14.07.2016, 13:09 Uhr

Buntes Treiben in den Ferien auf der Kinderbibelwoche

Die Evang. Pfarrgemeinde Pöttelsdorf veranstaltete eine Kinderbibelwoche, die bei den Kindern sichtlich gut ankam. (Foto: Privat)
WALBERSDORF. Von Montag bis Freitag trafen sich 28 Kinder mit sechs Betreuern in der ersten Ferienwoche im Walbersdorfer Bethaus zur Kinderbibelwoche. Unter dem Titel „Mensch Petrus“ haben sie Geschichten des Apostels Petrus unter Federführung von Pfarrer Mag. Andreas Hankemeier und Religionslehrerin Tatjana Schallenberger erlebt. Es begann mit dem überraschenden Fischzug. Weiter ging es mit Mut und Zweifel beim Seewandel des Petrus und besonderen Highlights. Schwierig war es mit dem Dienen, denn wer will schon gerne anderen die stinkenden Füße waschen. Und trotz dem dreimaligen Verrat des Petrus vor dem Hahnenschrei blieb die Zusage bestimmend, dass die Kinder niemals fallen gelassen werden. Kräftig wurde gesungen und alle haben viel Spaß gehabt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.