25.09.2016, 09:41 Uhr

Neuhofen gab den Gastgeber

Vier Bürgermeister und VertreterInnen aus allen Gemeinden vor der Abendkulisse am Wimmerberg. (Foto: Gemeinde Neuhofen)

Im September waren drei Partnergemeinden zu Besuch in der Marktgemeinde Neuhofen.

NEUHOFEN (red). Dabei ging es in erster Linie darum sich näher kennenzulernen, Gedanken auszutauschen und um den sportlichen Wettkampf. Insgesamt 70 Gäste aus drei Ländern verbrachten ein Wochenende in Neuhofen. So waren Delegationen aus den drei Partnergemeinden Gusow-Platkow aus Brandenburg, Gornji Vakuf-Uskoplje aus Bosnien und Herzegowina und die künftige neue Partnerstadt Tiszaujvaros aus Ungarn nach Oberösterreich gekommen. Sie bestanden Jeweils aus dem Bürgermeister samt Abordnung und einer Fussballmannschaft.

Neuhofen präsentiert sich

Nach einem feierlichen Empfang im Gasthof zum Wimmerwald am Freitag Abend standen samstags Führungen durch die Heimatstube und das Ortszentrum sowie eine Besichtigung des Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Hauses auf dem Programm. Am Nachmittag lud die Sportunion Neuhofen zu einem Vier-Länder-Kleinfeld-Fußballturnier auf dem Sportplatz, bevor der Tag beim Dämmerschoppen der Musikkapelle in der Stockhalle seinen gemütlichen Ausklang fand. Am Sonntag sind unsere Besucher nach dem Frühstück wieder abgereist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.