21.07.2016, 10:04 Uhr

Straß: Spatenstich für die vierte WAV-Reihenahausanlage

GR Christa Bandstätter, Vize-Bgm. Martin Leuthner, Bgm. Walter Harauer, Architekt Franz Gschwantner, GGR Franz Brunner, WAV Dir. Manfred Damberger, GGR Klaus Taller (Foto: WAV)
Da die ersten drei Reihenhausanlagen von der WAV, Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Waldviertel, in Straß im Straßertale guten Anklang fanden und bereits zur Gänze vermietet sind, erfolgte nun am Mittwoch, dem 13. Juli der Spatenstich für die vierte Anlage.
Bürgermeister Walter Harauer freute sich über die reibungslose Errichtung der ersten drei Anlagen und blickt dem Bau der neuen Reihenhausanlage zuversichtlich entgegen.
Auch Direktor der WAV Manfred Damberger betonte: „Unser Ziel ist es, abseits des urbanen Wohnbaus auch in kleineren Orten und Städten leistbaren Wohnraum zu schaffen.“ Weiters ist die WAV bemüht, soweit als möglich heimische Klein- und Mittelbetriebe für die Arbeiten bei der Errichtung neuer Anlagen zu engagieren.
Das Architekturbüro von Franz Gschwantner wurde mit der Umsetzung dieses Projektes betraut, wobei besonders auf energiesparendes Bauen und durchdachte Strukturen Wert gelegt wird. Insgesamt sind 16 Reihenhäuser aufgeteilt auf zwei Reihen mit je ca. 107 m² Wohnnutzfläche geplant. Alle Reihenhäuser bestehen aus Erd- und Obergeschoß mit Keller. Der eigene Garten wird mit einer offenen und einer überdachten Terrasse zum Wohlfühlzentrum. Beheizt werden die Häuser mittels Luft/Wasserwärmepumpen, wobei die Wärmeverteilung über eine komfortable Fußbodenheizung erfolgt.
Die Reihenhäuser werden nach den Richtlinien der NÖ Wohnbauförderung als Niedrigenergiebauten errichtet. Laut Energieausweis wird eine Energiekennzahl von ca. 18 kWh/m²a erreicht. Dies hat eine maßgebliche Senkung des Energieverbrauches zufolge und wirkt sich somit unmittelbar auf die Energie- bzw. Betriebskosten aus. Auch die eingebaute kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung trägt maßgeblich zur Energieeinsparung bei und fördert den Wohnkomfort. Auf diese ökologischen und nachhaltigen Aspekte wird bei der WAV besonders Wert gelegt.

Interessierte können sich bereits jetzt für ein Reihenhaus unverbindlich anmelden unter 02846/7015 oder wav@waldviertel-wohnen.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.