Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Krimispannung in Frohnleiten

Nach der Engelsmühle und der schwarzen Dame ist der Wiener Privatdetektiv Peter Hogart einer mittelalterlichen Knochennadel auf der Spur. Der Erfinder des Protagonisten, Thriller-Autor Andreas Gruber, liest am 20. Mai um 19:00 Uhr im Rathaussaal Frohnleiten. Der Bestseller-Autor sorgt im Rahmen des Fine Crime Festivals 2021 für Krimispannung und Gänsehaut. Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit negativem Corona-Test gestattet, es besteht auch die Möglichkeit sich ab 18:15 Uhr vor Ort testen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2

Kultur
Bruck sucht Schreiber/innen für Literaturwettbewerb

BRUCK/LEITHA. Thomas Mayer, Initiator der Brucker Veranstaltungsreihe "Kultur ON" und der Gesprächsrunde "Kultur.talk" mit regionalen Künstlern, veranstaltet nun auch einen Schreibwettbewerb. Autoren der Region sind dazu eingeladen, ihre Texte einzusenden. Diese werden dann durch eine kompetente Jury (Buchhändler, Deutschprofessor, Absolventin der vergleichenden Literaturwissenschaft, Journalisten, Publikationsexperten) beurteilt. Die besten Beiträge werden dann im Rahmen einer öffentlichen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Hubert Achleitner kommt mit seinem Buch "flüchtig".

Literaturverein "Lesewelt"
Literaturverein startet nach Öffnung wieder durch

Wiedersehen bei Lesungen des Literaturvereins ab 8. Juni; auch Hubert Achleitner (Hubert von Goisern) kommt. ST. JOHANN. Zwei geplante Lesungen im April und Mai (B. Birnbacher, C. W. Bauer) mussten noch abgesagt bzw. verschoben werden. "Am 8. Juni aber sehen wir uns wieder, bei der Lesung von Omar Khir Alanam, der ersten nach der Lockdown-Unterbrechung. Und am 8. Juli beehrt uns Hubert Achleitner mit seinem ersten Roman 'flüchtig'. In Kooperation mit der Musik Kultur tritt am 18. Juli Eva-Maria...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Omar Khir Alanam kommt in die Alte Gerbereif.

Literaturverein "Lesewelt"
Literaturverein lädt zur Lesung mit Omar Khir Alanam

Freude in St. Johann, wieder Gäste zu Lesung begrüßen zu dürfen (Di, 8. Juni). ST. JOHANN. Große Freude herrscht bei den Verantwortlichen im Literaturverein St. Johann darüber, endlich wieder einen Autor in der Alten Gerberei als Gast begrüßen zu dürfen. Der in Graz lebende Omar Khir Alanam schildert in seinem Buch „Sisi, Sex und Semmelknödel“ seine Erlebnisse mit der österreichischen Kultur. Voller Liebe zu seiner Wahlheimat hält der aus Syrien stammende Schriftsteller seinen neuen Landsleuten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Bücherei im Bildungszentrum Simmering bietet ein vielfältiges Angebot im Mai.

Bildungszentrum Simmering
Schreibworkshops und Lesung im Mai

Einige spannende Veranstaltungen warten im Mai auf die Simmeringerinnen und Simmeringer. Die Bücherei im Bildungszentrum, Gottschalkgasse 10, organisiert eine Lesung und Schreibworkshops. WIEN/SIMMERING. Am 18. Mai um 19 Uhr liest die Autorin Sabine Scholl aus ihrem neuen Roman "O.". Darin greift sie Homers Odyssee-Stoff auf und liefert eine Neuinterpretation des alten Epos aus moderner weiblicher Sicht. Ebenfalls am 18. Mai um 9.30 Uhr gibt die freie Journalistin und Journal Writing Coach...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
11

Ab morgen gestalten wir wieder mit Kultur ?!
Sinn und Sein im Sauwald

Am 4. Juni 2021 veranstaltet das Kulturprojekt „context : sauwald“ der Kultur AG Münzkirchen ein Bildungs-, Gesellschafts- und Kulturforum in Münzkirchen. Unter dem Titel „SINN\SEIN\SAUWALD“ freuen sich die Organisatoren, dass Kultur nun wieder aktiv gestaltet werden kann. Mit einem kleinen und feinen Programm wird der Frage nach dem Sinn des Seins im Sauwald nachgegangen. Programm Um 18 Uhr wird bereits zum dritten Mal „die Augustine“ verliehen. Der Sauwald Kinder- und Jugendkulturpreis wurde...

  • Schärding
  • context : sauwald

Horn: Lesung Aurelius Polzer am 19.5.2021

Es freut uns, als erste Veranstaltung nach dem Lockdown am Mittwoch, dem 19. Mai 2021 um 18,30 Uhr die Lesung mit Musik  ankündigen zu können. Die besondere Autorin garantiert einen interessanten Abend zu einem Horner Thema in Begleitung jiddischer Musik durch die Gruppe Lejcim.  Besondern weisen wir auf die Testmöglichkeit an diesem Tag im Vereinshaus Horn, die von 15 bis 19 Uhr gegeben ist, hin. Unserem Präventionskonzept folgend sind zum Vortrag in der Höbarthhalle nur 50 Besucher...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
8

„MÜTTER, NEHMT ES MIT HUMOR!“
Warum sie sich für Kultur engagiert und den Muttertag am liebsten in der Hängematte verbringt – Autorin Katharina Grabner-Hayden erzählt.

GEWINNSPIEL: bis Sonntag 9.5.2021 gibt es 4 Bücher von Katharina Grabner-Hayden auf https://www.facebook.com/raiffeisenbankkrems zu gewinnen. Eine Hängematte, ein gutes Buch und Prosecco. Das wünscht sich Katharina Grabner-Hayden zum Muttertag. Sie muss es wissen. Die Höbenbacherin hat bereits zwei Bücher dem familiären Treiben rund um das Großereignis gewidmet. Jeder Tag ein Muttertag und Von Nudeln, Nockerln und Neurosen. Die Autorin hat aber - laut Eigendefinition - auch "vier Kinder...

  • Krems
  • Raiffeisenbank Krems
Lesung in der Galerie D'Ecole in Hötting
Video 5

Galerie D'Ecole mit VIDEO
Herausragender Lesungsnachmittag

Das war die Lesung! Die drei Autorinnen Isabella Christo, Brigitte Almut Gmach und Sabrina Silvia Jäger haben in der Galerie D'Ecole aus ihren selbstverfassten Werken vorgelesen. INNSBRUCK. Wir waren vor Ort und haben uns die Lesung der Autorinnen selbst angehört! Die leuchtenden Augen der drei Autorinnen, als sie ihre selbstniedergeschriebenen Worte vorlasen, war unübersehbar und ihre Geschichten und Gedichte reißen einen total mit. Auch das Wetter spielte perfekt mit und so gestaltete sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Autorin Melisa Erkurt stellt in einer Präsentation ihr Buch „Generation haram“ im Herminenhof vor.
2

Am 21. Mai
Lesung mit Melisa Erkurt im Kulturzentrum Wels

Am 21. Mai findet im Kulturzentrum Herminenhof eine Lesung aus dem Buch „Generation haram“ von der Autorin Melisa Erkurt satt WELS. Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kommt langsam etwas kulturelles Leben nach Wels zurück. So findet bereits am Freitag, 21. Mai, ab 19 Uhr eine Lesung mit der Autorin Melisa Erkurt statt. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum Herminenhof in Wels – der Eintritt ist kostenlos, die Plätze jedoch beschränkt. In ihrem Buch „Generation haram“ beschäftigte sich...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Play - Virtuelle Dichterlesung in der 2Bk der BHAK1 Salzburg.
3

Distance Learning in der BHAK1 Salzburg
„Play“ - Virtuelle Dichterlesung

Per Zoom besuchte die 2BK über das Virtuelle Junge Literaturhaus eine exklusive Lesung von Tobias Elsässer. Der Jugendoman „Play“ ist erschreckend aktuell: Eine App, MASCHINE genannt, sagt Jonas seine Zukunft voraus, doch der Maturant will nicht akzeptieren, dass er so wird, wie die virtuelle Welt ihn einschätzt. Er geht in den Widerstand und auf eine abenteuerliche Reise. Mit diesem Roman tourt der Stuttgarter Autor und Songwriter Tobias Elsässer derzeit virtuell durch Klassenzimmer in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • BHAK 1 Salzburg

Lesung
Schattenbilder

Mi 19. Mai 2021, 19:30 Uhr Lesung: Schattenbilder. Über das Brüchige in uns und in der Welt. Lyrik und Prosa von und mit Barbara Deißenberger, Karin Gayer, Nicole Mahal und Doro Pointner. Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV). http://karin-gayer.blogspot.com -> Links -> Live-Stream Lesungen

  • Wien
  • Karin Gayer
Lesung in der Galerie DÉcole
4

Galerie Décole
Autorinnen laden zur Lesung ein

Am Freitag, den 30. April findet in der Galerie DÈcole eine Lesung mit Sabrina Silvia Jäger, Brigitte Allmund Gmach und Isabella Christo statt. Der Beginn der Veranstaltung ist um 16 Uhr. INNSBRUCK. Zudem kann bis 30.4. jeweils von 14-18 Uhr die Ausstellung von Alfred Eberharter besucht werden. Die Galerie zeigt einen Querschnitt von 7 Metallplastiken verschiedenster Art die der Künstler teilweise figurativ und teilweise in realistische Stiltendenz verwestlicht. Brigitte Almut GmachDie 1943 in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Vom 9.4.-30.4. jeweils von 14:00-18:00 Uhr kann die Ausstellung von Alfred Eberharter besucht werden.

Kunst
Ausstellung in Galerie DÈcole

INNSBRUCK. Am Freitag, den 30. April findet in der Galerie DÈcole eine Lesung mit Sabrina Silvia Jäger, Brigitte Allmund Gmach und Isabella Christo statt. Der Beginn der Veranstaltung ist um 16:00 Uhr.  Zudem kann von 9.4.-30.4. jeweils von 14:00-18:00 Uhr die Ausstellung von Alfred Eberharter besucht werden. Die Galerie zeigt einen Querschnitt von 7 Metallplastiken verschiedenster Art die der Künstler teilweise figurativ und teilweise in realistische Stiltendenz verwestlicht. Sein großes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Hans Platzgumer

Buchpräsentation am Mittwoch, 21. April 2021, Voranmeldung
Hans Platzgumer präsentiert sein aktuelles Buch „Bogners Abgang“

Auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs der Vorarlberger Landesbibliothek liest Hans Platzgumer am Mittwoch, 21. April, im T-Café des Vorarlberger Landestheaters in Bregenz aus seinem neuen Roman „Bogners Abgang“. Vor einem Jahr las der in Innsbruck geborene, in Lochau lebende Schriftsteller, Musiker und Produzent Hans Platzgumer im Rahmen der „Lesungen auf Distanz“ u.a. Ausschnitte aus seinem Lockdown Logbuch vor, das er im Wochentakt auf seiner Website veröffentlicht hat. Am 21. April...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Angst und Wege aus der Angst: Im April bietet der Aktionsradius Wien vier kostenlose Veranstaltungen als Livestream.
1

Virtuelle Events Brigittenau
Aktionsradius lädt zu kostenlosen Vorträgen zum Thema Angst

Kultur trotz Corona-Pandemie: Der Aktionsradius am Gaußplatz lädt zu „virtuellen“ Veranstaltungen als Livestream. Im April dreht sich alles um Angst und Wege aus der Angst. WIEN/BRIGITTENAU. Aufgrund der Pandemie kann der Aktionsradius Wien aktuell keine Veranstaltungen am Gaußplatz machen. Damit aber nicht auf Kultur verzichtet werden muss, werden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen als als Livestream geboten. Im April dreht sich die kostenlose Event-Schiene um Angst und Wege aus der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Video

Kunst und Kultur / Hörspiel
George Bernard Shaw: VILLAGE WOOING Teil 3 (Hörspiel)

Das Stück VILLAGE WOOING von George Bernard Shaw wurde ursprünglich für einen Mann und eine Frau geschrieben. Mein Schauspielkollege Thomas und ich haben beschlossen, beide Rolle einfach mit Männerstimmen zu besetzen und dem Ganzen einen genderfluiden Diversity Touch zu geben. Wer hier männlich, weiblich, divers oder ein Sternchen ist, ist nicht immer ganz klar und variiert von Szene zu Szene – so wie ich es als Psychotherapeut mit dem Schwerpunkt genderfluid, polygender und trans* auch immer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Der Vorstand des Kulturvereins freut sich auf das neue Jahr: Gerhard Zulechner, Johann Huber, Michaela Ernst, Martin Potzmader, Werner Kladnik, Kurt Tutschek, Andreas Trümel
2

Von Mai bis Dezember
scheibbs impuls.kultur präsentiert neues Programm

Nach andauernden Absagen, Verschiebungen und doch wieder Öffnungen, konnte scheibbs impuls.kultur nun das Jahresprogramm 2021 vorstellen. In Stein gemeißelt ist natürlich nichts, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Um genügend Spielraum nach Ostern zu lassen, wurde die erste Veranstaltung auf Mai gesetzt.  SCHEIBBS. Das neue Jahr im kultur.portal Scheibbs soll gespickt sein mit Lesungen, Musik, Filmen, Theater und Kabaretts. Hier ein Überblick:  Start im Mai Am 28. Mai will scheibbs impuls.kultur...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Video

Queer Art / Hörspiel
George Bernard Shaw: VILLAGE WOOING Teil 2 (Hörspiel)

Nachdem wir das Theater vermissen ein notgedrungenes Quarantänekunst-Projekt: Das Stück VILLAGE WOOING von George Bernard Shaw wurde ursprünglich für einen Mann und eine Frau geschrieben. Mein Schauspielkollege Thomas und ich haben beschlossen, beide Rolle einfach mit Männerstimmen zu besetzen und dem Ganzen einen genderfluiden Diversity Touch zu geben. Wer hier männlich, weiblich, divers oder ein Sternchen ist, ist nicht immer ganz klar und variiert von Szene zu Szene – so wie ich es als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Die Literaturwissenschafterin Edtih Kammerlander setzt sich in ihrer monatlichen "Vorgestellt"-Reihe mit verschiedenster Literatur auseinander.
Video 2

Heimischer Buchtipp
Edith Kammerlander empfiehlt scharfzüngigen Anti-Heimatroman

VIDEO :::: In dieser Ausgabe von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) verrät uns Edith Kammerlander ihren persönlichen Buchtipp: Es handelt sich um ein regionales Werk der österreichischen Literatur-Größe Thomas Bernhard.   BISCHOFSHOFEN. "Ich möchte einfach wieder gerne eine Lanze für Thomas Bernhard brechen", antwortete Edith Kammerlander auf die Bezirksblätter-Anfrage für den wöchentlichen heimischen Video-Buchtipp. Die Literaturbeauftragte des Kulturvereins Pongowe in Bischofshofen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ausstellung "Herz.Bilder.Herz.Texte": Zu sehen sind Tuschezeichnungen von Diatverema. Ergänzt werden diese durch Lyrik- und Prosatexte von zwölf verschiedenen Autoren
1 3

Am 20. im 20. Bezirk
Start der Brigittenauer Online-Ausstellung "Herz.Bilder.Herz.Texte"

Alles rund um das Herz: Am 20. März startete die Brigittenauer Online-Ausstellung "Herz.Bilder.Herz.Texte".  Gezeigt werden Kunstwerke von Diatverama, ergänzt durch Lyrik- und Prosatexte.  WIEN/BRIGITTENAU. Unter dem Motto "Am 20. im 20." startet das Galeriestudio38 am Samstag, 20. März, ab 20 Uhr die neue Online-Ausstellung "Herz.Bilder. Herz.Texte". Bis auf Weiteres findet die Veranstaltungsreihe "bilder.wörter.töne" rein virtuell statt und nicht wie üblich in der Osteria Allora am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
An den Online-Sitzungen der Hainburger Autorenrunde nehmen auch internationale Gäste teil.

Online-Veranstaltung
Hainburger Autorenrunde lädt zur Frühlingslesung

Die Hainburger Autorenrunde feierte im Herbst ihr 30-jähriges Jubiläum. Nun meldet sich der Autoren-Club mit einer Online-Frühlingslesung wieder zurück.  HAINBURG. Nachdem einerseits noch immer keine öffentlichen Lesungen möglich sind, andererseits die YouTube-Seherzahl schon über 800 gestiegen ist, hat die Hainburger Autorenrunde beschlossen, dieses Jahr eine zweiteilige Online-Frühlings-Lesung durchzuführen. "Auch unsere Autorenrunde-Sitzungen finden jetzt im Netz statt und haben sogar den...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Video

Kunst und Kultur / Hörspiel
George Bernard Shaw: VILLAGE WOOING Teil 1 (Hörspiel)

Nachdem wir das Theater vermissen ein notgedrungenes Quarantänekunst-Projekt: Das Stück VILLAGE WOOING von George Bernard Shaw wurde ursprünglich für einen Mann und eine Frau geschrieben. Mein Schauspielkollege Thomas und ich haben beschlossen, beide Rolle einfach mit Männerstimmen zu besetzen und dem Ganzen einen genderfluiden Diversity Touch zu geben. Wer hier männlich, weiblich, divers oder ein Sternchen ist, ist nicht immer ganz klar und variiert von Szene zu Szene – so wie ich es als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Irene Maria Ganser-Ulreich (r.) und Veronika Korbei haben sich zum Ziel gesetzt, die Kultur in Hietzing wieder aufleben zu lassen.
2

Künstler helfen Künstlern
Neue Initative will die Kultur in Hietzing wieder beleben

Hietzings Künstler sind momentan gezwungenermaßen auch Lebenskünstler. Ein Projekt soll helfen. HIETZING. "Wir Künstler sind hungrig – und das nicht nur im übertragenen Sinne", bringt die Designerin Irene Maria Ganser-Ulreich die Situation, in der sich viele Hietzinger Künstler im Augenblick befinden, auf den Punkt. Seit Monaten sind Schauspieler ohne Engagements, Maler ohne Vernissagen, Musiker ohne Konzerte. "Kunst ist etwas Soziales. Wir brauchen den Kontakt zu den Menschen. Wir wollen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Mai 2021 um 17:00
  • Salzburger Marionettentheater
  • Salzburg

Michael Köhlmeier erzählt: Sagen des klassischen Altertums

Die klassischen Sagen der Antike faszinieren und begeistern bis heute. Wer kennt sie nicht – die Geschichten vom Ödipus-Komplex, der Achilles-Ferse oder dem Trojanischen Pferd? Die dramatischen Themen von Liebe und Krieg, Hingabe und Tod, Verzückung und Raserei berührten und befeuerten zahlreiche Künstler, Literaten und Komponisten der Kulturgeschichte in ihrer Schaffenskraft. So ließ sich auch Ludwig van Beethoven bei der Musikgestaltung zu Salvatore Viganòs Ballett „Die Geschöpfe des...

Norbert Gstrein eröffnet die Lesesaison nach dem Corona-Lockdown am 19. Mai.
  • 19. Mai 2021 um 19:00
  • Haus der Begegnung
  • Eisenstadt

Norbert Gstrein eröffnet die Lesesaison

MATTERSBURG. Im Literaturhaus Mattersburg freut man sich auf den Start in die Lesesaison nach dem Corona-Lockdown. "Wir freuen uns, dass wieder Lesungen vor Ort mit Publikum stattfinden können und starten daher gleich am Mittwoch, dem 19. Mai um 19 Uhr mit Norbert Gstrein", gibt man bekannt. Der Autor wird im Haus der Begegnung (Kalvarienbergplatz 11 in Eisenstadt) aus seinem Buch "Der zweite Jakob" lesen. Begrenzte Teilnehmerzahl und Coronatest Die Zahl der TeilnehmerInnen an der Veranstaltung...

Das Literaturhaus lädt zu Lesungen ein.
  • 19. Mai 2021 um 19:30
  • Literaturhaus Salzburg
  • Salzburg

Lesungen des Literaturhaus Salzburg

Das Literaturhaus Salzburg öffnet am 19. Mai seine Türen und bietet wieder tolle Online-Lesungen an. Hier findest du eine Übersicht der Veranstaltungen im Mai und Juni. SALZBURG. Auch das Literaturhaus Salzburg freut sich auf die Öffnungen ab 19. Mai und lädt wieder zu tollen Lesungen ein. Die Lesungen werden zum Teil im Haus stattfinden unter den aktuellen Maßnahmen oder auch online, sowie teilweise in einer Mischform. ProgrammMittwoch, 19. Mai, 19:30 Uhr: "Poets at Work" - Lesungen von Raoul...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.