06.07.2016, 10:28 Uhr

Schneckenhaus eröffnet in Gaweinstal

Stephanie Arzberger mit Tochter Juliana, Pfarrer Norbert Orglmeister, LR Barbara Schwarz, Karin Wollner, Elisabeth Huber (BH Mistelbach), Bürgermeister Richard Schober mit Enkelin Sophie (Foto: Sandra Graf)
GAWEINSTAL. „Die Gemeinde Gaweinstal ist in den letzten Jahren, vor allem seit der Eröffnung der A 5, stark gewachsen. Durch die steigende Bevölkerungszahl gibt es große Herausforderungen an die bestehende Infrastruktur sowie an die sozialen und gesellschaftspolitischen Gegebenheiten“, berichtete Bürgermeister Richard Schober bei seiner Begrüßungsansprache und betonte weiters: „Mit der Errichtung der Kindertagesbetreuungseinrichtung in der Oberen Berggasse (für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren) wurde ein weiterer Schritt gesetzt, junge Familien zu unterstützen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten.“
Nach der Projektvorstellung durch Amtsleiter Gerald Schalkhammer und Grußworten der Leiterin der Kinderbetruungseinrichtung, Karin Woller, folgte die offizielle Eröffnung durch Landesrätin Barbara Schwarz, die symbolisch einen Schlüssel übergab. Zum Abschluss der Veranstaltung nahm Pfarrer Norbert Orglmeister die Segnung der Räumlichkeiten vor. Die musikalische Umrahmung übernahm das Querflötenduo Christina Gottwald und Karin Prem der Musikkapelle Gaweinstal und Umgebung. Im Anschluss an das Festprogramm wurde zum gemütlichen Beisammensein geladen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.