Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Wanderer stürzte in den Ötscherbach

ANNABERG/MITTERBACH. Die Bergrettung Mitterbach und der Notarzt-Hubschrauber Christophorus 15 wurden zu einem schweren Wanderunfall in den Ötschergräben alarmiert. Aufgrund des vorerst unklaren Einsatzgeschehens wurde die Nachbarortsstelle Annaberg nachalarmiert. Der Bereitschaftsdienst der Bergrettung Mitterbach machte sich unverzüglich auf den Weg zur Unfallstelle. Ein 30-jähriger Wanderer war aus bisher noch ungeklärter Ursache zehn Meter in den Ötscherbach abgestürzt und zog sich dabei...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

Verkehrsunfall in St. Pölten
Busfahrer aus Lilienfeld in Unfall verwickelt

ST.PÖLTEN/ LILIENFELD. Ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Lilienfeld lenkte gegen 10.40 Uhr, einen Linienbus auf der Josefstraße. Aus Richtung des Zentrums kommend fuhr er in Richtung Süden durch das Stadtgebiet von St. Pölten. Die Kreuzung mit dem Schulring (B 1) übersetzte er bei Grünlicht der Ampelanlange. Zur gleichen Zeit lenkte ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land einen Lkw auf dem Schulring aus Richtung Europaplatz kommend in Richtung Kulturbezirk. Dabei dürfte er das...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Verteidiger Peter Eigenthaler

Prozess nach Alk-Unfall mit zwei Schwerverletzten

BEZIRK LILIENFELD. „Ich werde oft in der Nacht munter und dann seh´ ich die beiden da liegen“, so ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Lilienfeld, der am Landesgericht St. Pölten die Verantwortung für einen Verkehrsunfall Ende September 2019 übernahm, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. „Das ist ein Wahnsinn“ Am späten Abend kam der bislang unbescholtene Fahrzeuglenker zu einer Kreuzung in Traisen und bog nach links ab. „In dem Moment hat´s einen Kracher gemacht“, schilderte der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Traisen: Fünfjähriger stürzte acht Meter in die Tiefe

TRAISEN. Großes Glück für einen Bub aus Traisen. Während sich seine Mutter um ein Baby kümmerte, dürfte der fünfjährige Sohn laut Polizei vorübergehend unbeobachtet gewesen sein. Er kletterte über ein Sofa zum Fenster. Er konnte es öffnen und stürzte Sekunden später in die Tiefe. Er landete auf einer Wiese. Laut Einsatzkräften war er ansprechbar. Der Notarztwagen lieferte das Kind in das Universitätsklinikum St. Pölten ein.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

ST. Aegyd: Kleinwagen kippte zur Seite

ST. AEGYD. Eine St. Aegyderin verlor am Freitag die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet auf eine etwa 30 cm hohe Betonmauer. Beim Versuch, das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen, kippte es zur Seite. Die St. Aegyder Florianis rückten mit 21 Mann aus. Über die Heckklappe konnte die Lenkerin das Auto verlassen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

St. Veit: Auto kollidierte mit Triebwagen

ST. VEIT. Die FF Rainfeld wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gerufen. Ein PKW konnte aus unbekannter Ursache dem aus Richtung Hainfeld kommenden Zug nicht mehr ausweichen und kollidierte in Folge mit diesem. Beim Eintreffen der FF Rainfeld war die verletzte Person bereits aus dem PKW befreit, wurde vom Notarzt medizinisch versorgt und anschließend ins Landesklinikum Lilienfeld transportiert. Nach erfolgter Aufnahme des Unfalles durch die Polizei und den Einsatzleiter der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Biker stürzte über die Leitschiene in einen Bach.

Kleinzell: Biker krachte in Auto

KLEINZELL. Am Montagabend wurden die Feuerwehren Kleinzell und Rainfeld zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Motorradfahrer stürzte nach einer Kollision mit einem PKW über die Leitplanke in einen Bach. Der Unglückslenker musste mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert werden. Der etwa 25-jährige Biker aus dem Bezirk St. Pölten kam vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit in der so genannten "Urfahrerreith", Nähe Salzerbad, auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem PKW zusammen, in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Zwei Einsätze für Mitterbachs Bergretter.

Zwei Einsätze für Mitterbachs Bergrettung am Samstag

MITTERBACH: Die Bergretter mussten auf die Gemeindealpe zu einem 14-jährigen Wiener ausrücken. Auch ein Notarzthubschrauber wurde angefordert. Die Bergrettung richtete einen Zwischenlandeplatz für den Helikopter ein und übergab den Patienten.  Kurz darauf wurden die Retter zu einem jungen Steirer gerufen, der sich bei einem Sturz massive Abschürfungen an Beinen und Händen zugezogen hatte.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Rainfeld: Auffahrunfall zweier Brummis

RAINFELD. Die Freiwillige Feuerwehr Rainfeld wurde zu einer Fahrzeugbergung in den Kreuzungsbereich der B18 mit der L133 vor dem Gasthof Engl-Zöchling gerufen. Am Einsatzort angekommen wurde festgestellt, dass zwei LKW-Gespanne einen Auffahrunfall hatten und geringe Mengen Betriebsmittel austraten. Nach der Absicherung der Unfallstelle und Aufnahme durch die Polizei, konnte der hintere LKW-Sattelzug aus eigener Kraft auf einen nahegelegenen Parkplatz fahren. Aufgrund einer defekten...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Annaberg: Spektakulärer Traktorunfall endet glimpflich

ANNABERG. In Reith bei Annaberg ereignete sich ein schwerer Traktorunfall.Ein junger Einheimischer überschlug sich aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Traktor, welcher anschließend in unwegsamen Gelände am Dach liegen blieb. Glücklicherweise wurde der Patient dabei nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Entgegen den ersten Einsatzmeldungen hatte der Traktorfahrer Glück im Unglück und erlitt bei dem spektakulären Unfall vergleichsweise leichte Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Annaberg: Wintereinbruch sorgte für Ausrutscher

ANNABERG. Durch die schneeglatte Fahrbahn kam ein Fahrzeug auf der B20 bei Annaberg ins Rutschen und landete schließlich im Straßengraben.Die Freiwillige Feuerwehr Wienerbruck und die FW Annaberg stellten das verunfallte Fahrzeug mittels Seilwinde wieder auf die Straße gestellt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
1

St. Aegyd: Arbeiter "lieferten" verletzten Kollegen

ST. AEGYD. Dienstag ereignete sich ein eher ungewöhnlicher Vorfall. Ein 48 jähriger Arbeiter verunfallte bei Forstarbeiten in der Terz und fiel von vier Metern Höhe in die Tiefe. Seine Kollegen legten ihn in das Auto, fuhren zur Rotkreuz Bezirksstelle in St. Aegyd und schlugen Alarm. Das anwesende Rettungsdienstpersonal und eine weitere anwesende Mitarbeiterin, welche als Dolmetscherin zur Seite stand, führten die Erstversorgung durch. Mit dem Notarzthubschrauber wurde der Patient in das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Rotheau: 16-Jähriger von Knallkörper schwer verletzt

ROTHEAU. Ein 16-Jähriger befand sich Montag gegen 19:20 Uhr alleine in seinem Zimmer im ersten Stock des elterlichen Einfamilienhauses in Rotheau. Die Eltern hörten plötzlich einen lauten Knall im ersten Stock. Kurz danach kam der 16-Jährige den Eltern auf der Stiege entgegen und wies dabei eine stark blutende Hand auf. Die Mutter leistete Erste Hilfe und versuchte die Blutung zu stoppen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei war der 16-Jährige bei Bewusstsein, stand jedoch unter...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Ramsau: Audi krachte gegen Böschung

RAMSAU. Samstag wurden die Ramsauer und Hainfelder Florianis sowie das Rote Kreuz Hainfeld und der Samariterbund St. Veit zu einem Verkehrsunfall in Unterdörfl gerufen. Vor einer Wohnhausanlage krachte ein mit drei Personen besetzter Audi gegen eine Böschung am Rand des Parkplatzes der Anlage. Die Retter versorgten die Insassen vor Ort, die Feuerwehren übernahmen die Bergung des Unfallfahrzeugs.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Rettungshubschrauber flog das Baby nach Wien ins Spital.
2

Heli rettet Baby
Baby verbrüht sich an einem Wasserkocher

ROHRBACH. Ein gerademal zehn Monate altes Baby verbrühte sich an einem Wasserkocher. Eine schreckliche Tragödie, die die Notärzte vom roten Kreuz an den Unfallort, nach Rohrbach an der Gölsen, führte. Das Baby erlitt Verbrennung und wurde vor Ort von den Einsatzkräften erstversorgt. Nach der Erstversorgung wurde das Baby mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins SMZ Ost (Sozialmedizinisches Zentrum) nach Wien geflogen.

  • Lilienfeld
  • Sebastian Puchinger
Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerschein abgenommen.

Eschenau: Alkolenker verursachte Unfall

ESCHENAU. Am Donnerstag gegen 3:40 Uhr früh wurden die Feuerwehren Rotheau, Eschenau, Traisen Markt und Wiesenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Der Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld kam mit einem Klein-Lkw aus bisher unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve in den Straßengraben ab und prallte gegen einen Betonschacht. Der 23-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehren war Rettung...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
1

Fahrzeug überschlug sich in Ramsau

RAMSAU. Am Freitag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ramsau und Hainfeld zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Pick Up verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle, fuhr auf eine Böschung auf, überschlug sich und kam dann auf dem Dach zum Stillstand.An der Einsatzstelle eingetroffen konnte Entwarnung gegeben werden, beide Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Insassen wurden bei Eintreffen der Feuerwehr bereits von den First Responder Ramsau und dem RK Hainfeld betreut...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Auffahrunfall in Traisen

TRAISEN. Freitag um 16:06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Traisen-Markt zu einer Fahrzeugbergung auf der B20 Höhe Voest Alpine gerufen. Die Florianis der Traisner Feuerwehr schoben das beschädigte Fahrzeuge zur Seite und reinigten grob die Fahrbahn.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Hand des Opfers aus der Ramsau.
7

Ramsaus Böller-Tragödie beschäftigt Gericht

BEZIRK LILIENFELD. Ein gerichtliches Nachspiel hatte ein dramatischer Vorfall beim Perchtenlauf Anfang Dezember 2018 in Ramsau, als ein Böller der Klasse F4 in der Hand eines 16-Jährigen explodierte und ihm dabei mehrere Finger abriss. In Tschechien gekauft Fünf Angeklagte mussten sich in St. Pölten wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung, teilweise durch Unterlassung, vor Richter Markus Grünberger verantworten. Vier der Beschuldigten, ein Erwachsener und drei Jugendliche, waren im...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Ramsau: Auto kippte auf Schneefahrbahn um

RAMSAU. Die Freiwillige Feuerwehr Ramsau wurde zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Einsatzort war das Oberried. Aus unbekannter Ursache kam ein Auto auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen, schlitterte an die Böschung und kippte anschließend auf die Seite.Verletzt wurde niemand. Seitens FF-Ramsau wurde die Unfallstelle abgesichert und anschließend, gemeinsam mit der nachalarmierten FF Hainfeld, das Auto wieder auf die Räder gedreht und dieses gesichert abgestellt. Der Einsatz dauerte etwa...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Schwerverletzter bei Ramsauer Perchtenlauf

RAMSAU. Samstagabend sollte der Perchtenlauf in Ramsau stattfinden. Kurz nach Beginn verletzte sich ein Teilnehmer durch Pyrotechnik schwer. Ein 16-Jähriger dürfte den Feuerwerkskörper für ein bengalisches Feuer gehalten haben. Es explodierte in seiner Hand und riss vier Finger weg. Er wurde von den Rettungskräften ins St. Pöltner Spital eingeliefert. Der Perchtenlauf in Ramsau wurde nach dem Vorfall sofort abgebrochen. Die Ermittlungen der Polizei sind angelaufen. Ein Helfer wurde wegen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Lilienfeld: Auto krachte in stehendes Fahrzeug

Die Betriebsfeuerwehr Neuman Marktl wurde zu einer Fahrzeugbergung auf der B20 zwischen Marktl und Traisen gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin kam mit Ihrem Fahrzeug aus Fahrtrichtung Lilienfeld kommend aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in ein neben der Fahrbahn parkendes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurden auch ein zweites parkendes Auto leicht beschädigt. Das Fahrzeug wurde von der BTF Neuman Marktl von der B20 entfernt an einem sicheren Ort abgestellt. Nachdem...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Hohenberg: Auto landete in der Wiese

HOHENBERG. Aus ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn in Innerfahrafeld ab und schlitterte in eine Wiese. Zwei leicht verletzte Personen wurden durch den Rettungswagen Lilienfeld sowie dem Notarzteinsatzfahrzeug in das Krankenhaus Lilienfeld zur weiteren Abklärung transportiert.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.