Hundezone

Beiträge zum Thema Hundezone

Bürgermeisterin Karin Baier öffnet das Tor zur ersten Hundezone in Schwechat und bittet die BesucherInnen hinein.

Lokales
Schwechat eröffnet erste Hundezone am Frauenfeld

SCHWECHAT. Nachdem bereits im Vorjahr der Entschluss gefasst wurde, eine Hundezone am Frauenfeld zu errichten, war es am Donnerstag, dem 23. Juni, kurz nach 15 Uhr bei strahlendem Sonnenschein endlich soweit. Bürgermeisterin Karin Baier öffnete das Tor zum 1.307m² großen Areal. Und die zahlreich erschienen Vierbeiner waren von der saftig grüne Wiese, dem Trinkbrunnen und den verschiedenen „Spielgeräten“ sofort angetan. Frauenfeld erst der AnfangNach der erfolgreichen Eröffnung am Frauenfeld...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) freut sich über die neue Hundezone am Wienerberg.

Wienerberg
Neue Hundezone in den Startlöchern

Neuer Hundeauslaufplatz im Erholungsgebiet Wienerberg geplant. Der Vorteil: Es gibt eine Anbindung mit der Bim. FARORITEN. Zukünftig wird den Favoritnern eine neue, 750 Quadratmeter große Hundezone zur Verfügung stehen. Das Besondere: Sie ist geeignet für Personen mit eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit, weil sie direkt an der Straßenbahn Linie 11, Station Wienerfeldgasse, liegen und somit gut erreichbar sein wird. Bezirksvorsteher Marcus Franz: “Ich habe ein offenes Ohr für die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
ÖVP-Bezirksrätin Christina Schlosser will eine attraktivere Hundezone am Lerchenfleder Gürtel.
 1   6

Hundezone Lerchenfelder Gürtel
Ein Herz für die Vierbeiner

Christina Schlosser (ÖVP) kämpft für eine schönere Hundezone am Lerchenfelder Gürtel. NEUBAU. ÖVP-Bezirksrätin Christina Schlosser liegen Vierbeiner besonders am Herzen. Obwohl ihr Antrag für eine Verschönerung der Hundezone am Lerchenfelder Gürtel abgelehnt wurde, kämpft sie weiterhin dafür. Im Antrag steht der Wunsch, die Hundezone am Lerchenfelder Gürtel attraktiver zu gestalten, als Voraussetzung für einen artgerechten Auslauf für Hunde.  Die Hundezonen werden von der MA42 (Wiener...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Im Nordosten der Seestadt Aspern entsteht bis zum Frühjahr 2021 der insgesamt vierte Park der Seestadt.

Quartier "Am Seebogen"
Spatenstich für Elinor-Ostrom Park in der Seestadt Aspern

Der Elinor-Ostrom-Park bietet unter anderem Regengärten, Spiel- und Sportangebote sowie eine große Hundezone. DONAUSTADT. Ein großzügiges "Wohnzimmer im Freien": Das soll der rund 30.000 Quadratmeter große Elinor-Ostrom-Park in Zukunft für die Bewohner der Seestadt und der ganzen Donaustadt sein. Bis zum Frühjahr 2021 errichtet die Stadt Wien im Nordosten der Seestadt Aspern neben und teilweise unter der U-Bahn-Trasse einen riesigen Park. Vergangene Woche fand in Anwesenheit von...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
  8

Wiener Spaziergänge
Favoriten - die Löwy Grube

Dieser wunderschöne Favoritner Park mit Fernblick bis auf die Berge hinter Bratislava ist nach Jacob Löwy benannt. Ich zitiere verkürzt aus www.wiengeschichte.gv.at : Er wurde 1869 in der heutigen Slowakei geboren und 1942 im Konzentrationslager Theresienstadt, im heutigen Tschechien, ermordet. Er war Wiener Ziegelwerkbesitzer und Stadtbaumeister. Er verkaufte seine Ziegeleien 1919 an die Gemeinde Wien; die Areale dieser beiden Ziegelwerke entsprechen heute dem südlichen Teil des Kurparks...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die Gemeindevertreter um Bgm. Wolfgang Kocvear (7.v.l.) "testeten" mit einigen „Vierbeinern“ die neue Hundeauslaufzone.

Hundeauslaufzone auf 2.200 Quadratemetern

Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf hat dafür ein 2.200 Quadratmeter großes Areal gepachtet. EBREICHSDORF/WEIGELSDORF. In Weigelsdorf wurde kürzlich nahe des Sportzentrums die neue Hundeauslaufzone eröffnet. Hier können sich die Vierbeiner auf einer Fläche von rund 2.200 Quadratmetern ab sofort ohne Leine und Maulkorb austoben. Gepachtet wurde das Grundstück von der Stadtgemeinde Ebreichsdorf. 20.000 EuroFür die Ausstattung investierte die Stadtgemeinde insgesamt rund 20.000 Euro. Dafür...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Am Neubau haben Grünflächen und Begrünungsmaßnahmen eine besonders große Rolle in den letzten Jahren gespielt.

Der siebte Bezirk im Wandel der Zeit
Neubau ist jetzt 20 Jahre alt

Das neue Jahrtausend ist 20 Jahre alt. In dieser Zeit hat sich Neubau verändert. Hier einige Fakten und Details. NEUBAU. Wir schreiben das Jahr 2020 in Österreich – eine von unbeugsamen Wienern besiedelte Stadt wurde bereits zehn Mal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Und in den 23 Bezirken der Bundeshauptstadt hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten unglaublich viel getan. Wien hat eine durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 4.600 Personen pro Quadratkilometer, 1.897.491...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Bürgermeister Peter Eisenschenk mit einigen der vielen Nutzer der neuen Hundeauslaufzone: Susanne Poisinger mit Fibi und Lisa Biegler mit Cori, Finix und Nice.

Eröffnung
Neue Hundelaufzone an der Donaulände

Das Freizeitareal rund um die BMX-Bahn an der Donaulände wird bis zum Frühjahr für Spiel und Sport und mit einladenden Sitzgelegenheiten zum Verweilen gestaltet – ein Teil des Areals erfreut aber schon jetzt seine Nutzer: Die großzügige Hundeauslaufzone wurde bereits fertiggestellt und wird rege genutzt. TULLN (pa). Der Bereich östlich des Hallenbades „DonauSplash“ ist mit Skateplatz, Verkehrskindergarten und BMX- Bahn bereits jetzt ein rege genutztes Freizeitgebiet. Bis zum Frühjahr 2020...

  • Tulln
  • Katharina Gollner

Neues aus Leopoldsdorf
Auch Hunde brauchen Freiraum

LEOPOLDSDORF."Versprochen-gehalten" - ist Bürgermeister Clemens Nagel stolz: "Eines der größten Herzensanliegen der Bevölkerung bei meiner Begrüßungstour im Sommer war, einen Freiraum für Hunde zu schaffen, in welchem sich die Vierbeiner ohne Leine oder Beißkorb bewegen können." Mit dieser Hundezone entschärfen wir Konfliktpotential, in dem die Hundehalter mit ihren treuen Freunden aus den Siedlungebieten raus ins Grüne gehen können um dort ungestört Spaß haben zu können. Ein großer Dank gilt...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Hier könnte die Auslaufzone sein, so Kerschbaum, Steiner und Bastian (v.l.), unterstützt von Gemeinderat Stefan Berger (FPÖ).
 5  2

Hubert Blamauer Park
Anrainer fordern eine Hundezone in Oberlaa

Bewohner wollen eine Auslaufzone für Vierbeiner beim Blamauer-Park. FAVORITEN. "Oberlaa ist ein schöner Fleck zum Wohnen", so Anita Kerschbaum, Alexandra Bastian und Daniela Steiner unisono. Sie leben gerne hier, vor allem auch wegen der vielen Grünflächen. "Es gibt leider nur ein großes Problem", so Kerschbaum: "In Oberlaa gibt es keine Hundezone." Die Damen, die einander des Öfteren beim Spazieren mit den Vierbeinern treffen, können ihre kleinen Lieblinge nicht laufen lassen. "Auch...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Beim entspannten Spiel ganz ohne Leine können Hunde sich artgerecht austoben.
 1   2

Sozialkontakt macht Hunde ausgeglichen
Hundezonen hoffentlich im Kommen

Viele Hundebesitzer aus unserer Region weichen nach Wien aus, wenn sie ihrem Flocki leinenlosen Auslauf gönnen möchten. Das könnte sich bald ändern. REGION PURKERSDORF (ae). Hundezonen, die dem Vierbeiner gesicherten Auslauf und Sozialkontakt bieten, gibt es mittlerweile in vielen Städten – doch leider nicht bei uns im Wiental. Warum das notwendig ist, wo man doch im Wienerwald so wunderbar spazieren gehen kann? „Hunde sollen sich doch im Freilauf auch mal austoben dürfen. Im Wald geht das...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
 1  1   15

Über 8.000 m² für unsere vierbeinigen Freunde
Neue Hundefreilaufzone in Betrieb

In den vergangenen Wochen wurde die neue Hundefreilaufzone unweit des städtischen Bauhofs fertig gestellt. Auf einem Areal von über 8.000 m² können unsere vierbeinigen Freunde von der Leine gelassen werden und ihrem Spiel- und Entdeckungstrieb freien Lauf lassen. Die neue Hundefreilaufzone bietet die perfekten Voraussetzungen zum Spielen und Austoben und Spielen für Hunde: Neben der weitläufigen Rasenfläche wurde ein Teich angelegt sowie Sträucher und Bäume gepflanzt. Außerdem gibt es eine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Mortarapark: Anrainer Michael Wessely fühlt sich von lautem Hundegebell gestört und regt eine Verlegung der Hundezone an.

Hundelärm in der Brigittenau
Große Aufregung um die Hundezone im Mortarapark

Hundezone Mortarapark: Anrainer Michael Wessely klagt über enorme Lärmbelästigung durch Vierbeiner. BRIGITTENAU. Eigentlich fühlt sich Michael Wessely sehr wohl in seinem Grätzel. Zahlreiche Geschäfte, Lokale und Parks zur Erholung: Zwischenbrücken hat vieles zu bieten. Doch der Lärm in der Mortarapark-Hundezone, direkt gegenüber seinem Wohnhaus, macht Wessely das Leben schwer. "Leider hat sich an diesem Zustand seit Jahren nichts verändert beziehungsweise ist es sogar noch schlimmer...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
So wie auf diesem Symbolbild wird eine "Freilaufzone für Hunde" auch in der Region gefordert.

Vorstoß
Privatinitiative für eine Hundewiese

Über die Maßnahmen in der Region westliches Mittelgebirge zur Eindämmung der „Hundekotplage“ auf öffentlichen Straßen und Wanderwegen wurde ausführlich berichtet. Alle sechs Plateaugemeinden (Natters, Mutters, Götzens, Birgitz, Axams und Grinzens), die Bergwacht und die Polizei haben sich auf Initiative der Bürgermeister Markus Haid aus Birgitz und Josef Singer aus Götzens zusammengeschlossen, um ein "geordnetes Miteinander" zu garantieren (den Bericht dazu finden Sie HIER). Von den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Herbert Hollaus jun. präsentiert die Ergebnisse der Umfrage "Gemeinsam für unsere Zukunft in Hofstetten-Grünau"

Umfrageergebnisse Hofstetten-Grünau
"Gemeinsam für unsere Zukunft in Hofstetten-Grünau"

Die Ergebnisse der Umfrage "Gemeinsam für unsere Zukunft in Hofstetten-Grünau" sind nun öffentlich. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Behandelt wurden Themen, wie die Pielachtaler Sehnsucht, Spielplätze, Umweltschutz und leistbare Wohnungen. "Ein großes Anliegen war die Pielachtaler Sehnsucht", so Jugendgemeinderat Herbert Hollaus jun. (SPÖ) Darum geht's Im Juni führten die Gemeinderäte der SPÖ Hofstetten-Grünau eine Umfrage durch, um die Anliegen der Bevölkerung zu erfahren. "Die Umfrage hat...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
GR Domink Sailer, Vizebürgermeister Ruf

Hundezone Kapellerfeld eröffnet

GERASDORF. „Wir verfügen nun in fast allen Ortsteil über eine Hundezone. Unsere nächste Aufgabe sehen wir in der Errichtung einer Hundezone in Seyring“ freut sich FPÖ-Vizebürgermeister Dietmar Ruf über die Fertigstellung. Nachdem vor vielen Jahren die erste Hundezone Gerasdorfs in der Schulgasse und im letzten Jahr die zweite Hundezone im Ortsteil Föhrenhain eröffnet wurden, zog man nun im zweitgrößten Ortsteil Gerasdorfs nach. Im Ortsteil Kapellerfeld wurden die letzten Arbeiten im Juli...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die Steinbruchwiese ist ein beliebtes Ausflugsziel. So leer wie hier sieht man sie am Wochenende selten.
 4  3   5

Ottakringer Steinbruchwiese
Die FPÖ wünscht sich Hundezone statt Grillplatz

Die FPÖ wünscht sich auf der Steinbruchwiese eine Hundeauslaufzone – bisher allerdings vergebens. OTTAKRING. Der Grillplatz auf der Steinbruchwiese ist ein beliebter Ausflugsort. Ludwig Hetzel von Neos Ottakring meint: "Die Steinbruchwiese hat sich als fester Bestandteil des Lebens und als Ort des Zusammenkommens und gemeinsamen Essens etabliert." Eine Definition, gegen die niemand einen Einwand haben wird. Für die FPÖ stellt sich die Sachlage dennoch anders dar: Ein jährlicher Antrag für...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Im 20. Bezirk gibt es sieben Hundezonen. Jene am Friedrich-Enegls-Platz müsse laut FPÖ Brigittenau dringend instand gesetzt werden.
 2   3

Hundezone Friedrich-Engels-Platz
Ärger über Pfützen, Schlamm und hohes Unkraut

Aufregung um die Hundezone am Friedrich-Engels-Platz. Wiener Stadtgärten weisen Vorwürfe der FPÖ Brigittenau zurück. BRIGITTENAU. Wien gilt als hundefreundliche Stadt. So kommt es nicht von ungefähr, dass es laut Statistik Austria rund 61.100 Vierbeiner gibt. Auch viele Brigittenauer sind Hundebesitzer. Zum Austoben stehen den rund 2.000 Tieren im Bezirk sieben Hundezonen zur Verfügung. Im Forsthauspark liegt mit mehr als 4.000 Quadratmetern die größte städtische Hundezone, jene am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz mit den Geschäftsführern Christina Kulterer und Georg Niedersüß (von links)
 1  2   2

Ab 1. August
Wolfsberger erhalten eine Hundewiese

Mit 1. August pachtet die Stadtgemeinde ein 4.000 Quadratmeter großes Areal im Bereich der Schleifenstraße. WOLFSBERG. Ein großer und schon länger gehegter Wunsch vieler Wolfsberger Hundefreunde geht nun in Erfüllung: Der Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) erzielte in Gesprächen mit der Geschäftsleitung der Wolfsberger Firma Offner eine Einigung zur Pacht einer rund 4.000 Quadratmeter großen Wiese im Bereich der Schleifenstraße. "Sehr gute Lösung" Das Areal wird der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Diese Boa wurde in einer Hundezone entdeckt.
  3

Wiener Tierschutzverein
Riesenschlange auf Hundeplatz entdeckt

Hundefreunde staunten nicht schlecht. Wo sonst ihre vierbeinigen Lieblinge spielen räkelte sich eine Schlange. Es handelt sich vermutlich um eine Boa Constrictor. Das Reptil konnte gerettet werden. LIESING. Auf einem Hundeplatz Nähe Liesing würde kürzlich ein unüblicher Besucher entdeckt: eine ziemlich große Schlange. Die Finderin verständige umgehend die Polizei, die Einsatzkräfte alarmierten die zuständige Amtstierärztin, die wiederum den Wiener Tierschutzverein (WTV) hinzuzog. Ein...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
In der Hundezone Alszeile wurden die alten Sitzbänke bereits enfernt und durch Neue ersetzt.
  4

Hündin verletzt
Hundezone unter Beobachtung

Eine Hündin hat sich in der Hundezone Alszeile verletzt. Die Frage nach der Verantwortung ist schwer zu klären. HERNALS. Da die Pensionistin Elisabeth Dworak aufgrund ihrer Knieoperation nicht lange gehen kann, setzt sie sich gerne mit ihrer Hündin Julchen in die Hundezone, wo sie mit anderen Artgenossen ungestört herumtollen kann. Seit jeher standen dort drei alte und zwei neue Sitzbänke der Stadt Wien, unter denen sich die Hunde öfters aufhielten. „Julchen ist selbst schon an die tausend...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger
Mit sieben Hunden präsentierte Kat-Zug der Rettungshundestaffel Bad Vöslau eine halbstündige Vorführung.
  3

Teesdorf: Jetzt dürfen sie endlich frei laufen

Hundezone in Teesdorf feierlich eröffnet - Hundestaffel zeigte auf 130 mal 19 Metern ihr Können. TEESDORF. Endlich ist es für alle Hunde und Hundebesitzer soweit: Die Hundezone in Teesdorf wurde offiziell eröffnet. Wiederholt sei in der Vergangenheit der Wunsch nach einer Hunde-Freilaufzone geäußert worden, daher habe man laut Gemeinde noch im Vorjahr mit deren Errichtung begonnen. Ein Areal mit 130 Metern Länge und 19 Metern Breite wurde eingezäunt, Bäume gepflanzt, sowie Sitzgelegenheiten...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
  2

Teesdorf: Jetzt dürfen sie endlich frei laufen

Hundezone in Teesdorf feierlich eröffnet - Hundestaffel zeigte auf 130 mal 19 Metern ihr Können. TEESDORF. Endlich ist es für alle Hunde und Hundebesitzer soweit: Die Hundezone in Teesdorf wurde offiziell eröffnet. Wiederholt sei in der Vergangenheit der Wunsch nach einer Hunde-Freilaufzone geäußert worden, daher habe man laut Gemeinde noch im Vorjahr mit deren Errichtung begonnen. Ein Areal mit 130 Metern Länge und 19 Metern Breite wurde eingezäunt, Bäume gepflanzt, sowie Sitzgelegenheiten...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Bezirksvorsteherin Silvia Nossek und Grätzelpolizist Günther Kormesser vor der Hundezone im Schubertpark.
 2   7

Hundeverbot im Schubertpark
Hunde dürfen auf Liegewiesen nicht ihr Geschäft verrichten.

Spannungen zwischen Hundebesitzern und Parkbesuchern. Stichwort: gegenseitige Rücksichtnahme steht im Mittelpunkt der Diskussionen. Eine weitläufige Fläche mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten und Liegeflächen, eingezäunten Spielarealen für Kinder und einer groß angelegten Hundzone sollte doch das gemeinsame Zusammenleben von Mensch und Tier im Schubertpark gewährleisten. Doch trotz diverser Nutzungsmöglichkeiten finden sich immer wieder Spannungspunkte zwischen den...

  • Wien
  • Währing
  • Larissa Reisenbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.