25.04.2016, 07:52 Uhr

Bikram-Yoga, Reisen & Flohmarkt

Sonja Lotter-Zezelitsch mit ihrem Maskottchen "Gustav Gänseblüm" vor der traumhaft schönen Kulisse ihres Gartens.

Sonja Lotter-Zezelitsch alias Gustav Gänseblüm hat interessante Hobbys

Sonja Lotter-Zezelitsch arbeitet in der Waldschule in Wr. Neustadt als Behindertenpädagogin – eine Arbeit, die ihr sehr viel Freude macht. Daneben treibt die ausgebildete Kinderenergetikerin und Ernährungstrainerin nach TCM seit einigen Monaten als "Gustav Gänseblüm" im Team des "Fliegenden Bienenkorbs" ihr "Unwesen".

Yoga bei 40° Celsius
Entspannung findet Sonja Lotter-Zezelitsch seit über 10 Jahren beim Bikram-Yoga, bei dem die Asanas in einem auf 40 Grad aufgeheizten Raum durchgeführt werden – für Sonja und ihren Mann Günter der ideale Weg zur geistigen und körperlichen Reinigung.

Die Welt bereisen
Gemeinsam mit ihrem Günter hat Sonja auch schon den halben Erdball bereist: Sri Lanka, Burma, Indien und Kolumbien sind nur einige der Länder, die die beiden mit dem Rucksack bereits erkundet haben. "Gebucht wird immer nur die erste Unterkunft, der Rest ergibt sich spontan vor Ort", so Lotter-Zezelitsch.

Stöbern am Flohmarkt
Ein weiteres Faible der passionierten Gärtnerin ist der Besuch von Flohmärkten. "Mit der Zeit bekommt man einen Blick für Schnäppchen. Die Herausforderung ist es, sie in Haus oder Garten gekonnt in Szene zu setzen." Eine Herausforderung, der Sonja mehr als gewachsen ist – ihr Garten ist der blühende Beweis dafür...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.