04.07.2016, 15:38 Uhr

"Haariger" Besuch bei Senioren

Chihuahua Bello besucht Frau S. zu ihrer großen Freude zwei bis drei Mal pro Woche. (Foto: gs)

Leopoldstädter Verein "Hunde besuchen Senioren" ist in ganz Wien aktiv.

LEOPOLDSTADT. Obmann Michael Schmutz kam über hundeliebe ältere Freundinnen seiner Mutter auf die Idee, Senioren Besuche mit Vierbeinern abzustatten. Peter Heinlein, ehrenamtlicher Mitarbeiter und langjähriger Freund, erklärt die Notwendigkeit: "Alte Leute zögern oft, sich noch ein Haustier anzuschaffen. Sie wollen oder können die Verantwortung nicht mehr übernehmen."

Mehr Lebensfreude

Der beschwerliche Teil der Hundehaltung fällt bei den ausgeborgten Hunden des Vereins weg. Man wolle zu mehr Bewegung animieren. Spazierengehen, Spielen und Streicheln seien aber gleichermaßen möglich. Die fünf Vereinshunde kommen nicht nur zu Senioren in der Leopoldstadt, sondern in ganz Wien. Es handelt sich dabei um kleinrassige Hunde, die auch als Schoßhunde geeignet sind, damit insbesondere gebrechliche Personen auch besucht werden können.

Die Senioren dürfen sich dabei den Hund aussuchen, der zu ihnen kommen soll. So wie auch die 88-jährige Frau S., die zwei bis drei Mal in der Woche Besuch von einem Chihuahua namens Bello bekommt. Frau S. strahlt wie ein junges Mädchen, wenn der kleine Hund auf ihrem Schoß sitzt, eine Hand auf seinem Rücken ruhend, die andere am Schinkennapf. Da der Verein rein durch Spenden finanziert wird, gibt es auch keine fixen Tarife für die Besuche. Geplant ist ein Ausbau des Service, damit man künftig noch mehr Senioren Freude schenken kann. Obmann Michael Schmutz: "Wir begrenzen den Besuch bei den Senioren üblicherweise auf eine Stunde. Wenn es sich Menschen nicht leisten können, besuchen wir sie trotzdem."

Kontaktdaten

Wenn Sie selbst Senior sind und sich Hundebesuch wünschen, melden Sie sich beim Verein "Hunde besuchen Senioren" unter Tel. 0699/1206 7452 oder hbswien@gmail.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.