08.06.2016, 17:59 Uhr

Hört zu - DAHEIM SEIN

Wann? 21.06.2016 18:00 Uhr

Wo? Werk X Kabelwerk, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien AT
Wien: Werk X Kabelwerk | VHS Wien: Lesung und Diskussion von autobiografischen Geschichten von Jugendlichen zum Thema „Daheim Sein“. Susanne Scholl, Harald Krassnitzer und Tamim Nashed diskutieren am 21. Juni über das Thema: „DAHEIM SEIN: Vom Ankommen und Dasein in der europäischen Zuwanderungsgesellschaft“

Hört zu! Jugendliche berichten aus ihrer Welt - Autobiografische Geschichten zu „Daheim sein“
Dienstag, 21. Juni 2016, 18:00 Uhr
Werk X, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
Erreichbarkeit: U-Bahn-Linie: U6, Haltestelle Tscherttegasse;
Straßenbahn-Linie: 62, Haltestelle Sonnergasse

18:00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung: Karmen Minassian, Vorsitzende der Kulturkommission, Bezirksvertretung Meidling; Karl Dwulit, Direktor VHS Meidling
18:15 Uhr: Wer wir sind. Was wir wissen. Wie wir leben. Jugendliche lesen mit Susanne Scholl und Harald Krassnitzer aus den biografischen Geschichten. Hört zu!
Ab 18:45 Uhr: Diskussion: „DAHEIM SEIN: Vom Ankommen und Dasein in der europäischen Zuwanderungsgesellschaft“ mit Karl Dwulit, Direktor VHS Meidling; Ernst Schmiederer, Projektteam WIR. BERICHTE AUS DEM NEUEN OE; Susanne Scholl, Freie Journalistin; Harald Krassnitzer, Schauspieler; Tamim Nashed, Caritas Projekt „kompa“
Im Anschluss - ab ca. 20:00 Uhr: Buffet und weiteres Beisammensein
Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter: meidling@vhs.at, + 43 1 891 74-112 000
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.