17.05.2016, 15:42 Uhr

Klimaschutz kann auch genussvoll sein

(Foto: Fair Planet)
Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni finden in Oberösterreich auch heuer die Klimagenusswochen – Weltumweltwochen statt. Jedes Jahr gehen schon gut 300 Gemeinden, Betriebe, Vereine, Institutionen und regionale Produzent/innen mit gutem Beispiel voran und zeigen auf, wie einfach und genussvoll jede und jeder einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Am Pfingstwochenende starteten die Klimagenusswochen in der Landeshauptstadt mit dem LinzFest und dem Fair Planet Festival im Volksgarten voll durch.

Bis Ende Juni finden in ganz Oberösterreich zahlreiche Veranstaltungen statt, die einen nachhaltigen Lebensstil zeigen, mit dem wir die Zukunft unserer Kinder sichern können. "Bei tollen Festen für unterschiedlichste Zielgruppen, Märkten und Veranstaltungen ist thematisch von Kulinarik über Kultur und Mode bishin zu Energie oder Verkehr alles vertreten. Auch Migranten sollen heuer erstmals gezielt in die Klimagenusswochen eingebunden werden, etwa bei Kochabenden. So tun wir etwas für die Umwelt, haben Freude und Genuss und lernen einander besser kennen – für eine gute Zukunft unserer Kinder", sagt Umweltlandesrat Rudi Anschober.

Mehr Infos unter www.klimagenusswochen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.