebte jiddische Lieder
zu einem neuen Programm zusammengestellt. Natürlich wird auch der jüdische Humor,
gekonnt gemischt mit dem Wiener Schmäh, nicht zu kurz kommen.

Roman GRINBERG - Klavier, Gesang, Moderation
Sasha DANILOV - Klarinette & Saxophon
Igor Pilyavskiy – Akkordeon & Flöten

Wie kein anderer prägt der Sänger, Pianist und Komponist Roman Grinberg die jüdische Musikszene in Österreich. Seit über 30 Jahren an der Spitze des jüdischen Kulturlebens tätig – ob als Solist, mit seiner Band oder als Dirigent des Wiener Jüdischen Chors – hat Roman Grinberg seine berufliche Lebensaufgabe in der Erhaltung, Pflege und Verbreitung der jüdischen Musik gefunden.

Der in Chisinau geborene Sasha Danilov, der als einer der weltbesten Klezmer-Klarinettisten gilt, verleiht dem Trio den folkloristischen Klang, der so charakteristisch für die Musik Osteuropas ist. Nach vielen Jahren Konzert- und Unterrichttätigkeit in ganz Europa, USA, Kanada und Israel, ist Sasha Danilov erst kürzlich nach Wien gezogen, wo er seine neue Heimat gefunden hat.

Igor Pilyavski, in Kiew geboren, studierte Musik an der Kiewer Musikakademie und am Odessaer Konservatorium. Viele Jahre bereiste er die ganze Welt als Solist auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen. Seit 1996 lebt er als freischaffender Musiker in Wien und gibt Konzerte im In- und Ausland.

In diesem neuen Programm bringen die drei Künstler eine Mischung aus alten und neuen Jiddischen Liedern und Klezmer-Melodien in ihrem eigenen, unverwechselbaren Sound. Natürlich kommt auch der Jüdische Humor nicht zu kurz. Man darf also auf eine Darbietung voller Überraschungen gespannt sein.
www.romangrinberg.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.