24.04.2016, 22:10 Uhr

Flohmarkt: Neukematen lud zur „Schatzsuche“ ein

Die zahlreichen Helfer beim Flohmarkt in Neukematen konnten sich über fleißige Abnehmer freuen. (Foto: BRS)

PIBERBACH (red). Die Evangelische Pfarrgemeinde Neukematen stellte mit vielen Helfern einen zweitägigen Flohmarkt auf die Beine.

Dies alles wäre nicht ohne die vielen Sachspenden möglich gewesen: von der Bekleidung über das Kinderspielzeug bis hin zur Elektronik. Ein wahres Sammlerherz konnte sich hier austoben. Der Reinerlös kommt der Renovierung der alten Schule in Neukematen zugute. Diese wird aktuell als Gemeindehaus für diverse Veranstaltungen sowie für eine aktive Jugendarbeit genutzt. Waren wie Kleidung und Geschirr, die keine Abnehmer fanden, liefert das Missionswerk Friedensbote nach Osteuropa.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.