Stadtbücherei

Beiträge zum Thema Stadtbücherei

Schaurig schönes Lesevergnügen in der Stadtbücherei Fürstenfeld - noch bis 30. Oktober.

Fürstenfeld
Halloween-Ausstellung in der Stadtbücherei

Noch bis 30. Oktober wartet in der Stadtbücherei Fürstenfeld auf alle Lesebegeisterten einen große Auswahl an Gruselbücher, Spukgeschichten, Hexen-, Vampir- und Gespenster-Filmen und Spiele. FÜRSTENFELD. Wer traut sich in die "Kammer des Schreckens"? Noch bis 30. Oktober wartet auf alle jungen und älteren Bücherwürmer in der Stadtbücherei Fürstenfeld eine schaurige Halloween-Medienausstellung. Im gruselig dekorierten Raum gibt es Bücher, Filme und Spiele rund um Hexen, Vampire, Gespenster...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Neue Stadtbücherei Gerasdorf: Der Rohbau ist fertig

GERASDORF. Die neue Stadtbücherei der Stadtgemeinde Gerasdorf wird 2021 eröffnet. Bgm. Alexander Vojta, StR Christian Hoffmann, StR Andreas Zein und die in der letzten Sitzung durch den Gemeinderat ernannte ehrenamtliche Leiterin der Stadtbücherei Gerasdorf Claudia Hoffmann besichtigten den fertigen Rohbau. Begleitend laufen bereits viele Vorbereitungen für den Start im Frühjahr. Die Schaffung eines eingängigen Logos ist nur eine davon. Der Neubau bedeutet eine Zusammenlegung der...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Peter Veran

Bruck
Kritischer literarischer Abend

Rund 30 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer genossen unter Einhaltung aller coronabedingten Auflagen einen kritischen, literarischen Abend mit dem Autor Peter Veran in der Stadtbücherei Bruck an der Mur. Peter Veran entführte die Gäste mit Auszügen aus seinem Buch "Plädoyer eines Märtyrers" in die Zeit des Austrofaschismus. Hinter dem Synonym Peter Veran verbirgt sich der Jurist, Historiker und Brucker Finanzreferent Werner Anzenberger, der mit ausgewählten Passagen aus seiner grotesken...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Stadtbibliothek / Stadtbücherei hat ihre Öffnungszeiten wieder geändert.

Stadtbibliothek
Neue Öffnungszeiten

INNSBRUCK. Die Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 erfordern im Stadtmagistrat Innsbruck einige organisatorische Umstrukturierungen. So sind zum Beispiel drei Mitarbeiter der Stadtbibliothek Innsbruck im Corona Einsatz und unterstützen das Contact Tracing-Team des Gesundheitsamtes im Rahmen des Epidemie-Einsatzes. Deshalb müssen die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek vorübergehend geändert werden. Rekrutierung„Derzeit brauchen wir jede Unterstützung, die wir bekommen können, um das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
1 7

Leseratten stürmten den Bücherbasar der Stadtbücherei!

Rund 5.000 Bücher, Zeitschriften, Spiele und viele andere Medien die um weniger als einen Euro erworben werden können - das bietet der Bücherbasar der Stadtbücherei Weiz. Kein Wunder also, dass die Weberhausgalerie bei der gestrigen Eröffnung von Leseratten aller Altersklassen gestürmt wurde. 2583 Bücher und Medien wurden alleine am Eröffnungstag verkauft und fanden somit einen Platz bei einem neuen Besitzer. Nicht nur begeisterte Leser konnten sich auf die Suche nach einer neuen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
Zum 30. Jubiläum gratulierte Bürgermeister Erwin Eggen der Bücherei-Leiterin Iris Thosold ganz herzlich.
17

Jubiläum
30 Jahre Stadtbücherei Weiz

Seit 30 Jahren gibt es in Weiz einen Anlaufpunkt für alle, die Bücher lieben: Die Stadtbücherei Weiz. Diese feierte kürzlich ihr 30-jähriges Bestehen. Etwa 170 Gäste ließen sich die offizielle Jubiläumsfeier der Stadtbücherei Weiz nicht entgehen und kamen, unter Einhaltung der Abstandsregeln, zum Festakt. Die freiwilligen Helferinnen der Bücherei wurden von Leiterin Iris Thosold mit individuell ausgewählten Büchern überrascht. Thosold selbst wurde von Bürgermeister Erwin Eggenreich mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Gesunde Gemeinde Tut Gut beim ersten Probesitzen in den Liegestühlen.
2

Nasch- und Lesegarten
Waidhofner Bücherei öffnet ihren Garten

Büchereigarten wird für die Öffentlichkeit zugänglich und kann zum Lesen, Entspannen oder Lernen genutzt werden. WAIDHOFEN. Waidhofen wird um ein "Erholungsgebiet" reicher: Die Bücherei stellt ihren Garten der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Arbeitsgruppe Gesunde Gemeinde Tut Gut Waidhofen an der Thaya unter der Leitung von Stadträtin Eunike Grahofer möchte dieses Vorhaben mit Irmgard Trimmel von der Bücherei umsetzen. Am Ende soll ein Lese- und Naschgarten entstehen, der während der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Leseratten kommen beim Bücherbasar in Weiz voll auf ihre Kosten.

Bücherbasar
Seit 30 Jahren gibt es die Stadtbücherei Weiz

Die Stadtbücherei feiert dieses Jahr ihr 30 jähriges Jubiläum. Deshalb gibt es vom 16.-30 Juli. im Weberhaus (Galerie) einen großen Bücherbasar. Über 5.000 Medien um je 50 Cent stehen dabei für alle Interessierten zur Auswahl. Von Bücher, Hörbücher, DVD's bis hin zu CD's gibt es für jeden Geschmack das richtige zu finden. Die Stadtbücherei hat zu den allgemeinen Öffnungszeiten geöffnet. Frau Mag. Iris Thosold und Ihr gesamtes Team würden sich freuen, sie demnächst begrüßen zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Schülerinnen des Gymnasiums.

Brucker Lesezeile neu gestaltet

Die Stadtbücherei Bruck an der Mur startete im Herbst letzten Jahres in Kooperation mit der AHS und der Stadt Bruck an der Mur ein besonderes Projekt. Um den Bruckern auch außerhalb der Öffnungszeiten der Stadtbücherei den Zugang zu Büchern zu ermöglichen, wurde eine Lesezelle zwischen Stadtpark und Stadtsaal aufgestellt. Hier können Bücher einfach entnommen werden. Es können aber auch eigene Bücher, die nicht mehr benötigt werden, für andere eingestellt werden. Zur Neugestaltung der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Sommeraktionen der Stadtbücherei Baden

BADEN. Gute Bücher gehören ebenso zu einem gelungenen Sommer wie erfrischender Badespaß oder das Erleben der Natur. Daher bietet die Stadtbücherei Baden auch in diesem Sommer wieder seine beliebten Aktionen an: Lies Dich schlau!Die Ferien-Gratisaktion der Stadtbücherei Baden am Kaiser Franz-Ring 9 im Rahmen des Badener Ferienspiels: Von Samstag, 4. Juli - 5. September 2020 entfallen für Kinder und Jugendliche bis 18 J. die Leihgebühren für Bücher und Zeitschriften, außerdem ist bei...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Lesespaß für die ganze Familie mit einer Karte.

Stadtbücherei & Mediathek bietet Vorteilskarte für die ganze Familie

KREMS. Mit der neuen Familienkarte können Familien (max. zwei Erwachsene und alle Kinder im Familienverbund) das Angebot der Stadtbücherei nutzen, und das zum Familientarif ab 40 Euro im Jahr. „Die Stadtbücherei möchte möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu Wissen ermöglichen. Aber vor allem soll in den Familien die Freude am Buch und am Lesen geweckt werden“, ist Bürgermeister Dr. Reinhard Resch von der neuen Familienkarte überzeugt. Jedes Familienmitglied erhält eine...

  • Krems
  • Doris Necker
Halleins Bürgermeister Alexander Stangassinger sieht langsam wieder Normalität einkehren: „Ich hoffe, dass wir Schritt für Schritt wieder unseren Alltag aufnehmen können. Die Halleiner haben sich in den vergangenen zwei Monaten vorbildlich verhalten und ich bin stolz, dass wir uns gemeinsam solidarisch und verantwortungsvoll verhalten haben. Wir haben auch heute unseren Einsatzstab das vorerst letzte Mal abgehalten. Langsam müssen wir schauen, dass wir unter bestmöglicher Einhaltung der Hygienevorschriften den Normalbetrieb hochfahren und gleichzeitig eine potenzielle Ansteckungsgefahr im Vorfeld minimieren.“

Stadtverwaltung Hallein im Normalbetrieb
Hallein im Normalbetrieb

Das Rathaus, die Bücherei oder das Jugendzentrum Zone 11 öffnen  wieder. Normalbetrieb wird hochgefahren. Wertstoffsammelplatz Neualm eingeschränkt offen. HALLEIN. Nach gut zwei Monaten fährt die Stadt Hallein die Verwaltung langsam wieder in den Normalbetrieb hoch. Am Montag, 18. Mai 2020, werden das Rathaus, die Bücherei oder das Jugendzentrum Zone 11 öffnen. Der Wertstoffsammelplatz Neualm wird für die Ablieferung von Sonderabfällen seine Tore eingeschränkt öffnen.Bürgermeister...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Ab nächster Woche nimmt die Stadtbücherei am Minoritenplatz in Wolfsberg wieder Betrieb auf.

Wolfsberg
Stadtbücherei öffnet ihre Pforten

Rückkehr zur Normalität: Ab Montag stehen die Türen der Stadtbücherei Wolfsberg wieder offen.  WOLFSBERG. In der Wolfsberger Stadtbücherei herrscht ab Montag, den 18. Mai 2020, wieder Betrieb. Vorerst ist jedoch nur die Ausleihe und Rückgabe von Büchern möglich, das Verweilen beziehungsweise der längere Aufenthalt in den Lese-Ecken ist nicht gestattet. Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und der Sicherheitsabstand ist einzuhalten.  Rückgabefrist verlängertDie Rückgabefrist für...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das Trofaiacher Stadtmuseum öffnet wieder am 18. Mai.
3

Trofaiach: Musikschule, Stadtbücherei und Stadtmuseum öffnen wieder

In der Stadt Trofaiach öffnen wieder öffentliche Institutionen, wie die Musikschule oder das Stadtmuseum. Im Rathaus startet der Parteienverkehr am 18 Mai. TROFAIACH. Die städtische Musikschule nimmt am Montag, 11. Mai, wieder den Betrieb auf. Strengste Sicherheits- und Hygienebestimmungen wurden für den Einzel- und Kleingruppenunterricht erarbeitet. Am Montag, 18. Mai, startet das Rathaus wieder mit den regulären Öffnungszeiten. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um eine Terminvereinbarung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die entliehenen Bücher aus der Stadtbibliothek werden mit Mundschutz zurückgegeben.

Medienrückgabe
Stadtbibliothek öffnet wieder ihre Pforten

Die gute Nachricht des Tages: am 18. Mai öffnet wieder die Stadtbibliothek in Lehen.  SALZBURG. Freude bei allen Leseratten, endlich öffnet die Stadtbibliothek, wenn auch in eingeschränkter Form. So wird der Aufenthalt in Lesezonen oder an den Arbeitsplätzen untersagt. Alle Menschen, die sich in der Bibliothek aufhalten, müssen einen mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz tragen. Ab Montag, 18. Mai kann man so die entliehenen Medien in der Bücherei zurückgeben. Es wird jedoch empfohlen die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Stadtbücherei bietet jede Menge Lesevergnügen.

Spittal
Ohne Risiko zum Lesevergnügen

Um den Kunden der Stadtbücherei Spittal trotz Coronakrise das Konsumieren von Büchern, Zeitschriften, DVDs, Bilderbüchern udg. zu ermöglichen, können ab sofort Wunschlisten an die Bücherei geschickt werden. SPITTAL/DRAU. Die Coronakrise stellt uns wohl alle vor neue Herausforderungen. Um den Kunden der Stadtbücherei Spittal dennoch das Konsumieren von Büchern, Zeitschriften, DVDs, Bilderbüchern und mehr zu ermöglichen, können ab sofort Wunschlisten an die Bücherei geschickt werden. Wie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Vor Kurzem war noch der Amerikanischer Botschafter Trevor D. Traina (re.) zu Gast in Weiz – nun bietet die Bibliotheksleiterin Iris Thosold (2.v.r.) und Bürgermeister Erwin Eggenreich (li.) ein Online Service zum Ausleihen an.

Lesetipp
Gratis eBooks für alle Leseratten und die, die es noch werden wollen

Die Stadtbücherei Weiz und das Land Steiermark verleihen während der Corona Krise ihre elektronischen Medien kostenlos. Lesen hält das Gehirn jung und leistungsfähig, es entspannt und reduziert Stress, erweitert unseren Wortschatz und verbessert unser Gedächtnis, unseren Schreibstil und unsere analytischen Fähigkeiten. Auch unsere Aufmerksamkeit und Kreativität werden durch das Lesen von Büchern nachweislich gefördert. Am wichtigsten ist jedoch, es ist eine tolle und (fast) kostenlose...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Corona
UPDATE: Mistelbachs Bücherei schließt

Die Ereignisse überschlugen sich: Die Bücherei musste bereits mit 16.3. schließen. MISTELBACH. Ab Donnerstag 19. März schließt auch die Stadtbibliothek Mistelbach bis voraussichtlich 14. April. In dieser Zeit kann nichts ausgeborgt, zurückgegeben oder vorbestellt werden. Ausgeborgte Medien werden in dieser Zeit kostenlos verlängert. Während der Schließzeit fallen keine Säumnisgebühren an. Die Möglichkeit der digitalen Ausleihe besteht auch während der Schließzeit über...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gemeinderätin Iris Sroufek, Stadtbibliotheksleiterin Beatrice Hrusa, Autorin Eva Woska-Nimmervoll, Lena Vetter, Willi Tucek, Amina Sukalo und Seniorenbundobmann Ortsvorsteher Herbert Eidelpes

Lesung in Stadtbücherei
„Heinz und sein Herrl“

MISTELBACH. Im Rahmen der 30. Bücherwoche in der Stadtbibliothek Mistelbach las Autorin Eva Woska-Nimmervoll aus ihrem Romandebüt „Heinz und sein Herrl“. Dieser handelt von einem schrulligen Hundebesitzer im Wiener Gemeindebau, dessen Nachbar nicht gut auf Hund Heinz zu sprechen ist sowie einem unglücklichen Unfall, große Schuldgefühle und den Beginn einer Liebe. Musikalisch umrahmt wurde der literarische Nachmittag, der in Kooperation mit dem Seniorenbund Mistelbach stattfand, vom...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Buchpräsentation
Baustelle Parlament: Das Buch zum 100-Jahr-Jubiläum unserer Verfassung

Im Frühjahr 2021 soll die Baustelle Parlament fertig sein. 70.000 Quadratmeter werden um- oder neu gebaut. Die Kosten sollen maximal 352 Millionen Euro betragen. Etwas günstiger ist die „Baustelle Parlament“ – das neue Buch von Hubert Thurnhofer. Der Verein Steirer in Wien hat das Buch kürzlich in Anwesenheit von Obmann Andreas Zakostelsky vorgestellt. Thurnhofer, der kritische Philosoph aus der Waldheimat, gibt eine kompakte Einführung in die Baupläne des Bundesverfassungs-Gesetzes (B-VG),...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Hubert Thurnhofer
Der neue Wissensbus mit seinen Mentoren: Reindl-Schwaighofer, Wiesinger, Rabl (von r.).
2

Neuer Name, neues Fahrzeug
"Bücherbus" NEU: Er rollt wieder durch Wels

Der beliebte "Bücherbus" ist zurück: Als "Wissensbus" fährt er künftig Schulen, Kindergärten und die Stadttteile an. WELS. "1.641 Tage waren wir jetzt ohne Bücherbus. Und jetzt ist er wieder da": Für Markus Wiesinger (ÖVP) ein "Freudentag". Ab Anfang März wird der neue Wissensbus regelmäßig im Welser Stadtgebiet unterwegs sein. Er ersetzt den im Jahr 2015 – nach 30 Betriebsjahren – eingestellten Bücherbus. "Er hat seinen Dienst herausragend erfüllt, nun kommt der Neue zum Einsatz", sagt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
3

Stadtbücherei Eferding
Babyfrühstück erfreute Klein und Groß

Beim Babyfrühstück in der Stadtbücherei waren Eltern und Kleinkinder zum gemeinsamen Austausch eingeladen. EFERDING. Bei einem gemütlichen Babyfrühstück der Stadtbücherei Eferding wurde durch ein paar Vortragsschmankerl aufgezeigt, wie wichtig das Vorlesen für Kinder ist, wie essentiell eine Vorbildwirkung sein kann und wie man als Nicht-Leser trotzdem das Vorlesen fördern kann. Bücherbabys haben einen besseren Start ins Leben, das zeigt sich bei der Sprachkompetenz und beim Wortschatz von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Viele Jung-Familien nützen das Angebot der Stadtbücherei: In der Jahnstraße gibt es Kinder- und Jugendbücher, Romane, Sachbücher, audiovisuelle Medien und Spiele.
2

Spittal
Die Erfolgsgeschichte der Stadtbücherei

Seit fünf Jahren ist die Stadtbücherei ein beliebter Treffpunkt in der Jahnstraße in Spittal. SPITTAL. Seit fünf Jahren ist die Stadtbücherei ein beliebter Treffpunkt in der Jahnstraße in Spittal. Den Interessierten stehen auf 300 Quadratmeter 22.000 Medien zur Verfügung. Darunter befinden sich 7.000 Kinder- und Jugendbücher, 6.700 Romane, 3.600 Sachbücher, 3.900 audiovisuelle Medien und 560 Spiele. Außerdem können die Mitglieder der Stadtbücherei die 5.300 eMedien der Digithek Kärnten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Stadtbücherei-Leiterin Beate Feichter freut sich über den Besuch von Gunther Spath
19

St. Veit
Stadtbücherei präsentiert den Autor Gunther Spath

Der beliebte Autor Gunther Spath las in der Herzogstadt aus seinem 12. Buch. ST. VEIT (pp). Nicht nur der Kärntner Literat Gunther Spath ist zunehmend mit abnehmender Intelligenz konfrontiert. Allerdings: Der Autor nimmt dies nicht achselzuckend zur Kenntnis, sondern verwertet das leidige Thema mit satirisch-kabarettistischen Beiträgen in seinem aktuellen Buch "DENGLISH   SMARTKRANK   WERBEDUMMIE". Das engagierte Team der Stadtbücherei St. Veit, mit Leiterin Beate Feichter und ihren...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 28. Oktober 2020 um 16:00
  • Stadtbücherei
  • Tulln

Leserattenclub - Die verschwundenen Haselnüsse

Leserattenclub - Die verschwundenen Haselnüsse Wir laden dich herzlich ein zu einem Buchabenteuer mit Eichi Eichhorn, Herrn Klopfstock, Tante Turteltäubchen, Familie Pieps und Oma Schneckenmütz Anmeldung telefonisch oder per mail unbedingt erforderlich. stadtbuecherei@tulln.gv.at Eintritt frei!

Mr. Posso und Fredo der Gesundheitsbutler klären auf.
  • 5. November 2020 um 19:00
  • Stadtbücherei Gleisdorf
  • Gleisdorf

Bildungskabarett in Gleisdorf

In Zeiten der allgemeinen Verunsicherung und der Wichtigkeit der „Selbstverantwortung“ jedes Einzelnen für seine Gesundheit gibt es mit Lebensstil-Trainer Mr. Posso und Gesundheitsbutler Fredo eine humorvolle Bildungsreise zu einem richtig guten Leben unter dem Motto "Mein Jungbrunnen … überleben und genießen". Das Bildungskabarett findet im Literaturcafe der Stadtbücherei Gleisdorf, am 5. November um 19 Uhr statt. Durch folgenden Prämissen leiten die Protagonisten des Abends zur allgemeinen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.