Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Rüde PABLO: Der 1 jährige Terriermischling benötigt hundeerfahrene Menschen, die ihm genau sagen, was geht und was nicht geht.
Jede Unklarheit nutzt er für sich aus!!! Pablo ist sehr sportlich und benötigt viel Bewegung und diverse Aufgaben zur Beschäftigung.
Er bindet sich sehr an SEINEN Menschen und möchte auch immer bei ihm sein dürfen.
Pablo kann nicht alleine bleiben und ist auch absolut nicht geeignet für einen Haushalt mit Kindern!!!
KONTAKT: 0650/3393091
3 7 40

Eine Kooperation mit der Tullner Pfotenhilfe
Tiere suchen ein zu Hause

Dies ist eine Kooperation mit der Tullner Pfotenhilfe. Wöchentlich werden hier Tiere veröffentlicht, die ein neues zu Hause suchen, gefunden wurden oder vermisst werden. Ausführliche Informationen zu allen Tieren gibt es auf der Homepage unter www.tullner-pfotenhilfe.at Kontakt:  tullner-pfotenhilfe@gmx.at

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Ein Herz für Tiere - Tierschutzlady Maggie Entenfellner und LR Gottfried Waldhäusl.

Tierschützer vor den Vorhang
Land sucht nach vorbildlichen Projekten

Landesrat Waldhäusl zum 4. NÖ Tierschutzpreis: Auch Niederösterreichs Schulklassen sind wieder zum Mitmachen eingeladen; Engagierte Tierschützer vor den Vorhang – Land NÖ ist auf der Suche nach vorbildlichen Projekten NÖ. „Bereits zum vierten Mal wird heuer der NÖ Tierschutzpreis ausgeschrieben, alle Niederösterreicher sind herzlich dazu eingeladen, ihre nachhaltigen Projekte im Bereich des Tierschutzes einzureichen“, freut sich Landesrat Gottfried Waldhäusl. „Weil wir auch heuer wieder Kinder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LR Christiane Teschl-Hofmeister, GF der Rettungshunde NÖ Karin Kuhn, Moderatorin Sabine Petzl
Video 4

Rettungshunde NÖ
Gemeinsam auf der Suche nach Vermissten (mit Video)

Rettungshunde Niederösterreich initiierten Videokampagne; Gemeinsam auf der Suche nach vermissten Personen NÖ. Rettungs- und Suchhunde sind bei der Suche nach vermissten Personen nach wie vor ein unverzichtbarer Teil der Rettungskette. Selbst modernste Technik kann sie nicht ersetzen. Je früher Rettungshunde zum Einsatz kommen, desto größer sind die Erfolgsaussichten der Suche. Deshalb ist es von größter Wichtigkeit die Rettungshundearbeit und ihre Einsatzbereiche einer breiteren Bevölkerung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
5

Tipps fürs Herrchen und Frauchen
So schön ist der Herbst mit dem Hund

Auch im Herbst gilt es, ein paar Dinge auf der täglichen Gassirunde mit dem Hund zu beachten. Wir haben die fünf wichtigsten Punkte zusammengefasst. ÖSTERREICH. Schon im Frühling haben wir ein Auge auf die vierbeinigen Begleiter geworfen und mit Tipps für einen guten Start in die neue Jahreszeit gesorgt. Auch im Herbst gilt es wieder, ein paar Dinge zu beachten, damit Hund und Mensch die dritte Jahreszeit so richtig genießen können.  Ich seh, ich seh…  Wenn es später hell und früher dunkel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Wer sich einen Hund zulegt, der muss künftig einen Hundeführerschein machen.
1 Video 4

NÖ Hundehaltegesetz
Führerschein für alle neuen Hunde geplant (mit Video)

Zweite Novelle des NÖ Hundehaltegesetzes soll noch dieses Jahr im NÖ Landtag beschlossen werden: Fix ist, wer sich einen neuen Hund zulegt, muss einen Sachkundenachweis vorlegen. Und es gibt eine Obergrenze in der Hundehaltung. NÖ. Die Zahl der Bissattacken habe sich im Vergleich zum Jahr 2018 halbiert: "Damals hatten wir den Höchststand", so FP-Landesrat Gottfried Waldhäusl. Was das in absoluten Zahlen bedeutet, wisse man intern und werde nicht publiziert. Seiner Ansicht nach liege die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Aktion 6

Rettungshunde NÖ
So kommen Kinder "richtig auf den Hund"

Wie gehe ich auf einen Hund zu und woher merke ich, dass man besser Abstand halten sollte – Calming Signals, die Sprache der Hunde – Kids&Dogs, ein Projekt für Kinder NÖ. Die Rettungshunde Niederösterreich begrüßten 20 Kinder und deren Betreuer des Ferienspiels Berndorf in Sieghartskirchen im Rettungs- und Therapiehundeausbildungszentrum. Das Programm „kids&dogs“ vermittelt Kindern in den verschiedensten Altersstufen viel Wissenswertes über den Hund, seine Körpersprache und seine Aufgaben im...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2 16

Mein zweites Fotoshooting mit Hunden
Foto Shooting mit Hunden

Da ich bei der Fotografie breit aufgestellt bin, ist es nun an der Zeit für Fotoshootings mit Tieren. Ich bin ein großer Tierfreund und liebe es, Zeit mit Hunden, Katzen und anderen Tieren zu verbringen. Was liegt da näher als einfach schöne Fotos von ihnen zu machen?

  • Tulln
  • Thomas Berwein
Huskyweltmeister Manred Komac mit drei seiner Huskys.
2

18 Huskys und ein Weltmeister

ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Was einen hinter dieser Tür erwartet, vermutet niemand. Vor dem Haus, wie vor vielen anderen, wartet ein Hund. Doch trotzdem etwas anders: er bellt nicht und ist komplett ruhig, vielleicht etwas neugierig. Dann kommt der Eigentümer des Hauses, Manfred Komac, den man nicht umsonst den Hundeflüsterer nennt. Komacs Karriere Manfred Komac war früher Hundeschlittensportler und gewann 90 von 100 Rennen, darunter auch Europa- und Weltmeisterschaften, an denen er teilnahm – deshalb...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Genau so geht’s: Hundekot eintüten, Sackerl verknoten und in einem der rd. 550 Mistkübel entsorgen – und nicht ins nächstgelegene Beet werfen!

Frühling
Es blühen die Gassi-Sackerl in Tullner Beeten

Mit den ersten wärmeren Tagen zieht es Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern wieder zu ausgedehnten Spaziergängen ins Grüne. TULLN (pa). Leider sind daher in den Beeten der Gartenstadt Tulln damit auch wieder vermehrt „Tretminen“ und gefüllte Gassi-Sackerl zu sehen. Das tut nicht nur dem Auge des Gartenfreundes weh, sondern kann auch eine Strafe von 50 Euro nach sich ziehen. Die ersten wärmeren Tage des Jahres erfreuen Körper und Geist – doch in den Grünflächen, Baumscheiben und Beeten der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Marion Bauer ist mit ihrem geliebten Vierbeiner Buddy bei langen Spaziergängen unterwegs.

Wau, wau: So tolle Angebote für Hunde

Wo dürfen Fellnasen im Bezirk hin und wo nicht? Außerdem gibt es für sie viel zu erleben in den Hundezonen. BEZIRK TULLN. Es ist Winter und der Schritt vor die Tür fällt bei der Kälte schwer. Doch dem vierbeinigen Liebling ist das ziemlich egal. Ein Hund muss nun mal raus und ein ausgedehntes Herumtoben dient auch seiner Gesundheit. Doch wo darf sich der Hund im Bezirk vergnügen? Komfortable BereicheIn Tulln gibt es mittlerweile drei Hundezonen, eine davon sogar mit Wasserzugang, "Diese werden...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
GGR Ladenstein bei der Wiederbelebung der Hundepuppe.
2

“Erste Hilfe am Hund” in Gablitz

GABLITZ (pa). Am 24. Oktober lud die Gemeinde Gablitz zu einem erfolgreichen Erste Hilfe Workshop für Hundebesitzerinnen und -besitzer. Die Johanniter gaben dabei einen informativen Einblick, wie am besten bei Verletzungen, Vergiftungen und anderweitigen gesundheitlichen Problemen von Hunden reagiert werden kann. Dass es sich dabei nicht nur um einen Vortrag, sondern einen praxisnahen Workshop handelt, wurde spätestens zu dem Moment klar, als alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber anpacken...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Entlang der Großen Tulln wurden die Infoblätter montiert.
3

Fuchsräude
"Das ist wie das Coronavirus"

Jägerschaft warnt vor Krankheit und apelliert, Hunde an die Leine zu nehmen. BEZIRK TULLN / WIENERWALD-NEULENGBACH. "Achtung, es ist Fuchsräude aufgetreten! Nehmen Sie Ihren Hund an die Leine. Meiden Sie Wegraine, Wiesen und Felder. Fuchsräude ist für den Hund ansteckend", heißt es auf jenen Schildern, die in Grabensee entlang der Großen Tulln aufgestellt wurden. Eiablage in der Haut Wie sich die Krankheit äußert, welche Maßnahmen getroffen werden, was die Jägerschaft meint und wie man den Hund...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Masken wohin das Auge reicht: St. Andrä-Wördnerin ruft Aktion #zeigmaske ins Leben.
2 1 4

Coronavirus
Aktion "#zeigmaske" in St. Andrä-Wördern gestartet

St. Andrä-Wördnerinnen nähen Masken. Die freiwilligen Spenden kommen in Not geratenen Tiere zugute. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Eva Lampl ist eine begeisterte (Hobby)-Näherin. Und da sie selbst zur Risikogruppe gehört, und alleine zuhaus sein muss, aber ihr Herz trotzdem am rechten Fleck hat, hat sie begonnen, Stoffmasken zu nähen. Und zu verschenken. Die Versandkosten sollten aber schon übernommen werden, und wer eine freiwillige Spende für die Hunde (siehe unten) geben möchte, der ist auch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Und jetzt? Jetzt steht mal rumlaufen auf dem Programm.
2

Elf Welpen
Erster Doodle-Wurf in Wolfpassing

WOLFPASSING. In Zeiten der Covid 19-Pandemie freut man sich über tolle Nachrichten umsomehr. So auch Sigrid Eber-Schlosser, deren Irish Red Setter Hündin Una am 25. März elf pumperlgesunde Irish Doodle Welpen zur Welt gebracht. „Ein sehr gleichmäßiger Wurf und ein unbeschreibliches Erlebnis“, beschreibt sie das Ereignis. Eigentlich ist der knuffige Irish Doodle ein Mischling, also ein sogenannter Hybrid-Hund. Im Fall von Una war der Deckrüde ein Königspudel in apricot red. Selbstverständlich...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anton Erber und Karin Kuhn mit Gillie.
4

15 Jahre Rettungshunde NÖ
500 Einsätze für "den Partner mit der kalten Schnauze"

Ehrenamtlich im Einsatz um vermisste Personen zu finden: Die NÖ Rettungshunde mit Sitz in Sieghartskirchen gibt's seit 15 Jahren. Die große Jubiläumsfeier wird nach der Coronakrise nachgeholt. SIEGHARTSKIRCHEN / NÖ.  Vor über 15 Jahren wurde der Verein Rettungshunde Niederösterreich vom damaligen Obmann Anton Endsdorfer und seiner Stellvertreterin Karin Kuhn gegründet, mit dem Ziel die Rettungshunde-Arbeit für das Land Niederösterreich rund um die Uhr sicherzustellen – und das ehrenamtlich....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
12 Aktion 2

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Peter Schoisengeier und sein Goldenretriever Nemo.
5

Bezirk Tulln
8.767 Hundehalter und ihre Lieblinge

Die Zahl der Hunde im Bezirk steigt. Ein Lokalaugenschein über Tierliebe und kleinere Reibereien. Für die einen sind sie geliebte Familienmitglieder, für andere ein Ärgernis. Im Bezirk Tulln halten 8.767 Menschen 11.131 Hunde. Tendenz steigend. TULLN. Die Bezirksblätter sind dem Phänomen Hund auf den Grund gegangen und widmen dem treuesten Begleiter des Menschen eine achtwöchige Serie (siehe nächste Seite und Interview auf der NÖ-Seite). Zum Start haben wir Freunde der Vierbeiner im Bezirk...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Sind auch Sie schon auf den Hund gekommen?
3

Die Highlights 2020 in Tulln
Gemeinderatswahl, Sommerspiele und "auf den Hund gekommen"

BEZIRK TULLN. Währen die einen schon ihre Plakatwände bestückt haben und frohe Weihnachten und einen gute Rutsch wünschen, sind die anderen schon fleißig dabei die Kandidaten zu präsentieren. Aber auch ihre Wahlprogramme (siehe nachstehend). Richtig, die Gemeinderatswahl steht am 26. Jänner an und wir Tullner schreiten zur Wahlurne. Ob die derzeit noch einzige rote Bastion im Bezirk – nämlich Zwentendorf – weiterhin rot und damit von Bürgermeisterin Marion Török "regiert" wird? Wird die Tullner...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Zur eigenen Sicherheit des Hundes und jener der Gäste sind Hunde im Tullner Adventdorf verboten.

Tullner Adventdorf
Hundeverbot auf dem Weihnachtsmarkt

TULLN. In der Hausordnung des Adventdorfes ist schon immer enthalten, dass Hunde nicht mitgenommen werden dürfen. Jetzt wird darauf mit einem eigenen Schild darauf hingewiesen. Als Veranstaltungsort mit großer Menschenansammlung gibt es dieses Verbot aus Sicherheitsgründen für beide Seiten: Vierbeiner könnten sich bei Scherben verletzen oder auf Pfoten oder Schwanz getreten werden – und daraufhin mitunter nach dem Verursacher schnappen. Beides kann ganz einfach vermieden werden, wenn die Hunde...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Wo hier neben der Donau die BMX-Bahn ist, soll bald ein Freizeitpark werden.
3

Gemeinderat Tulln
BMX-Bahn wird zu Freizeitpark

Slackline, Trinkbrunnen, Blühwiesen: Areal an der Donau wird um 130.000 Euro aufgepeppt. BMX-Bahn wird Freizeitpark, neue Hundeauslaufzone wird errichtet. TULLN. Ein langgehegter Wunsch soll nun in Erfüllung gehen: Das Areal rund um die BMX-Bahn, Skaterplatz und Verkehrskindergarten wird bis Ende des Jahres um Wiesenflächen für Spiel und Sport, Sitzgelegenheiten und eine eingezäunte Hundezone erweitert. Südlich des Yachthafens wird der Freizeitpark angelegt: Das haben Tullns Politiker...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Veterinärmediziner Martin Schmölz mit Welpe Luis vor der neuen Praxis.
5

Nach sechs Monaten Bauzeit
Sieghartskirchner Tierarzt Schmölz in neuer Praxis

SIEGHARTSKIRCHEN. "Die Fertigstellung war für Herbst geplant, Anfang September konnte ich jedoch schon übersiedeln", sagt Tierarzt Martin Schmölz. Wenn sich Bello und Schnurli verletzt haben oder eine Impfung brauchen, dann fuhr man bisher zur Tierärztepraxis in die Tullner Straße 9. Das hat sich jetzt geändert, denn die Übersiedlung von Martin Schmölz und Team ist bereits vonstatten gegangen. Man findet ihn ab sofort gegenüber vom Lebensmittelhändler Hofer bzw. links von Bipa und Billa in der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Stefan Tucek, Karin Kuhn, Ehrenpräsident Erwin Pröll, Anton Erber.
1 3

Auf den Hund gekommen
Ex-Landeshauptman Pröll wird Ehrenpräsident bei NÖs Rettungshunden

LH a.D. Dr. Erwin Pröll wurde Ehrenpräsident der Rettungshunde Niederösterreich Einsatzstärkste Rettungshundeorganisation in Niederösterreich bekommt prominente Unterstützung. SIEGHARTSKIRCHEN / BEZIRK TULLN (pa). Die Rettungshunde Niederösterreich sind seit ihrem Bestehen vor fast 15 Jahren zu weit mehr als 500 Personensucheinsätzen gerufen worden. Nun konnten Sie ihren ersten Ehrenpräsidenten, der kein geringerer ist als der Landeshauptmann a.D. Dr. Erwin Pröll ist, ernennen „Es ist mir eine...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.