08.04.2016, 12:13 Uhr

Noriker-Pferdezuchtverein "P 9 Lungau": Drei Hengste decken die Stuten der Region

TAMSWEG (pjw). In der Noriker-Pferdzucht werde besonders darauf Wert gelegt, dass die jungen Fohlen im Frühjahr auf die Welt kommen. Darauf weißt Franz Lanschützer, GF des Noriker-Pferdezuchtverein "P 9 Lungau". Die Saison, in der die Stuten gedeckt werden, falle daher durch die Tragzeit der Pferde von elf Monaten in die Zeit von März bis Mai. An der Hengstenstation bei der LFS Tamsweg stehen derzeit drei Noriker-Hengste für eine geordnete Nachzucht zur Verfügung. Alle drei Hengste seien von einer Qualität, die laut Lanschützer auch auswärtige Norikerzüchter veranlassen werden, ihre Stuten nach Tamsweg zu bringen. Betreut wird die Hengstenstation von Josef Burgstaller.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.