13.04.2016, 15:35 Uhr

Giwog: 16 barrierfreie Mietwohnungen an Mieter übergeben

Otmar Mayrhofer, Technischer Leiter der GIWOG, Landtagsabgeordneter Alexander Nerat, Bürgermeister Christian Aufreiter, Georg Pilarz, Vorstandsvorsitzender der GIWOG (v. l. n. r.). (Foto: GIWOG)

LEONDING (red). Das barrierefreie Wohnhaus in Langenstein besteht aus durchgehend 16 Zwei- und Dreizimmerwohnungen, alle mit offenen Wohn-Essbereich, südseitiger Loggia, eigenem Kellerabteil und Pkw-Abstellplatz.

Die Beheizung erfolgt mit Fernwärme, unterstützt von Solarenergie und kontrollierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, wodurch eine günstige Energiekennzahl von 20,7kWh/m2a erreicht wird.

Zusammenarbeit erleichtert Projektabwicklung

Begrüßt wurden die neuen Mieter von Giwog Chef Georg Pilarz. Dieser bedankte sich bei den Vertretern der Gemeinde, Bürgermeister Christian Aufreiter und bei Amtsleiter Christian Schröder für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Durch diese sind nicht nur die beiden Wohnhäuser entstanden sondern auch ein weiterer Neubau mit altersgerechten Wohnungen verwirklicht.

Nächste Bauabschnitt

Das altersgerechte Wohnhaus mit 24 Wohneinheiten befindet sich bereits im Bau. Dabei handelt es sich um Mietwohnungen mit jeweils 2 Zimmern zu rd. 50 m2 Wohnfläche + Loggia. Die Fertigstellung ist für Mitte 2017 geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.