09.03.2016, 16:16 Uhr

"Da Motza" will ein Ale kosten!

Othmar Purkrabek, der Mundart-Fachreferent der Lungauer Volkskultur.
LUNGAU (pjw). "Da Motza" will "Lungauerisch" reden! Othmar Purkrabek, der Mundart-Fachreferent der Lungauer Volkskultur, hilft ihm dabei und übersetzt ihn nach Erscheinen lautschriftlich richtig dargestellt.

So hat ihn das BB in Ausgabe 10/2016 geschrieben: "Zäscht têant sö groaß mit sönsain Ale-Bier am Katschberg und hiatz hòmb sö òiwei no kôas zan Kòstn ob'n!"

Purkrabek übersetzt ihn so ins Lungauerische: "Zäscht têant sö gråaß mid sönsâin ‚Ale-Bier‘ aufn Katschberg, und hiatz hômb sö òiwai no kôas zan Kostn obm!"

Ins Hochdeutsche übersetzt heißt das: "Zurerst tun sie groß mit ihrem Ale-Bier am Katschberg, und jetzt haben sie noch immer keines zum Kosten oben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.