Pfarre

Beiträge zum Thema Pfarre

Die neu geweihte Diakon Kurt Di Bernardo in seiner liturgischen Kleidung mit Dalmatika und Diakons-Stola. Auch seine Familie war bei der Weihe im Grazer Dom dabei.
Video 4

Kurt Di Bernardo
Wettmannstätten hat seinen ersten Diakon

Am 25. April 2021 weihte Bischof Wilhelm Krautwaschl im Grazer Dom sieben Männer zu Ständigen Diakonen. Einer davon war Kurt Di Bernardo aus Wettmannstätten. WETTMANNSTÄTTEN. Die Pfarre Wettmannstätten feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Doch nicht nur dieses besondere Jubiläum macht das Jahr 2021 für die Wettmannstättener Pfarrgemeinde zu einem besonderen, sondern auch die Weihe von Kurt Di Bernardo zum Ständigen Diakon wird in die Geschichte der weststeirischen Pfarre eingehen. Di...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Elisabeth Strobl vom Umweltteam der Pfarre Rif freut sich mit ÖAMTC-Chef Erich Lobensommer und Pfarrer Peter Röck (v. l.) über die neue Fahrrad-Servicestation bei der Pfarrkirche Rif.
Aktion

Neue Station in Rif
"Immer mehr Gläubige kommen mit dem Fahrrad zur Kirche"

Auf Initiative des Umweltteams der Pfarre errichtete der ÖAMTC jetzt in Rif eine Selbstservice-Station. RIF. Die 1,4 Meter hohe Säule ist mit einer Aufhänge-Vorrichtung für Fahrräder, Luftpumpe und Werkzeug wie Inbus- und Schraubenschlüssel ausgestattet. „Mit diesen Säulen bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Defekte Fahrräder können nun problemlos selber repariert werden“, erklärt ÖAMTC-Chef Erich Lobensommer. Station wird häufig benutztUmweltschutz und die Bewahrung der Schöpfung sind der Pfarre...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
V.l.: Josef Scheiring, Nicol Papes, Marco Daum, Karl Margreiter, Laurin Kammerer. Pfarrer Scheiring wurde mit den verschiedenen Tätigkeiten der Feuerwehr vertraut gemacht.
6

Floriani-Sonntag in Polling
Pfarre und Feuerwehr arbeiten zusammen

POLLING. Mit dem Floriani - Sonntag, heuer 2. Mai, wird Pfarrer Josef Scheiring als Kurat der Freiwilligen Feuerwehr Polling tätig werden. Auszeichnung und Verpflichtung„Kurat – das ist Auszeichnung, aber auch Verpflichtung! Wenn mich die Feuerwehr ruft, für was auch immer, dann habe ich zu kommen.“Auch der junge, aber höchst bewährte Kommandant der FF Polling, Marco Daum, sieht das so: „Wir legen großen Wert darauf, dass Pfarrer Josef uns auch als Seelsorger zur Seite steht. Der heurige...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Franz Schrammel, Mattias Hörhan, Madlen Vogl, Rafael Fletzberger, Sandra Hackl, Sophia Stummvoll, Florian Klaffel, Julia Rester und Hannah Glaßner (v.l.) verteilten die Blumensamen.

Blumenwiesensonntag
Firmlinge verteilten Blumensamensäckchen

Am Blumenwiesensonntag haben die Firmlinge der Pfarren Kottes und Purk an die Kirchenbesucher Blumensamensäckchen verteilt. KOTTES/PURK. Anschließend haben einige selbst einen Quadratmeter Blümenwiese angebaut. Selbstverständlich wurden die aktuellen COVID-Bestimmungen eingehalten. Organisiert wurde diese Aktion von der Firmbegleiterin Leopoldine Vogl.

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Pfarrer Ivan Olip mit Werner Maletz, Heidi Mero, PGR-Obfrau Irmi Wakonik, Hans Matitz, Pfarrer Ivan Olip, Erwin Vauce und Tanja Slemenik.

Ebenthal
Visitation in Gurnitz

GURNITZ. In regelmäßigen Abständen werden die Pfarren durch ortsfremde Pfarrer einer Visitation unterzogen. Heuer war es in der Pfarre Gurnitz so weit. Der Bleiburger Pfarrer Dechant Ivan Olip wurde als Visitator bestellt und konnte sich von hervorragenden seelsorgerischen und wirtschaftlichen Führungen der Pfarre durch Propst Anton Granitzer und Pfarrkoordinator und Pfarrökonom Smiljan Petrovic überzeugen.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Das Schaf Vinzenz begleitet die Kapruner Minis nach Hause.
Aktion 2

Pfarre Kaprun
„Mit einem guten Freund schaf(f)st du alles!“

Das freche Schaf Vinzenz erheiterte beim Familiengottesdienst im Kaprun die Gemüter.  KAPRUN. Das Schaf Vinzenz ist das Maskottchen der Kapruner Minis. Das freche Schaf war am beim Familiengottesdienst am Samstag, 17. April, in der Kapruner Pfarre dabei und hatte einige Fragen an den Pfarramtsleiter Norbert Ronacher. Vinzenz lies sich nach einer kurzen Diskussion aber von Ronacher doch überzeugen, dass man "die Worte der Bibel ins Alltagsleben ummünzen, aufnehmen und ja sogar danach leben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Das Werk ist vollendet und erstrahlt in innerlich und äußerlich in neuem Glanz und neue Klangkraft.
Pfarrökonom Josef Kranebitter präsentiert stolz die „neue“ Orgel.
Video 14

Orgelrenovierung St. Antonius
Rietzer Kulturschatz wurde gerettet

RIETZ. In einer langwierigen und groß angelegten Renovierungsaktion wurde die Orgel in der Wallfahrtskirche St. Antonius in Rietz über die letzten Monate und Jahre komplett erneuert. Zwei Jahre RestaurationDie Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute Orgel, die für die Rietzer Pfarrgemeinde einen wichtigen Kulturschatz darstellt, war langsam in die Jahre gekommen. Nach knapp zwei Jahren kann man nun stolz das Ende der Restaurierungsarbeiten bekanntgeben. Da die hölzernen Einzelteile teilweise fast...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Ein herzliches Dankeschön an die Spender. Im Bild v.l.n.r. Albert Hötzer, Johannes Crepaz, Ferdinand Brucker, Andrea Rabl, Joachim Maislinger, Doraja Eberle, Johann Reißmeier, Bernd Huber, Daniela Gruber, Hermann Göschl, Anton Hofer und Bernhard Schwarzenberger.

Pfarre Siezenheim
Spendenübergabe für die Erdbebenopfer von Kroatien

Die Pfarre Siezenheim hat dazu aufgerufen bei der Spendenaktion „Bauern helfen Bauern“ für die Erdbebenopfer von Kroatien mitzumachen. WALS-SIEZNHEIM. Ein Holzhaus soll einer Familie im Erdbebengebiet ein neues Zuhause geben. Anlässlich des Siezenheimer Kirtags kam es am 18. April zur Spendenübergabe an die Gründerin der Hilfsorganisation Doraja Eberle. Die Vereine der Gemeinde konnten eine Summe in der Höhe von 7800 Euro sammeln. Das könnte dich auch interessieren: Spenden aus dem Außerfern...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Wildblumenwiesen bieten Bienen und Schmetterlingen wertvolle Nahrung.

Projekt im Frühling
Evangelische Pfarrgemeinde Bruck - Hainburg blüht auf

BEZIRK BRUCK. Die evangelische Pfarrgemeinde Bruck - Hainburg widmet sich aus der christlichen Verantwortung für Schöpfung den Anliegen einer nachhaltigen Entwicklung und gestaltete hierzu das Projekt "blühende Kirche". Pfarrer Jan Magyar betont: "In diesen komplizierten Zeiten versuchen wir den Kontakt mit unseren Mitgliedern zu halten. Wir haben für eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto 'Blühende Kirche' vorbereitet." Online-Veranstaltung für Gartenfreunde Beim Zoom-Meeting "Blumenwiesen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Pfarrer Josef Scheiring und seine MinistrantInnen sorgten für einen echten Internet-Hype.
Video 3

Jerusalem Challenge - mit VIDEO
Oster-Tanz in Inzing wurde zum Internet-Hit

INZING. Das sieht man auch nicht alle Tage. In der letzten Woche ging ein Video aus der Pfarrkirche Inzing quer durch das ganze Internet. Pfarrer Josef Scheiring hatte sich für die Ostergottesdienste etwas ganz besonderes einfallen lassen. Tanzeinlage in der KirchePfarrer Josef Scheiring und seine Ministranten tanzten vor der versammelten Kirchengemeinde gleich zweimal zur sogenannten "Jerusalema Challenge". Der tausendfach nachgeahmte Internet-Trend hatte sich mittlerweile bis zur Pfarre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
156

Kirche
Seelsorgeteam für die Pfarre Steyr-Münichholz

Am Einsatz der Ehrenamtlichen liegt es, dass die Pfarren lebendige Gemeinschaften bleiben. Die Pfarre Christkönig in Münichholz zeigt vor, wie es gehen könnte in Steyr. STEYR. Sieben Personen aus der Pfarre Münichholz haben in den vergangenen 2 Jahren (Wegen Corona ein wenig länger gedauert) eine Ausbildung der Diözese zu Mitgliedern eines Seelsorgeteams absolviert. Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes am 11. April 2021 um 9 Uhr erfolgte die offizielle Beauftragung durch Bischofsvikar Kan....

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Andacht
Grabeskapelle in Vorderweißenbach eingerichtet

VORDERWEISSENBACH. Auch in der Coronakrise können gute Ideen in die Tat umgesetzt werden. In Vorderweißenbach im Mühlviertel wurde vom örtlichen Pfarrprovisor Otto Rothammer und seinen Mitarbeitern eine Grabeskapelle eingerichtet, in der Familien bei einer etwa 15-minütigen Andacht verweilen konnten. Eine, vom Atelier Bruno Lipp aus Schönering, kunstvoll geschnitzte Christusfigur war in der Kapelle am Karsamstag „aufgebahrt“ und die Gläubigen konnten per Internet buchen und coronagerecht...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Besucher der Kirchdorfer Pfarre waren bis zum Karfreitag eingeladen, Kreuze zu gestalten.
11

Osteraktion der Pfarre Kirchdorf
Pfarrhof-Garten mit bunten Kreuzen geschmückt

Unter dem Motto "Mein Kreuz. Dein Kreuz." sprachen die Verantwortlichen der Kirchdorfer Pfarre während der Fastenzeit eine besondere Einladung aus: So konnten Besucher nämlich dem "eigenen Kreuz" nachspüren, die eigene Last ausdrücken und das Leid zur Sprache bringen. KIRCHDORF. Dafür waren sie bis zum Karfreitag eingeladen, Kreuze zu gestalten. Diese konnten zum Beispiel aus Zweigen gebunden oder aus Holz gebaut werden. Die Kreuze wurden dann im Pfarrgarten aufgestellt und zu Ostern mit bunten...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Francis Bakilatob kommt wieder in den Pongau: Er kehrt nach Mühlbach bzw. Bischofshofen zurück.
3

Mission Christentum
Steyler Missionare entfalten sich im Pongau

Pater Francis Bakilatob und Pater Klaus Laireiter verstärken die Gemeinschaft der Steyler Missionare im Pongau. BISCHOFSHOFEN, MÜHLBACH, PFARRWERFEN. Für beide ist es eine Rückkehr in die Salzburger Berge: Die Steyler Missionare Pater Francis Bakilatob und Pater Klaus Laireiter sind seit April im Pfarrverband Bischofshofen-Mühlbach bzw. Pfarrwerfen tätig. Alter Bekannter kehrt zurück Mit Laireiter kommt ein waschechter Großarler und somit ein „alter“ Bekannter in den Pongau zurück. Der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Osterkörbe mussten in den Sitzreihen verbleiben

Kein Rundgang durch die Ortsteile
Osterspeisensegnung in Stainz

In den Nicht-Corona-Jahren bot die Pfarre Stainz über zwanzig Stationen für das Segnen der Osterspeisen an, im Vorjahr blieb der beliebte Brauch auf Internet-Übertragungen beschränkt, heuer sah Pfarrer Franz Neumüller fünf Termine in der Pfarrkirche vor. Eine weitere Sicherheitsmaßnahme: Die Besucher mussten ihre Körbe in den Sitzreihen behalten. „Heuer läuft es anders ab als üblich“, machte der Pfarrherr in seiner Begrüßung auf die besondere Situation aufmerksam. Dennoch sprach er das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
In diesem Jahr kamen weniger Weihfeuerträger zur Kirche
5

Segnung vor der Pfarrkirche Stainz
Das Weihfeuer kam nur bis zur Haustür

Der von normalen Jahren bekannte Ansturm von Weihfeuerträgern fand heuer nicht statt. „Viele Kinder haben wohl nicht gewusst, dass es die Segnung gibt“, versuchte Mesner Fritz Lienhart eine Erklärung mit der herrschenden Corona-Unsicherheit. Die anwesenden Feuerträger waren jedenfalls mit Eifer bei der Sache, das gesegnete Feuer in die Wohnungen und Häuser zu bringen. Mit einem Sicherheitsvorbehalt: Das Feuer durfte nur bis zur Haustür gebracht und dort übergeben werden. „Was sagt ihr, wenn ihr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Sabine Fizimayer kam mit einem Ostergeschenk für Stadtpfarrer Mag. Roman Schwarz. Auch Vizebürgermeister Harald Neumayer besuchte den Ostermarkt noch vor dem Lockdown.
6

Lokales
Ein persönliches Buch im Osternesterl

Mit einem Ostergeschenk noch vor dem Lockdown überraschte die Purbacherin Sabine Fizimayer den Stadtpfarrer Mag. Roman Schwarz vor der Stadtpfarrkirche in Purbach. PURBACH. Der kleine, aber feine Ostermarkt in Purbach hat alljährlich schöne Osterüberraschungen - von Helferinnen und Helfern organisiert -  zu bieten. Der Reinerlös aus dem Verkauf kommt wie immer caritativen Zwecken zugute. Eine Überraschung der besonderen Art hatte die ehemalige Seewirtin von Purbach, Sabine Fizimayer, auch für...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Peter Zidar bringt das Gesammelte direkt zur Caritas.
2

Spende
Pfarre Steinakirchen konnte rund 4.000 Euro für Rumänien sammeln

Während der Aktion "Konserven für Rumänien" konnte man in der Pfarre Steinakirchen Medikamente, Lebensmittel und Geld spenden, um der Armut in diesem Land entgegenzuwirken. Die Bilanz zeigt: Großzügigkeit wird in der Gemeinde groß geschrieben.  STEINAKIRCHEN/FORST. "Insgesamt konnten zwei volle Bananenkartons mit Medikamenten, drei Bananenschachteln mit Pflegeutensilien und 20 volle Bananenschachteln mit Lebensmittelkonserven (das entspricht einem Gewicht von über 500 Kilogramm) sowie...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Auf dem Mehrzwecksportplatz in Steinakirchen/Forst
3

Steinakirchen
Junge Kirchensportler bitten um saubere Sportplätze

"Sport bedeutet Lebensfreude." Dieser Meinung ist Sepp Eppensteiner von der Steinakirchner Diözesansportgemeinschaft. Deshalb bitten er und die jungen Kirchensportler des Bezirks Scheibbs die Pfarren darum, die Sportplätze zu säubern.  BEZIRK SCHEIBBS. Sowohl Pfarrfußballplätze als auch die Tischtennis-Tische in Pfarrzentren sollen für die Jugend wieder „bespielbar“ und „spieltauglich“ gemacht werden. ´ Auch zahlreiche Ministranten-, Jungschar- und Katholische Jugend-Gruppenstunden bieten Sport...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Fischamender wahre Spenden-Meister.
Fischamender wahre Spenden-Meister.

Die Bitte um Spenden für die Erdbebenopfer in Kroatien löste in Fischamend eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Pfarrer Ivica Stankovic und Bürgermeister Thomas Ram zeigten sich erstaunt über die riesige Menge an Kleidung und Lebensmittel. Erster Transport. Der Pfarrsaal der Kirche St. Michael war nach dem Aufruf binnen weniger Tagen voll mit Kartons, Schachteln und Säcken. Alle vollgefüllt mit Kleidung, Schuhen, Spielzeug oder Küchengeräten von guter Qualität bis neuwertig. Pfarrer Stankovic...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
6

Palmsonntag fast wie immer!

Ottendorf: Sehr viele Familien mit Kindern sind ins Veranstaltungszentrum Ottendorf gekommen um der feierliche Palmweihe und der heiligen Messe, zelebriert von Dechant Peter Rosenberger beizuwohnen. Es war ein sehr schöner Anblick, dass so viele Gläubige die Tradition hochhalten. Wie von der Bischofskonferenz in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium festgelegt wurde die liturgische Feier mit dem nötigen Abstand zwischen den Gläubigen und von vier Solisten der Trachtenmusikkapelle Ottendorf,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Im Bild die Vertreter von Pfarre und Gemeinde Schwoich. Bürgermeister Peter Payr (links hinten) mit den beiden Professionisten Schlossermeister Hans Guggenberger (vorne links) und Lichtplaner Peter Tschenet.

Freiwillige Helfer
Schwoicher Gotteshaus erstrahlt in neuem Lichterglanz

Es ist geschafft. Die Innenbeleuchtung in der Schwoicher Pfarre wurde erneuert. Viele helfende Hände machten dieses Unterfangen möglich. SCHWOICH (hn). Ein echtes Langzeit-Projekt hat die Pfarre Schwoich heuer erledigt: Anfang des Jahres wurde die Erneuerung der Innenbeleuchtung abgeschlossen – ein Unternehmen, das die Verantwortlichen über 12 Jahre lang beschäftigt hat. Mit Schlossermeister Hans Guggenberger und Lichtplaner Peter Tschenet hat man letztlich zwei echte Spezialisten gewonnen, die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Fastensuppen "to go" in Oberloisdorf
13

Ein Zeichen von Gemeinschaft
Fastensuppe to go in der Pfarrgemeinde Oberloisdorf

Traditionell wurde in der Pfarrgemeinde Oberloisdorf, so wie in vielen anderen Pfarren, am 5. Fastensonntag– dem Sonntag vor Palmsonntag – im Anschluss an die Messe eine Fastensuppe ausgegeben. GemeinschaftsgefühlGemeinsam beten, gemeinsam essen, Gemeinschaft erleben bedeutet das normalerweise. Im Vorjahr fiel diese gemeinsame Aktion Corona-bedingt ganz aus, heuer initiierten das Hilfswerk Fastenaktion und die Katholische Frauenbewegung stattdessen die Aktion "Fastensuppe to go". 12...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Besinnlicher Abend in der Kössener Pfarrkirche.

Pfarre Kössen
Besinnung und Gebet in der Pfarrkirche Kössen

KÖSSEN. Die Pfarre Kössen lädt zu einem Abend der Barmherzigkeit in die Pfarrkirche Kössen – am Freitag, 26. März, 19.30 Uhr, mit Pater Maximillian Schwarzbauer. Der Abend lädt ein zu Besinnung und Gebet und wird gestaltet mit Musik, Impuls, Anbetung und Beichtgelegenheit. Natürlich werden alle Sicherheitsbestimmungen (FFP2-Maske, 2-Meter-Abstand, Händedesinfizierung) eingehalten", erklärt Pfarrer Rupert Toferer.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. Mai 2021 um 15:00
  • Stadtpfarrkirche
  • Gänserndorf

Frühlingskonzert \”Künstlerleben\”

Das verschobene Neujahrskonzert unter dem Titel “Künstlerleben” mit dem Ensemble Neue Streicher wird als Frühlingskonzert nachgeholt. Karten zum Preis von € 29,- in der Pfarrkanzlei erhältlich (office@pfarre-gaenserndorf.at oder 02282/2536) Infos und Anmeldung auch über http://www.pfarre-gaenserndorf.at/service/neujahrskonzert/index.php

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.