27.03.2016, 17:30 Uhr

Hausbau der besonderen Art

Florentina mit Mama Astrid Mayr, Gunter Kastler, Bernhard Maier, Fabio und Felix Bittricher (v. l.). (Foto: Marktgemeinde Hörsching)

Naturaktive Gemeinde lud zur gemeinsamen Bastelstunde ein.

HÖRSCHING (red). Wer freut sich nicht über die kleinen gefiederten Freunde, die die Gärten bevölkern und mit ihrem Gezwitscher für frühlingshafte Stimmung sorgen? Am 4. März verwandelte sich der Kommandoraum im alten Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Hörsching im Gemeindezentrum in eine Holzwerkstatt, denn gemeinsam mit Bürgermeister Gunter Kastler konnten unter der fachkundigen Anleitung von Umweltausschussobmann Bernhard Maier – welcher im Vorfeld aus Fichtenholz die einzelnen Teile zuschnitt – Meisenhäuser gebaut werden.

Zwanzig neue Mistkästen

Vor allem Familien mit Kindern nutzten diese Gelegenheit. Für die Meisen in Hörsching stehen nun mehr als zwanzig neue Nistkästen zur Verfügung, denn selbstverständlich durften diese mit nach Hause genommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.