einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

In der Hoferstraße
  6

Feuerwehren sind ausgelastet
Schweres Umwetter über Ramsau

Feuerwehren sind ausgelastet: An vier Orten tobt das Hochwasser RAMSAU. Die Straßen füllen sich mit Wasser und auch die Häuser bleiben nicht von den übergehenden Bächen durch Hagel, Regen und Sturm verschont. Zuerst wird die FF Ramsau in die Hoferstraße alarmiert: Sechs Keller stehen unter Wasser. Da es auch zu Alarmierungen in der Berggasse, der Kellergasse und Unterdörfl kam, ist die Anzahl der Einsätze für die FF-Ramsau nicht mehr bewältigbar, sodass die FF-Hainfeld nachalarmiert...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl

Kleinzell: Lieferwagen blieb auf Spazierweg stecken

KLEINZELL. Die örtliche Feuerwehr wurde zu einer skurrilen Fahrzeugbergung gerufen. Ein Lieferwagen wollte eine Einbauküche zustellen, wegen Ortsunkenntnis verließ er sich auf sein Navi, das ihn auf einen Spazierweg leitete.Zwischen einer Gartenmauer und einer Böschung blieb das Fahrzeug jedoch stecken. Die Feuerwehr konnte den Klein-LKW mit der Seilwinde und untergelegten Pfosten aus der misslichen Lage befreien.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Ramsauer Feuerwehr rettete Katze von Baum

RAMSAU. Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einer Katzenrettung gerufen. Aufgrund der aktuellen Maßnahmen, getroffen vom Landesfeuerwehrverband, rückte nur eine kleine Gruppe aus. Weiters waren alle eingesetzten Feuerwehrmitglieder mit Schutzmasken bestückt. Am Einsatzort zeigte sich das wohl klischeehafteste Einsatzbild das es bei der Feuerwehr gibt. Eine Katze kletterte bei der Erkundungstour so weit auf einen Baum, dass sie von alleine nicht mehr herunter konnte. Seitens der Feuerwehr wurde...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Im Kendlgraben standen einige Bäume in Brand.

Einsatz im Bezirk
Erster Waldbrand im neuen Jahr gemeldet

WILHELMSBURG. Drei Feuerwehren, neun Fahrzeuge, 40 Mann: Der Waldbrand hatte es ganz schön in sich. Ein Waldstück geriet aus unbekannten Gründen in Brand. Anrainer machten mittels Feuerlöscher erste Löschversuche und alarmierten die Einsatzkräfte. Darunter auch die Feuerwehr Rotheau. Mit Wärmebildkamera wurde nach versteckten Glutnestern gesucht. Nach zwei Stunden wurde “Brand aus” gegeben.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl

Brand in Pizzeria Hausleitner

GÖBLASBRUCK. Die Freiwillige Feuerwehr Rotheau wurde zu einem Zimmerbrand in der Pizzeria Hausleitner gerufen und rückte mit sechs Mann und zwei Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Im Verlauf der Löscharbeiten wurden mehrere Atemschutztrupps und im Anschluss Duckbelüfter zum besseren Rauchabzug eingesetzt.Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten und einem Gast, der bereits im Vorfeld mit einem Feuerlöscher versuchte, den Brand zu löschen, konnte nach rund 1,5 Stunden der Einsatz beendet...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Rainfeld: Einsatz wegen überhitzten Ofens

RAINFELD. Am Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rainfeld zu einem Brandeinsatz gerufen. Ein überhitzter Ofen war der Grund. Beim Eintreffen des erstausrückenden Tankwagens konnte schon bei der Erkundung des Einsatzleiters Entwarnung gegeben werden, da die Besitzerin bereits mit einem Feuerlöscher den Brand gelöscht hatte. Eine abgelagerte Staubschicht am Ofenrohr eines Werkstattofens hatte zu brennen begonnen.Atemschutz und Löscharbeiten waren somit nicht erforderlich. Die FF Rainfeld...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Sattelschlepper rutschte von der Fahrbahn.

St. Aegyd: Lkw missachteten Fahrverbote

ST. AEGYD. Der Wintereinbruch bescherte der Freiwilligen Feuerwehr St Aegyd Markt gleich zwei beinahe zeitgleiche Einsätze. Sowohl am Gscheid als auch am Ochsattel blieb jeweils ein Lkw in der weißen Pracht hängen. Beide Brummilenker hatten das für sie geltende Fahrverbot missachtet. Die Florianis konnten beide Schwerfahrzeuge wieder flott machen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Lenker verlor auf der B21 die Kontrolle über den Porsche

St. Aegyd
Porsche rutschte auf der B21 aus

ST. AEGYD. Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Aegyd-Markt zu einem Verkehrsunfall gerufen.  Der Lenker eines Porsche verlor auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte unmittelbar nach einer Kurve gegen die Felswand und kam in entgegengesetzter Richtung wieder zum Stillstand. Die Florianis fuhren direkt von einer Übung zum Einsatzort. Der Verkehr wurde wechselweise angehalten, für die Dauer der Bergung aber wurde die B21 kurzfristig total gesperrt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Einsatz für die Bergrettung Lilienfeld

LILIENFELD. Am späten Freitagnachmittag wurde oberhalb der "Schneise" am Muckenkogel eine verletzte Wanderin vom Team der Ortsstelle versorgt. Die verletzte Wanderin wurde per Einsatzfahrzeug in das Tal transportiert und dem Roten Kreuz Lilienfeld übergeben.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Wiesenfeld: Auto krachte durch Gartenzaun

WIESENFELD. Die Feuerwehr Wiesenfeld wurde zu einer Fahrzeugbergung in die Gölsentalstraße gerufen. Ein Fahrzeuglenker aus St. Pölten kam mit seinem PKW aus unbekannter Ursache von der Straße ab, streifte zwei abgestellte Fahrzeuge, durchbrach den Gartenzaun und kam in einem Garten zum Stillstand. Die Fahrzeuginsassen wurden mit der Rettung in das Krankenhaus transportiert. Die Polizei war ebenfalls vor Ort. "Die Erkundung ergab keinen Ölaustritt am stark beschädigten Fahrzeug. Die Batterie...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Annaberg: Spektakulärer Traktorunfall endet glimpflich

ANNABERG. In Reith bei Annaberg ereignete sich ein schwerer Traktorunfall.Ein junger Einheimischer überschlug sich aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Traktor, welcher anschließend in unwegsamen Gelände am Dach liegen blieb. Glücklicherweise wurde der Patient dabei nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Entgegen den ersten Einsatzmeldungen hatte der Traktorfahrer Glück im Unglück und erlitt bei dem spektakulären Unfall vergleichsweise leichte Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Erster Einsatz für Annabergs neues Feuerwehrauto

ANNABERG. Nur zwei Tage nach der Fahrzeugsegnung des neuen Fahrzeugs der Feuerwache Annaberg musste es seine Einsatzkraft unter Beweis stellen. Ein, auf der B20 in Richtung St. Pölten fahrender PKW musste einem Rehbock ausweichen, kam von der Straße ab und landete auf dem Dach im Bachbett neben der Fahrbahn. Die Freiwillige Feuerwehr Wienerbruck und die Feuerwache Annaberg waren mit acht Mann und zwei Fahrzeugen zur Stelle. Mit Hilfe der Seilwinde wurde das verunfallte Fahrzeug wieder auf die...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Rauch stieg anfangs aus dem Skoda auf.

Fahrzeugbrand in Rainfeld

RAINFELD. Die Feuerwehren aus Rainfeld, Rohrbach, St. Veit und Wiesenfeld wurden zu einem Fahrzeugbrand nach Rainfeld an die B18 Kreuzung beim Gasthaus Engl gerufen. Eine Pkw hatte im Motorraum zu qualmen begonnen. Die Fahrzeuglenkerin stoppte das Auto sofort und versuchte nach der Alarmierung, selbst zu löschen. "Nach Eintreffen der FF Rainfeld und Erkundung der Lage, konnten der Einsatz der mitalarmierten Feuerwehren wieder storniert werden. Mit dem Bioversal-Löscher wurde der kleine...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Hubschraubereinsatz in Hainfeld

Montag Abend wurden die Helfer des Roten Kreuzes Hainfeld zu einem internistischen Notfall in ihrer Heimatgemeinde gerufen. Gemeinsam mit dem Notarzthubschrauber C3 versorgten sie den Patienten und transportierten ihn ins Krankenhaus.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Patient wurde ins Spital geflogen.

Erster Einsatz für Hainfelds neues Rettungsauto

HAINFELD/KAUMBERG. Donnerstag wurde der nagelneue Krankentransportwagen aus Hainfeld zu seinem ersten Notfalleinsatz, einem traumatologischen Notfall, nach Kaumberg gerufen. Nach der Erstversorgung wurde der Patient vom Notarzthubschrauber C 3 abtransportiert.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Rettungshubschrauber flog das Baby nach Wien ins Spital.
  2

Rohrbach: Baby verbrühte sich mit Wasserkocher

ROHRBACH. Am frühen Dienstagnachmittag das Notarzteinsatzfahrzeug nach Rohrbach an der Gölsen gerufen. Ein zehn Monate alte Baby verbrühte sich mit einem Wasserkocher und erlitt dadurch Verbrennungen. Nach der Erstversorgung gemeinsam mit dem Krankentransportwagen wurde das Baby mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 ins SMZ Ost nach Wien geflogen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Keine Verschnaufpause für die Wiesenfelder Wehr.

Vier Sturmeinsätze an einem Tag in Wiesenfeld

WIESENFELD. Am 31. Okober wurde die FF-Wiesenfeld zu vier Einsätzen gerufen. Begonnen hat die Einsatzserie um 04:47 Uhr mit „Baum über Straße“ in Steinwandleiten (L5201 Schwarzenbachstraße). Am Einsatzort wurde der umgestürzte Baum durch die Feuerwehr mit Hilfe eines Traktors des naheliegenden Landwirtes von der Straße entfernt und die Straße gereinigt. Während den Aufräumarbeiten wurde die Straße teilweise für den Verkehr gesperrt. Nach Ende dieses Einsatzes kam die Meldung der anwesenden...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Einen Verletzten sicher und effizient zu bergen ist kein leichtes Unterfangen. Ein gut eingespieltes Team ist von Vorteil.

Bergrettungsmission für alle

Die "Unfallvorhersage": Rettungsmission für alle LILIENFELD. Für Samstag, den 25. August, wird ein schwerer Unfall vorhergesagt. Die Bergrettung Lilienfeld, lädt zu einer gespielten Bergrettungmission ein. Der "Unfall" wird sich um 11:00 Uhr ereignen, damit hat auch der Beginn der Veranstaltung einen zeitlichen Fixtermin. Der Einsatz ist eine gespielte Rettungsübung, bei der ein Verletzter geborgen wird. Ziel der Veranstaltung ist es, den Bürgern und Interessierten zu zeigen, welche Arbeit die...

  • Lilienfeld
  • Sebastian Puchinger
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
 1   6

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  2

Zweifache LKW-Bergung in Ramsau

RAMSAU. Am Donnerstag, 15. Februar, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ramsau zu einer Fahrzeugbergung am Dürrholzer Kreuz Richtung Kleinzell gerufen. "In kürzester Zeit rückten das Kommandofahrzeug und das Löschfahrzeug aus. Bei der Ausrückemeldung erfuhren die ausrückenden Kräfte dass sich der Einsatzort auf Einsatzgebiet der FF-Kleinzell befindet, aber aufgrund des hängengebliebenen LKWs der Einsatz für die FF-Kleinzell nicht durchführbar war", erklärt Patrick Zöchling von der Ramsauer...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Das Rotkreuz-Team kümmerte sich um "Hansi".

Rotes Kreuz kümmert sich um Herrl und Hund

HAINFELD. Ein zu Fuß an der Dienststelle des Roten Kreuzes Hainfeld vorbeikommender Patient klagte über Atemnot. Nach der Erstversorgung des Herren wurde selbiger vom Team ins Landesklinikum Lilienfeld zur weiteren Abklärung gebracht. Hansi, der treue 4-beinige Begleiter des Patienten, konnte natürlich nicht mit seinem Herrl ins Krankenhaus. So kümmerten sich einstweilen andere Kollegen fürsorglich um das neue ‚Haustier‘ der Retter, bis dieses von einer Angehörigen abgeholt wurde.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
  3

Pensionist überschlug sich mit Radlader in Lehenrotte

LEHENROTTE. Der Altbesitzer eines Sägewerkes in Lehenrotte, wollte Baumschnitt und Sträucher entsorgen und fuhr dazu mit dem firmeneigenen Radlader in den Wald als er aus unbekannte Ursache von der Waldstraße oberhalb des Wohnhauses abkam, den Abhang rund 50 Meter hinunterstürzte und sich dabei mehrmals mit dem Radlader überschlug. Sohn rettete den Vater Der Fahrer konnte sich trotz mehrmaliger Überschläge in der Fahrerkabine festhalten was ihm mit Sicherheit das Leben rettete. Sohn Martin,...

  • Lilienfeld
  • Eva Dietl-Schuller
Um die Einsätze der niederösterreichischen Feuerwehren zu vereinfachen, wird momentan eine exklusive Wetter-App der ZAMG getestet
 1   3

"Retter-Wetter" - Exklusive App für Niederösterreichs Feuerwehren im Test

Exklusiv für die NÖ Feuerwehren hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband eine Applikation entwickelt, die den Feuerwehreinsatz unterstützt. Mit der Wetterapp namens "Retter-Wetter", kann man vorausschauend eine eventuell aufziehende Regenfront in die Einsatzplanung miteinkalkulieren, die die Löscharbeiten der Mannschaft unterstützen könnte. Um diese Applikation im Realeinsatz zu testen, ist soeben eine sogenannte...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Der Baum versperrte beide Fahrstreifen.

Ramsau: Baum krachte auf Straße

RAMSAU. Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ramsau zu einem Sturmschaden gerufen. Ein Baum lag quer über der Straße. Gemeinsam mit dem benachbarten Landwirten (selbst Feuerwehrmitglied) konnte die Straße rasch geräumt und von der Polizei für den Verkehr wieder freigegeben werden.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.