19.04.2016, 11:40 Uhr

Vortrag von Harald Katzmair in der Tabakfabrik Linz: Innovationsökologien im Zeitalter von Industrie 4.0

(Foto: FASresearch)
Am Montag, 25.04.2016, ist der prominente Netzwerkanalyst Harald Katzmair, Leiter des Forschungsinstituts FASresearch, in der Tabakfabrik Linz zu Gast. In der Behrens Küche der Tabakfabrik Linz hält Harald Katzmair um 18.00 Uhr einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Innovationsökologien im Zeitalter von Industrie 4.0“:
„Ich halte die Linzer Tabakfabrik für eines der spannendsten und bedeutendsten Zukunftsprojekte, die es zurzeit in Österreich gibt. Radikalen Zukunftswarnungen wird hierzulande kaum Gehör geschenkt. Der amerikanische Informatiker und Technologieexperte Eric Schmidt etwa hat während seiner Zeit bei Google prophezeit, dass „all jene Unternehmen, die sich über ihr Produkt oder ihre Technologie definieren, sterben werden. Es werden jene überleben, die sich über ihre Ökologie, über ihre Plattformen definieren.“

Die Linzer Tabakfabrik macht genau das. Sie ist eine Pionierin im Aufbau einer neuen industriellen Ökologie, eines transformativen Experimentier- und Lernfeldes, in dem es nicht nur um die Weiterentwicklung von Wissen und Technologien geht, sondern vor allem um die fundamentale Weiterentwicklung unseres Mind-Sets. Sie setzt sich mit der Frage auseinander, wie wir künftig in einer Industrie-4.0-Welt Innovationsprozesse denken und planen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.