01.05.2016, 19:52 Uhr

Österreichische Tischtennismeisterschaften U21 in Tamsweg

Spitzenleistungen bei den Damen und Herren bei den Österreichischen Tischtennismeisterschaften U21

Bei den am vergangenen Wochenende in der Tamsweger Großsporthalle durchgeführten österreichischen U21 Tischtennismeisterschaften konnte man Spitzensport vom feinsten beobachten. Die größten Nachwuchshoffnungen für die künftigen Nationalteams waren vollzählig am Start und lieferten sich spannende und rassige Matches um die "Stockerlplätze" und Meistertitel. Erwartungsgemäß domnierten dabei die Sportlerinnen und Sportler aus den TT-Leistungszentren in Nieder- und Oberösterreich. Aber auch SportlerInnen aus Salzburg schafften den Sprung auf das Treppchen. Insgesamt nahmen über fünfzig Aktive, daruntere auch sechs TennisspielerInnen aus Salzburg an dieser gelungenen Veranstaltung teil. Lungauer Sportler waren in diesem Spitzenbewerb keine vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.