15.05.2016, 23:11 Uhr

St. Marien: Verbesserung der Wasserversorgung

ST. MARIEN (red). Aufgrund der regen Siedlungstätigkeit in St. Marien und Weichstetten müssen zahlreiche neue Objekte mit Trink- und Nutzwasser versorgt werden.

Überdies erfordern der steigende Wasserbedarf und die Abdeckung des Grundschutzes im Brandfall die Verstärkung der Wasserleitungen in der Linzer Straße und in der Mühlenstraße. Zu diesem Zweck müssen die Pumpleistung der Druckerhöhungsanlage Kimmersdorf vergrößert und in Wögering, nahe der Kreuzung Güterweg Handlaigner und Mühlenstraße, eine neue Druckerhöhungsanlage gebaut werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.