04.05.2016, 13:49 Uhr

Ausstellung „Modellbahn macht Schule“

(Foto: NNÖMS)
Es ist wieder soweit! Das erfolgreiche Modellbahnbauprojekt an der Neuen Niederösterreichischen Mittelschule 1 Wolkersdorf, Withalmstraße für Schüler geht dem Ende zu und die Ergebnisse dürfen stolz der Öffentlichkeit in Form einer großangelegten Ausstellung vom 20. Mai bis 22. Mai gezeigt werden.

Auch dieses Mal lag der Schwerpunkt in der Gestaltung von „Weinviertler“-Landschaftsmodulen, die jede Projektteilnehmerin und jeder Projektteilnehmer nach persönlichen Vorstellungen unter fachkundiger Anleitung von Modellbahnbauspezialisten der Schmalspur-Modulbaugruppe und Lehrern der hiesigen Schule 2 Jahre lang hindurch bearbeitet hat.

Zu sehen sind neben diesen meisterhaften Schülerwerken unter anderem Modellmodule in Anlehnung an den Bahnhof Auersthal und die der vergangenen Schulprojekte (z.B. Bahnhof Pillichsdorf, Haltestelle Klein Harras).
Zu besichtigen ist die Anlage am Freitag, 20. Mai von 15-21.30 Uhr (inkl. Nachtfahrt), Samstag, 21. Mai von 9 bis 18 Uhr und Sonntag, 22. Mai von 9 bis 15 Uhr.

Anlässlich der Bundespräsidentenstichwahl am Sonntag fährt auf der Anlagenhauptstrecke der Österreich-Railjet. Als Besonderheit gilt an allen Ausstellungstagen: Die Anlage darf nicht nur bestaunt, sondern auch mit dem vorhandenen Zugmaterial selbst befahren werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.