05.08.2016, 11:58 Uhr

Motorradunfall am Gscheid

Die St. Aegyder Feuerwehr übernahm die Bergung des beschädigten Motorrads. (Foto: BFKDO LF)
ST. AEGYD. Ein slowakisches Ehepaar kam am Donnerstagmittag mit ihrem Motorrad auf der B21 Fahrtrichtung Terz in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab, rammten einen Verkehrsleitpflog, und wurden dabei auf ein Wiesenstück geschleudert. Das Motorrad kam dabei auf der Beifahrerin zu liegen. Der Unfalllenker und seine Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Bruck eingeliefert. Das havarierte Motorrad wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Aegyd geborgen und gesichert abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.