Alles zum Thema Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Freizeit
Mit der Hundeschule Pinkafeld erlernen Herrl und Hund ein respektvolles Miteinander.

Tierisches
Harmonische Beziehung zwischen Hund und Halter mit der Hundeschule Pinkafeld

PINKAFELD. "Harmonische Beziehung zwischen Hund und Halter" - dieses Motto wird bei der Hundeschule des SVÖ Pinkafeld großgeschrieben. Da nicht alle Besitzer eines Hundes im Hundesport tätig sein wollen, sondern „nur“ ein liebevolles, harmonisches Miteinander mit ihrem Vierbeiner haben möchten, hat sich der Verein folgendes überlegt: „Du & Ich“ - 100% Alltagstauglich. Hier wird der Grundstein, basierend auf spielerischen Lerneinheiten, für die Hundeerziehung gelegt. Das bestens geschulte...

  • 20.03.19
Freizeit

Wolfi sucht ein neues Zuhause

Wolfi ist einer von 13 beschlagnahmten Hunden. Wolfi ist bei fremden Menschen noch sehr vorsichtig. Er braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Das Leinegehen muss momentan noch sehr behutsam mit Wolfi geübt werden. Eine vorhandene, souveräne Hündin würde Wolfi sicher gut helfen sich einzugewöhnen. Ausführliche Informationen zu Wolfi gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843,...

  • 19.03.19
Freizeit

Niki sucht ein neues Zuhause

Niki ist ein sehr eigensinniger Terrier-Mix Rüde. Er sucht sich seine Bezugspersonen gerne selber aus und zeigt deutlich, was er möchte oder nicht. Wenn man Niki’s Warnzeichen ignoriert und ihn trotzdem angreift, schnappt er. Niki ist für einen Haushalt mit Kindern daher nicht geeignet. Er zeigt sich katzenverträglich und spielt auch gerne mit anderen Hunden. Er ist 2013 geboren. Ausführliche Informationen zu Niki gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter...

  • 19.03.19
Lokales
Hund Azzuro freut sich auf den neuen Auslauf
5 Bilder

Hundezone 1130
Vorfreude bei Hietzings Hunden

Neue Spielwiese für Hunde. Zwei Hundezonen gibt es momentan in Hietzing, aber schon in Kürze dürfen sich die besten Freunde der Hietzinger über einen weiteren Auslaufort freuen, wo sie sich austoben können. HIETZING. "Die SPÖ Hietzing hat den vielfachen Wunsch der Hundebesitzer im Bezirk erkannt und sich verstärkt für eine zusätzliche Hundezone eingesetzt", erklärt Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Matthias Friedrich (SPÖ). Zu den beiden bestehenden Hundezonen am Roten Berg und beim...

  • 18.03.19
Lokales
2 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Fünf vergiftete Hunde in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. "Wir sind immer in Waidhofen entlang der Ybbs spazieren gegangen. Das ist so ein schönes Platzerl", erzählt Günther O. aus Waidhofen und meint mit "wir" sich und seinen Hund "Frodo". Doch die Fellnase erwischte laut Günther O. Unkrautvertilgungsmittel und verstarb an Nierenversagen. "Wir sind in die Tierklinik St. Valentin, dort verlor Frodo den Kampf", so der Waidhofner traurig. "Durch Gespräche mit anderen Hundebesitzern habe ich nach und nach erfahren, dass Frodo der...

  • 17.03.19
  •  7
Freizeit
Bitte helft uns!
3 Bilder

Bitte helft uns!
Die TierTafel braucht Ihre Hilfe

Tiere sind oft unsere besten Freunde Für viele Menschen sind sie manchmal der einzige soziale Kontakt, den sie noch haben. Doch was, wenn man plötzlich in einer persönlichen Notsituation vor der Situation steht, sich zwischen dem geliebten Haustier und der Existenzsicherung entscheiden zu müssen? Wenn das Geld nicht mehr für das Futter oder anstehende Arztrechnungen ausreicht? Hilfe für Tier und Mensch Um hier gezielt zu helfen, wurde vor 9 Jahren die TierTafel der Pfarre Linz - St. Peter...

  • 16.03.19
  •  3
Wirtschaft
Die Vortragenden Marleen Hentrup (l.) und Ursula Aigner (2.v.r.) mit Berufsgruppensprecherin Bernadette Pernlochner (2.v.l.) sowie Karl Heinz (r.).

TierbetreuerInnen
Fachliches korrektes Grundwissen für TierbetreuerInnen und HundebesitzerInnen

TIROL. Wer stolzer Hundebesitzer ist, der muss Eigenverantwortung übernehmen, brauch aber auch ein gewisses Know-how, damit es nicht zu ungewollten Zwischenfällen kommt. Daher hat der Fachverband der persönlichen Dienstleister am vergangenen Wochenende eine Fortbildung für gewerbliche Tierbetreuer gegeben. Die Teilnehmer können ihr Wissen somit an künftige HundebesitzerInnen weiter geben.   Fachliches korrektes Grundwissen als PräventionZwischenfälle wie Bissverletzungen oder Vorkommnisse...

  • 13.03.19
  •  1
Freizeit

Pünktchen sucht ein neues Zuhause

Pünktchen ist einer von 13 beschlagnahmten Hunden. Pünktchen ist bei fremden Menschen noch sehr vorsichtig. Er braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Das Leinegehen muss momentan noch sehr behutsam mit Pünktchen geübt werden. Eine vorhandene, souveräne Hündin würde Pünktchen sicher gut helfen sich einzugewöhnen. Ausführliche Informationen zu Pünktchen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt:...

  • 12.03.19
Freizeit

Lisa sucht ein neues Zuhause

Die Border Collie Hündin Lisa kam hochträchtig zu uns ins Tierheim und gebar 12 Welpen. Nun ist sie bereits kastriert und geimpft und sucht selbst auch ein Zuhause. Sie ist eine umgängliche, aktive Hündin, eher verträglich mit Rüden, aber auch da recht zickig. Lisa könnte gut als Einzelhund bei aktiven Menschen leben. Ausführliche Informationen zu Lisa gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt:...

  • 12.03.19
Lokales
Hundeausstellung, Graz
51 Bilder

Internationale Rassehundeausstellung 2019 in Graz!

Die Rassehundeausstellung wurde vom Steirischen Hundesport - Klub (StHK) veranstaltet. Über 2.000 Rassehunde, aus 24 Ländern waren bei der Internationalen Hundeausstellung. Bei der Hundeausstellung, konnten sich alle Besucherlnnen über Hundehaltung, Hunderassen, Hundeerziehung und die richtige Ernährung informieren. Alle Hunderassen, konnten die Gäste auch live in der Arena erleben. Neben der spannenden Wahl der schönsten Hunde, hat es auch ein großes Shopping-Angebot...

  • 10.03.19
  •  36
  •  16
Sport
Die beiden Hundeführer Otmar Friedheim mit Malinois Rüden Styrian Spirit Age und
Martin Juran mit seiner X-Herder Hündin Tonka.

Hundesport
Hundesportler auf Siegeszug!

Am 12. Jänner, 16. Februar und 02 März 2019 konnten zwei Hundeführer der Hundeschule Markt Hartmannsdorf beim Steirischen Wintercup ihr Können unter Beweis stellen. So verbuchte Otmar Friedheim mit seinem Malinois Rüden, Styrian Spiri Age in der IBGH II mit 268 Punkten den Gesamtsieg für sich.  Der Hundeführer Martin Juran erkämpfte mit seiner X-Herder Hündin Tonka, in der IBGH III den hervorragenden 2. Patz. Ein toller Erfolg für die beiden Hundeführer, die eine Intensive Vorbereitung in...

  • 10.03.19
Lokales
Ein Teil des Trainerteams: Sarah Rohrmeister mit Duke, Nicole M. Mayer mit Bono und Sandra Höfferer mit Mila

St. Veit
Einschreibung für Hundeschule startet

Hundeschule St. Veit lädt wieder zur Einschreibung für die Frühjahrskurse. ST. VEIT. Die Frühjahrskurse in der St. Veiter Hundeschule stehen wieder vor der Tür. Die Einschreibung dafür findet am 9. März (13 bis 17 Uhr) und 13. März (16 bis 19 Uhr) jeweils im Vereinshaus der Hundeschule am Wayerfeld statt. „Beim Training stehen Spaß, gemeinsames Lernen und die Gemeinschaft im Mittelpunkt", so Vereinsobmann Charly Höfferer. Gearbeitet wird mit den Hunden über das Belohnen mittels...

  • 08.03.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Simmering ist stolz auf seine Retter!
Simmering ist stolz auf seine Retter! Die Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes ist hier beheimatet!

Seit rund 15.000 Jahren ist der Hund treuer Begleiter und "bester Freund" des Menschen. Bei der Suche nach vermissten, verunglückten oder verschütteten Personen kommt selbst modernste Technik nicht an die herausragenden Leistungen eines Hundes heran. Sein hervorragender Geruchssinn und seine Lauffreudigkeit sind im Einsatz unverzichtbar. Ein Rettungshund und sein Rettungshundeführer arbeiten stets zusammen: Sie bilden ein fixes, nicht austauschbares Team. So auch Isabella und...

  • 08.03.19
Lokales
4 Bilder

+++ Update und Reaktionen +++ Genervte Mutter appelliert an Amstettner Hundebesitzer: "Räumt die Häufchen weg!"

(K)ein Sackerl fürs Gackerl: Amstettner Mutter fordert von Hundebesitzern ein Häufchen Bewusstsein. AMSTETTEN. Jeder ist schon mal hineingestiegen. Aber einer "genervten Mutter" aus Amstetten reichte es jetzt. Sie wandte sich an die BEZIRKSBLÄTTER Amstetten mit einem Appell an Hundebesitzer: "Räumt die Häufchen weg!" "Für mich ist es selbstverständlich, die Häufchen beim Spazierengehen zu entfernen oder den Hund etwas weiter ins Gebüsch oder in das Feld zu schicken. Für viele andere...

  • 06.03.19
  •  1
  •  1
Freizeit

Niki sucht ein neues Zuhause

Niki ist ein sehr eigensinniger Terrier-Mix Rüde. Er sucht sich seine Bezugspersonen gerne selber aus und zeigt deutlich, was er möchte oder nicht. Wenn man Niki’s Warnzeichen ignoriert und ihn trotzdem angreift, schnappt er. Niki ist für einen Haushalt mit Kindern daher nicht geeignet. Er zeigt sich katzenverträglich und spielt auch gerne mit Hündinnen, er ist 2013 geboren. Ausführliche Informationen zu Niki gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter...

  • 05.03.19
Freizeit

Luna sucht ein neues Zuhause

Luna ist eine sehr große und kräftige Bernhardiner/Boerboel Mischlingshündin mit über 60 kg Körpergewicht. Sie sucht einen Platz mit Haus und Garten. Luna ist eine nette und aufgeschlossene Hündin, rassebedingt hat sie aber auch einen ausgeprägten Wachinstinkt. Luna ist 2016 geboren. Ausführliche Informationen zu Luna gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843,...

  • 05.03.19
Lokales
Elisabeth Wickl und ihre Hündin besuchen die Zone regelmäßig.
2 Bilder

Lokales
In St. Pölten wird nach einer zweiten Hundezone gebellt

Die Errichtung einer zweiten Hundeauslaufzone wird zum Thema. In der Politik wie unter den Hundebesitzern. ST. PÖLTEN (nf). Der Hammerpark im Zentrum St. Pöltens ist einer der "Spazier-Hotspots" im Bezirk. Die Schulkinder tollen dort bereits auf dem Heimweg herum, die Pensionisten sitzen die Parkbänke ein, da dürfen auch Hund und Frauli nicht fehlen. Dabei werden Letztere durch viele Tafeln darauf aufmerksam gemacht, dass im Park Leinenpflicht herrscht. "Gatschige" Forderungen Von der...

  • 05.03.19
Lokales
5 Bilder

Übung: Vermisste Personen in weit verzweigtem unterirdischem Labyrinth

Rettungshunde Niederösterreich auf besonderer Spurensuche SIEGHARTSKIRCHEN / RETZ (pa). Vor wenigen Tagen hatten die Rettungshunde Niederösterreich die einmalige Gelegenheit die Suche nach vermissten Personen in den finsteren unterirdischen Gängen des Weinkellers in Retz zu üben. Bis zu 20 Meter tief, mit mehr als 20 km unterirdisch verzweckten Gängen, war der Retzer Weinkeller ein überaus interessantes Trainingsgelände, welches die Hundenasen sehr forderte. Die Mantrailer verfolgten die...

  • 05.03.19
  •  1
Leute

Hundeverbot auf dem...
Opernball und anderen Festen

wie selbstverständlich und so die Mulis dem Himmel noch viel näher sind ist der Tierfreund absolut dafür dass die Hunderl auf der Alm nix zu suchen haben, sie könnten schneller auf die Hörner genommen werden als dem Frauerl und dem Herrl so lieb ist. Und man staune die Oberösterreicher sind uns wieder mal ein Stück voraus...

  • 01.03.19
  •  1
Lokales
47 Bilder

Rund ums Tier
Besuch bei Freunden mit vier Pfoten

VILLACH (bm) Im Westen von Villach befindet sich das regionale Heim des Tierschutzverbandes Kärnten. Hier leben nach aktuellem Stand 61 Katzen, 14 Hunde und 18 Nagetiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen. Die WOCHE sprach mit Mitarbeiterin Nicole Altmayer, die seit einem Jahr zum Team gehört. Dieses umfasst vier Vollzeit-Mitarbeiter, zwei Teilzeit-Bedienstete und einen Lehrling. TagesablaufDer Tag im Tierheim beginnt um Acht Uhr in der Früh mit der Dienstbesprechung. Danach werden die...

  • 28.02.19
  •  1
Lokales
LH Günther Platter (Mitte), LHStv. Josef Geisler (l.) und LK-Präsident Josef Hechenberger (r.) wollen vor allem auch die Eigenverantwortung stärken.
2 Bilder

Neue Regelungen ab Sommer 2019
Maßnahmenpaket nach Kuhattacken-Urteil präsentiert – mit Video!

Ein umfassender Versicherungsschutz für die Almbauern, Änderungen von Landes- und Bundesgesetzen – mit speziellem Hinblick auf die Eigenverantwortung – sowie eine groß angelegte Info-Kampagne sollen das Miteinander auf den Almen weiterhin ermöglichen und Bauern im Fall des Falles schadlos halten. TIROL (tk). Nach dem umstrittenen Kuhattacken-Urteil habe man sich "sehr ausführlich mit allen Interessensvertretungen beraten, die im Naturraum Verantwortung tragen“, berichteten LK-Präsident Josef...

  • 27.02.19
Lokales
Besuch anlässlich vier Jahre Tierquartier: Stadträtin Ulli Sima (l.) mit Moderatorin Maggie Entenfellner.

Happy Birthday
Das Tierquartier Wien feiert vier Jahre

Jubiläum: Das Tierquartier in der Donaustadt feiert seinen vierten Geburtstag. Das Asyl zählt zu Europas modernsten Tierheimen. DONAUSTADT. Ein Zuhause für Vierbeiner in Not: Das ist das im März 2015 eröffnete Tierquartier in der Süßenbrunner Straße 101. Das Tierschutz-Zentrum der Stadt Wien feiert dieser Tage seinen vierten Geburtstag. „Vielen Dank an das gesamte Team für ihre liebevolle Betreuung und Vermittlung der Tiere. Insgesamt konnten – dank seines Einsatzes – bereits mehr als...

  • 27.02.19