25.08.2016, 11:34 Uhr

Das war der neunte Kindertriathlon in Tamsweg

Alle erbrachten ausgezeichnete Leistungen – auch Felix und David! (Foto: Tri Union Lungau)
TAMSWEG. Letzten Samstag ging der 9. Lungauer Kindertriathlon über die Bühne. Alles was die Nachwuchssportler bei den beiden Schnuppertrainings mit den Coaches der Tri Union Lungau gelernt hatten, konnten sie an diesem Tag in die Tat umsetzen.

Das galt es zu absolvieren!

Auf verschiedenen Distanzen gingen die Kinder gestaffelt in mehreren Startwellen ins Rennen. Den Auftakt gaben die Jahrgänge 2003 und 2004 mit dem Schwimmen über 100 m – vier Längen im Freibad der "BadeInsel" –, dem Radfahren über drei Kilomter entlang der Mur und dem abschließenden ein Kilomter Laufen. Darnach wetteiferten die Jahrgänge 2005 und 2006 (50 m/2 km/1 km), bevor den Abschluss die Jahrgänge 2007 und 2008 (25 m/1 km/500 m), wobei zwei Kinder noch jünger waren, bildeten. Zeitnehmung gab es keine, daher waren alle teilnehmenden Kinder Sieger.

Gemeinsam geschafft!

Zum Gelingen des Events trugen neben dem Organisator (Tri Union Lungau) und den teilnehmenden Jung-Athleten auch Sponsoren, Eltern, Zuseher sowie der SC Tamsweg bei. Der zehnte Lungauer Kindertriathlon ist übrigens bereits in Planung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.