Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Zwillingsbrüder beim Roten Kreuz Hainfeld
Auf den Spuren des Bruders

Auf Marcus folgte Mathias. HAINFELD. Marcus Ploninger kam im April 2019 als Zivildiener zum Roten Kreuz Hainfeld. Nach dem "Abrüsten" entschied er sich, weiterhin ehrenamtlich tätig zu sein. Genau zwei Jahre später absolviert nun auch sein Zwillingsbruder Mathias im Rahmen seines eigenen Zivildienstes die Ausbildung zum Rettungssanitäter.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Florian Voglauer absolvierte die Ausbildung vorbildlich.

Florian Voglauer abscolvierte Ausbildung
Hainfelds Retter freuen sich über Verstärkung

Das Rotkreuz-Team in der Gölsentalstadt wächst. HAINFELD. "Wir gratulieren unserem ehrenamtlichen Notfallsanitäter Florian Voglauer herzlich zum Erlangen der allgemeinen Notfallkompetenzen Arzneimittellehre sowie Venenzugang und Infusionsausbildung", jubeln der Rotkreuz-Stützpunkt Hainfeld. Die Ausbildung berechtigt Florian, bei Notfallpatienten zusätzlich zur qualifizierten Ersten Hilfe und Sanitätshilfe einen peripheren Zugang zu setzen, um lebensrettende Medikamente zu verabreichen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Uwe Feldkirchner, Bastian Feldkirchner und Hund Funstuff Red Sky

Feierstimmung beim Roten Kreuz
St. Aegyd jubelt über das jüngste Suchhunde-Team

Trotz Pandemie wurde die schwierige Prüfung erfolgreich abgelegt. ST. AEGYD. Bastian Feldkirchner und sein Hund „Funstuff Red Sky“ sind bundesweit das jüngste einsatzfähige Suchhundeteam seit Bestehen der Hundestaffel. Kürzlich stellten sich Bastian und sein Vierbeiner dem Flächeneinsatztest vom österreichischen Roten Kreuz. Die vier internationalen Prüfungen, welche notwendig sind um den Hund bei Einsätzen einsetzen zu können, werden von externen Leistungsrichtern abgenommen und beurteilt....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Auch abseits von Corona sind die Retter täglich im Einsatz.
Aktion 2

Ehrenamtliche Helfer in Coronazeiten
Lilienfelds Helden mit Schutzanzug (mit Umfrage)

Ohne Freiwillige würde das Rettungswesen nicht funktionieren. BEZIRK. Können Sie sich noch erinnern, als medial für die Helden der Coronakrise geklatscht wurde? Die vielen Menschen, die das angeschlagene Alltagsleben mit ihrem außergewöhnlichen Einsatz am Laufen gehalten haben? "An vorderster Front"Vor einem Jahr begann die COVID-19 Krise und noch heute arbeiten diese Leute an vorderster Front gegen das Virus. Viele dieser Helfer des Roten Kreuzes und des Samariterbunds stehen anonym an den...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Roman Zöchling verstärkt den Hainfelder Stützpunkt.

Roman Zöchling neu im Rettungsdienst tätig
Rotes Kreuz Hainfeld freut sich über Unterstützung

Ausbildung zum Rettungssanitäter mit kommissioneller Abschlussprüfung besiegelt. HAINFELD. Roman Zöchling durfte als ehrenamtlicher Mitarbeiter des Roten Kreuzes Hainfeld dieser Tage seine Ausbildung zum Rettungssanitäter mit kommissioneller Abschlussprüfung besiegeln. Er trat vor einem Jahr während der ersten Phase der Pandemie dem Roten Kreuz bei und unterstützt seitdem im Rahmen der wöchentlichen Ausgabe der Team Österreich Tafel tatkräftig. Weitergebildet Aber dies war ihm scheinbar noch...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die neue Führung beim Roten Kreuz St. Aegyd.

Nachfolger von Manfred Meissinger
Mario Winkler zum Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz St. Aegyd gewählt

Christina Vasek und Helmut Kurz unterstützen den neuen Leiter. ST. AEGYD. Mario Winkler aus Kernhof wurde von den Vereinsmitgliedern zum neuen Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz St. Aegyd gewählt. Er übernimmt die ehrenamtliche Vereinsführung von Manfred Meissinger. Unterstützt wird der neue Bezirksstellenleiter von seinen Stellvertretern Christina Vasek und Helmut Kurz. Als Finanzreferentin wird auch für den nächsten fünf Jahre Jasmina El Hamzawy bestellt. Helmut Kurz leitet seit Jahren das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Drei Kandidaten bestanden Abschlussprüfungen
Erfolgreiche Prüfungen beim Hainfelder Roten Kreuz

HAINFELD. Beim Roten Kreuz gab es wieder Grund zum Feiern. Die beiden dienstjüngsten Zivildienstleistenden Khoren Sarikyan und Sebastian Weinberger sowie der ehrenamtliche Mitarbeiter Daniel Schieder konnten im Rahmen ihrer kommissionellen Abschlussprüfung zum Rettungssanitäter einen dreifachen Erfolg einfahren und unterstützen das Team somit ab sofort tatkräftig im Rettungsdienst und Sanitätseinsatz.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Übergabe der flauschigen Trostspender in Hainfeld

Flauschige Trostspender für junge Patienten
Bärenspende an das Rote Kreuz Hainfeld

HAINFELD. Dank der Spenden des Kiwanis Clubs Triestingtal haben Kinder jetzt im Notfall eine flauschigeBegleitung im Rettungsauto. Präsident Wolfgang Kober und Past-Präsident Rudolf Mrak übergaben 40 "tapfere Kiwanis-Bären" an das Rote Kreuz in Hainfeld. Die Teddys sollen auf der Fahrt ins Krankenhaus Tränenstopper und zugleich Eisbrecher bei den ersten Untersuchungen sein. Die Bären dürfen die kleinen Patienten natürlich behalten. Werner Wurzinger, Bezirksstellenleiterin-Stv. und Gerald...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Filialleiter Manfred Keiblinger, Rohrbachs Ortstellenleiter-Stv. Tamara Huber, Bezirksstellenleiterin-Stv. Mario Hinterleitner

Unterstützung für die jungen Retter
Sparkasse Hainfeld spendete für Jugendrotkreuz

HAINFELD. Die Hainfelder Retter durften sich über eine finanzielle Unterstützung freuen. Der Sparkasse Hainfeld war es ein besonderes Anliegen mit diesem Geld die Jugendarbeit des Roten Kreuzes Hainfeld zu unterstützen. In den Jugendgruppen in Hainfeld, Kaumberg und Rohrbach geht dies immer mit viel Spiel und Spaß einher. Neben verschiedenen Themenarbeiten und Ausflügen rund um Gesundheit, Soziales und Rotes Kreuz (z. B. Workshop „Gesunde Ernährung“, Ausflug zum Stützpunkt des ÖAMTC...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Neustart der Erste-Hilfe-Kurse

BEZIRK LILIENFELD. Nach den ersten Lockerungen kann das Rote Kreuz nun auch wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten. Am 18. und 25. Juli findet wieder ein 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs an der Bezirksstelle Lilienfeld statt. Bedingt durch die Corona-Krise mussten alle Kurse abgesagt werden und die Breitenausbildung pausiert werden. Das Rote Kreuz kann ab sofort auch wieder Erste-Hilfe-Kurse für Privatgruppen oder Firmen ab einer Teilnehmeranzahl von sechs Personen anbieten. Informationen erhalten Sie...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Marcel Meier, Lucas Schüller, Hans Fischer-Sperl und Patrick Mayer.

Weiße Fahne bei Hainfelds Rettern

HAINFELD. Vier Mitarbeiter der Bezirksstelle unterzogen sich der kommissionellen Abschlussprüfung und dürfen nun mit Stolz das Rettungssanitäter-Schild auf ihrer Einsatzhose tragen. Die Kollegen gratulieren dem ehrenamtlichen Kollegen Patrick Mayer sowie den drei Zivildienstleistenden Hans Fischer-Sperl, Marcel Meier und Lucas Schüller zu den herausragenden Leistungen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Rotkreuz-Mitarbeiter im Einsatz

Bezirk: 500 Testungen durch mobile Coronavirus-Tester des Roten Kreuzes

BEZIRK.  Das Rote Kreuz im Bezirk Lilienfeld ist seit Mitte März neben dem täglichen Notarzt-, Rettungs- und Krankentransportdienst auch mit mobilen Tester-Teams, aufgrund des COVID-Pandemie, im Einsatz. Diese Woche wurde die 500. Person getestet. Die Bezirksstellen des Roten Kreuzes Traisental und Hainfeld stellen im Rahmen des COVID-Einsatzes seit Mitte März mobile Probenahme-Tester. Das Team bestehend aus 18 ehrenamtlichen und hauptberuflichen Rettungs- und Notfallsanitäter, welches täglich...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Zwei neue Notfallsanitäter für das Gölsental

HAINFELD. 160 Stunden theoretische, mehr als 320 Stunden praktische Ausbildung, unzählige Übungseinheiten sowie als Krönung die heutige kommissionelle Abschlussprüfung mit Auszeichnung - nun sind Thomas Plöchl und Florian Voglauer zwei frischgebackene Notfallsanitäter an der Bezirksstelle Hainfeld. Die beiden jungen Männer werden mit ihrem großen Wissens- und Erfahrungsschatz bzw. menschlichem Gespür auch zukünftig tatkräftig mithelfen, die Bevölkerung bestmöglich in sanitätsdienstlichen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Vor den Vorhang: Edith Endres hilft auch zu Krisenzeiten uneigennützig bei der Versorgung von Bedürftigen.
2

Hilfe zu Krisenzeiten
"Bedürftigen Menschen besonders jetzt helfen"

BEZIRK. (srs) Egal ob es sich um ärztliche Hilfe, die Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern oder einfach nur das Dasein für andere Menschen handelt - die COVID-19 Krise stellt viele Organisationen und Einrichtungen vor große Herausforderungen. Vor den Vorhang Besonders Mitarbeiter und Ehrenamtliche im Gesundheits- und Sozialwesen verdienen dieser Tage viel Dank und Anerkennung. Wie zum Beispiel Edith Endres. Für die freiwillige Mitarbeiterin des Roten Kreuz Hainfeld ist nun vieles neu, wie...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker

Hainfeld: Freiwillige für "Essen auf Rädern" dringend gesucht

HAINFELD. Das Rote Kreuz und die Bevölkerung braucht Unterstützung. "Für die Dienstleistung 'Essen auf Rädern‘ benötigen wir dringend personelle Unterstützung! Konkret sind wir auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Mittagsmahlzeiten an bedürftige Personen in unseren Gemeinden liefern. Egal wie oft du uns helfen kannst – wir sind über jedes Engagement dankbar", berichtet Gerald Wöchtl. Interessenten mögen sich bitte gleich direkt bei Brigitta Holubar unter +43 664 183 06 65 melden....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Zwei neue Notfallsanitäter in Hainfeld

HAINFELD. 160 Stunden theoretische, mehr als 320 praktische Stunden Ausbildung sowie unzählige Übungstage später ist es nun vollbracht. Corinna Mayr und Raphael Gadinger verstärken die Rotkreuz-Bezirksstelle Hainfeld ab sofort als frischgebackene Notfallsanitäter.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Präsentieren die mobile Rufhilfe und die Rettungsdose: Landesrat Martin Eichtinger (2.v.re). und Generald Josef Schmoll.
1 13

Sicherheit für unterwegs
Rotes Kreuz stattet Senioren mit mobilem Rufhilfegerät aus

Gleich zum Start des Jahres 2020 startet das Rote Kreuz Niederösterreich mit einer neu konzipierten Kampagne einen wichtigen Schwerpunkt zum Thema Sicherheit für Senioren: Ein neues Rufhilfe-Gerät für unterwegs sorgt für mehr Mobilität und Sicherheit. TULLN / NÖ.  Ein Sturz oder Brustschmerzen bei einem Spaziergang – davor und in so einem Fall niemand erreichen zu können – fürchten sich Senioren. Das soll sich jedoch durch das neue, mobile  Rufhilfe-Gerät ändern, das, egal wohin, mitgenommen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Lilienfeld: Traktorunfall im Morigraben

LILIENFELD. Samstag Vormittag wurde das Rote Kreuz zu einem Verkehrsunfall im Morigraben gerufen. Ein Traktor war mit seinem Anhänger, beladen mit Buchenstämmen, aus bisher ungeklärter Ursache die Böschung hinabgestürzt. Dabei wurden die zwei auf dem Traktor fahrenden Personen unbestimmten Grades verletzt und mit Arztbegleitung in den Schockraum des Krankenhauses St. Pölten transportiert.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die freiwilligen Helfer der Team Österreich Tafel in Hainfeld.

Hainfeld: 500. Ausgabe von der Team Österreich Tafel

HAINFELD. Bei der Team Österreich-Tafel, die es beim Roten Kreuz Hainfeld seit 2010 gibt, können einkommensschwache Personen einwandfreie Waren, in erster Linie Lebensmittel, aus Geschäften der Region jeden Samstag ab 18.15 Uhr gratis erhalten. Seit diesen 10 Jahren wurden bisher mehr als 130.000 kg Lebensmittel an rund 13.000 Familien ausgegeben - das entspricht ungefähr 28.000 Personen.  Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben dabei insgesamt mehr als 20.000 Stunden geleistet.Die Helfer betreuen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Ramsauer First Responder Werner Wurzinger, Günther Auer, Daniel Marik, Philipp Grasberger und Markus Mitterböck.

First-Responder-Punschhütte Ramsau
Am 15. Dezember gab es in der Ramsau wieder Punsch für den guten Zweck

Vergangenen Sonntag fand in der Ramsau zum zweiten Mail seit der Gründung der Punschstand der First-Responder-Gruppe Ramsau statt. Annähernd die gesamte Mannschaft beteiligte sich an diesem Event. Die positive Resonanz den First Respondern gegenüber bemerkte man einerseits am regen Besuch als auch am enormen Spendenvolumen. Bei einem tollen Angebot an Heißgetränken, Aufstrichbroten und etwas Süßem konnte man in wenigen Stunden mehr als EUR 2.000,00 Spenden lukrieren, welche zweckgewidmet für...

  • Lilienfeld
  • Julia Palzer
Am Bild v.l.n.r.: Die Ramsauer First Responder Markus Mitterböck, Andreas Kahrer, Werner Wurzinger, Daniel Marik und Günther Auer

First-Responder-Punschhütte Ramsau
Punsch Trinken und Gutes tun - am 15. Dezember vor dem Gemeindeamt Ramsau

Im Mai 2018 wurde unter der Leitung von Daniel Marik die First-Responder-Gruppe Ramsau ins Leben gerufen - mit dem Ziel, die Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes mit professionellen Ersthelfern der Bezirksstelle zu überbrücken. Nachdem die anfänglichen organisatorischen Herausforderungen gemeistert waren, konnten insgesamt 7 First Responder mit einem kompletten Notfallrucksack ausgestattet werden. Noch 2018 kam es bereits zu 40 und bis Dezember 2019 zu insgesamt 89 Alarmierungen...

  • Lilienfeld
  • Julia Palzer
Geschafft: Die Teams bestanden alle Prüfungen mit Bravour.

Weiße Fahne für die Suchhunde des Roten Kreuz St. Aegyd

ST. AEGYD. Am Samstag stellten sich sieben Suchhundeteams einer internationalen Überprüfung. Die Teams bestanden aus vier Teams von St. Aegyd und drei Teams von Neunkirchen. "Besonders freut es uns, dass alle St. Aegyder die Überprüfung positiv absolviert haben", jubelt Iris Kellersperg vom Roten Kreuz Traisental. Die Teilnehmer stellten sich drei verschiedenen Prüfungskategorien. Diese bestanden aus einer Flächensuche – Nase, Unterordnung und Gewandtheit.Uwe Feldkirchner, Kommandant der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams.
1 4

Suchhunde
Partner mit der kalten Schnauze absolvieren "Mission Readiness Test"

Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams 
Sechs Suchhundeteams aus NÖ einsatzfit TULLN / NÖ (pa). Von 15. bis 17. November stellen sich acht Rotkreuz-Suchhunde-Teams aus Niederösterreich dem „Mission Readiness Test“ – der Überprüfung für den Auslandseinsatz. Bei dieser Prüfung müssen die Hundeführer/innen und ihre Vierbeiner auf dem Übungsgelände des Bundesheers bei Wiener Neustadt – dem „Tritolwerk“ ihre Fähigkeiten unter erschwerten Bedingungen und nach internationalen Richtlinien...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Mai 2021 um 09:00
  • Mehrzweckhalle
  • Kaumberg

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Kaumberg!

Blutspendeaktionen finden stattDie nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Samstag, 01.05.2021 09.00-12.00 + 13.00-16.00 Uhr Mehrzweckhalle Markt 150 2572 Kaumberg Unabhängig von der aktuellen Situation bedingt durch Corona gilt: Blutspenden sind unersetzbar und dienen dazu, Leben zu retten. Das Rote Kreuz bittet daher, die Blutspende als wichtigen Weg einzuplanen und an den fortlaufend stattfindenden Blutspendeaktionen teilzunehmen. Diese finden unverändert statt und sind von den durch die...

  • Lilienfeld
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.