.

Bezirk Mistelbach

Beiträge zum Thema Bezirk Mistelbach

1

Corona-Ampel
Bezirk Mistelbach pendelt sich bei rund 80 Neuinfektionen ein

BEZIRK MISTELBACH. Mit der Verlängerung des Lockdowns bis einschließlich 24. Jänner war die Färbung der Corona-Ampel in dieser Woche wohl schon mehr als absehbar. Überraschender wird es allerdings sein, ob man die wesentlich ansteckenderen Virusmutationen noch rechtzeitig eindämmen kann. Lockerungen sind bei diesen Bestrebungen wahrscheinlich eher nicht in Sicht. Mit Stand 14.1. ist ein Schulstart mit geteilten Klassen ab 25. Jänner in Aussicht gestellt. Der Bezirk Mistelbach pendelte sich seit...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Corona-Ampel
Achterbahn bei Infektionszahlen im Bezirk Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Auch das neue Jahr bringt keine neue Farbe auf der Corona-Ampel. Ganz Österreich erstrahlt in tiefen Rot für eine weitere Woche. Der Bezirk Mistelbach ist nach einem rasanten Anstieg von 43 (27.12.) auf 89 (4.1.) Neuinfektionen binnen sieben Tagen nun wieder auf dem richtigen Weg. Am 7. Jänner wurden 72 Neuinfektionen innerhalb einer Woche gemeldet.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Corona-Ampel
108 Neuinfektionen binnen einer Woche im Bezirk Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Trotz Abwärtstrend in den Infektionszahlen bleibt der Bezirk Mistelbach – wie auch der Rest Österreichs – auf der Corona-Ampel Rot.  Mit 108 Neuinfektionen binnen sieben Tage hat der Bezirk Mistelbach das Niveau von 5. November (109 Neuinfektionen) erreicht. Anfangs der Woche – am Samstag 28.11. – waren es sogar nur 99.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Mehr Arbeitssuchende trotz mehr Angebote

BEZIRK MISTELBACH. Es ist schon eine verrückte Zeit: Im November musste das AMS Mistelbach um 20,9 Prozent mehr Arbeitssuchende registrieren als im selben Monat 2019. Aber auch die Zahl der offenen Arbeitsstellen ist im Vergleich zum Vorjahr um 23,2 Prozent gestiegen.  Insgesamt ist sind mit Ende November 2.487 Personen im Bezirk Mistelbach auf Arbeitssuche; das sind um über 200 mehr als noch im Oktober. "Im November haben 138 Jobsuchende aus dem Bezirk eine Arbeit aufgenommen", freut sich...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Videos: Tag der offenen Tür

5

Sachbeschädigung
Vandalen-Dutzend sprengte noch mehr

BEZIRK MISTELBACH. Die Spur der Verwüstung, die die zwölf Jugendlichen aus dem Bezirk Mistelbach gezogen haben, ist nach Ermittlungen der Kriminaldienstgruppe Mistelbach noch deutlicher ausgefallen. Den mutmaßlichen Tätern – allesamt zwischen 16 und 19 Jahren alt – konnten vier weitere Sachbeschädigungen zugeordnet werden. Damit bringt die Staatsanwaltschaft 13 Sachbeschädigungen durch Sprengungen zur Anzeige.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Corona-Massentests
Lehrer werden am 5. und 6. Dezember getestet

BEZIRK MISTELBACH. In Schritt 1 der vorweihnachtlichen Corona-Massentestungen werden die Pädagoginnen und Pädagogen sowie dem Schulpersonal in Niederösterreich aufgerufen.  Das Bundesheer in Niederösterreich führt am 5. und 6. Dezember in allen Bezirken und Statutarstädten Schnelltests durch. Bei 29 Stationen soll, mit knapp 70 Testspuren, das gesamte niederösterreichische Lehrpersonal, auf freiwilliger Basis, einem Schnelltest unterzogen werden. Die Vorbereitungen dazu laufen schon seit Mitte...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Alarm
Trinkwasserleitung in drei Bezirken beschädigt

BEZIRKE MISTELBACH/TULLN/KORNEUBURG. Durch Fremdverschulden kam es zu einem Gebrechen an der Wassertransportleitung zwischen Tulln und Bisamberg. Die Trinkwasserversorgung musste aktuell umgestellt und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für die Trinkwasserversorgung ergriffen werden. „Für die Versorgung müssen aktuell zusätzliche Brunnen herangezogen werden, wodurch die gewohnte Gesamthärte des Trinkwassers für wenige Tage ansteigen kann“, berichtet EVN Sprecher Stefan Zach. Für mehrere Tage wird...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Der Baugrund kann teuer werden – vor allem, wenn man in der Nähe Wiens, im Süden des Bezirks, leben will.

Grundstückspreise
Was ist mein Grund wert?

BEZIRK MISTELBACH. In Krisenzeiten sehnen sich viele nach Beständigkeit vor allem in Finanzfragen. Als sicheres Investment wird oft Grund und Boden gehandelt. Das Wirtschaftsmagazin "Gewinn" erhebt alljährlich die Grundstückspreise in allen österreichischen Gemeinden. Zwischen 8 und 600 Euro Für den Bezirk Mistelbach bleibt das Nord-Süd-Gefälle bestehen. Während man für den Wolkersdorfer Speckgürtel bis zu 300 Euro für den Quadratmeter – in Gerasdorf sind es sogar bis zu 600 Euro – hinblättern...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Lassen wir es nicht soweit kommen.

Waldbrandverordnung
Feuergefahr in Mistelbachs trockenen Wäldern

BEZIRK MISTELBACH. Mit dem Frühlingswetter voller Sonnenschein kehrt auch die Trockenheit in unsere Landschaft ein. Besonders gefährlich ist das in den Wäldern weshalb die Bezirkshauptmannschaft bereits die Waldbrandverordnung für den Bezirk Mistelbach in Kraft gesetzt hat. Konkret bedeutet das Jegliches Hantieren mit offenem Feuer – und somit auch Rauchen – in der Nähe eines Waldes ist somit streng verboten. Die Feuerwehr warnt, dass die Böden bis zu einer Tiefe von 40 Zentimetern...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1 4

Weinviertler Advent
Gottfried Laf Wurm schuf künstlerische Häferl

Die Weinviertler Adventmärkte bekommen ab der heurigen Saison ihre eigenen, künstlerisch gestalteten Advent-Häferl.  WEINVIERTEL (top). Bei insgesamt sieben Weinviertler Adventmärkten werden ab der diesjährigen Saison einheitliche Advent-Häferl im Einsatz sein. Künstlerisch gestaltet wurden diese vom Marchfelder Künstler Gottfried Laf Wurm.  "Nach der Etablierung der Submarke 'Weinviertler Advent' ist uns mit dem Weinviertler-Adventhäferl ein weiterer wichtiger Schritt in Sachen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Vortragende Katrin Kirchmayr mit den Fiw Bezirksvertreterinnen Eva Helmer-Schneider aus Mistelbach und Dagmar Förster aus Gänserndorf.

Frauen in der Wirtschaft
Instagram für Unternehmerinnen

GÄNSERNDORF. "Frauen in der Wirtschaft" (FiW) Bezirksvertreterin Dagmar Förster konnte im Haus der Wirtschaft Gänserndorf zu diesem Thema zahlreiche Besucherinnen begrüßen. "Digitalisierung und Social Media sind längst auch in den unternehmerischen Alltag eingekehrt. Mir liegt viel daran, den Unternehmerinnen die richtige Nutzung und den professionellen Umgang näher zu bringen", so Dagmar Förster. Aus diesem Grund fanden kurz aufeinanderfolgend zwei Workshops, einer für Anfänger und einer für...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Filmhof Wein4tel präsentiert von 26. Juli bis 23. August die Kleinstadtkomödie „Sex in the Country“.
5

FILMHOF WEIN4TEL
Das Comedy Musical „Sex in the Country“ im FILMHOF WEIN4TEL

Filmhof Wein4tel präsentiert die lustige Musical Comedy „Sex in the Country von Michael Korth. ASPARN AN DER ZAYA (mk). Noch von 26. Juli bis 23. August 2019 wird das neue Comedy-Musical "Sex in the Country" im Filmhof Wein4tel gezeigt. InhaltKlar: Sex in the City ist Sodom und Gomorrha. Am Land dagegen scheint das Sexualleben der Bürger wohlanständig. Aber unter der heilen Scheinwelt des Städtchens Höllenthal brodelt es. Der Altbürgermeister ist Vater vieler Kuckuckskinder, die hochmoralischen...

  • Mistelbach
  • Matthias Karner
"Opus" am filmhof Wein4tel Asparn
136

Filmhof Wein4tel
35 Jahre "Live is Life" – Opus am Filmhof Weinviertel

ASPARN (ir). Die steirische STS-Coverband „Grenzenlos“ brachte das Publikum in entspannte Feierabendstimmung („irgendwann bleib i dann durt“), bis die Gruppe „Opus“ – die Herren sind alle Mitte 60 – so richtig loslegte. Nach über 40 Jahren, 13 Alben und etwa 15 Millionen verkaufter Singles denken Opus noch lange nicht ans Aufhören. Intendant Michael Rosenberg und Organisator Peter Zawrel begrüßten Holzkünstler Harry Raab, alias Woodharry sowie den Hauptsponsor Franz Pichler (spusu) mit seinen...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
OPUS eroberten mit dem Hit „Live Is Life“ auch das Ausland und ihre Fangemeinde wurde international.
1

Filmhof Wein4tel
Gewinne 2x2 Karten und Meet & Greet für OPUS am 14. Juni im Filmhof Wein4tel

OPUS kommt am 14. Juni 2019 in den Filmhof Wein4tel. ASPERN AN DER ZAYA (pa). Eine alte Garage, vier musikbegeisterte Jungs - es begann wie bei so vielen Bands. Vor genau 40 Jahren wurde gejammt, dass die Wände wackelten. Bald wagte sich die Band vom sicheren Terrain auf die manchmal unsicheren Bühnenbretter. Aber Opus waren auf der Siegerstraße - ihre Musik rockte die heimischen Bühnen. Das erste Album "Daydreams" weist noch Klassikelemente auf, danach wurde es rockiger und blieb es auch. Der...

  • Mistelbach
  • Matthias Karner
Filmhof Wein4tel präsentiert die lustige Kleinstadtkomödie „Sex in the Country" von Michael Korth.
2

FILMHOF WEIN4TEL
Gewinne 2x2 Karten für "Sex in The Country"

Filmhof Wein4tel präsentiert die lustige Musical Comedy „Sex in the Country von Michael Korth. ASPARN AN DER ZAYA (mk). Von 25. Juni (Premiere) bis 10. August 2019 wird das neue Comedy-Musical "Sex in the Country" im Filmhof Wein4tel gezeigt. InhaltKlar: Sex in the City ist Sodom und Gomorrha. Am Land dagegen scheint das Sexualleben der Bürger wohlanständig. Aber unter der heilen Scheinwelt des Städtchens Höllenthal brodelt es. Der Altbürgermeister ist Vater vieler Kuckuckskinder, die...

  • Mistelbach
  • Matthias Karner
Viele Besucher des Trachtenkirtages in Altlichtenwarth nahmen sich ein Erinnerungsfoto vom Fototrailer mit nach Hause.
160

FOTOTRAILER ON TOUR
Fünfter Trachtenkirtag in Altlichtenwarth

Fünfter Trachtenkirtag in Altlichtenwarth in Niederösterreich. ALTLICHTENWARTH (mk). Von 18. bis 19. Mai 2019 fand der fünfte Trachtenkirtag statt. Neben Höhepunkten, wie dem Oldtimer-Traktortreffen, wurden die Besucher am ersten Tag nach einer Trachtenmodenschau durch die Acts „Cäpt´n Klug und die Zwergsteirer“ und den „Tiefenbacher Schuhplattlern“ völlig begeistert. Wir waren mit unserem Fototrailer beim Trachtenkirtag mit dabei und haben hier die Schnappschüsse des Tages für euch! Alle...

  • Mistelbach
  • Matthias Karner
"Film ab" heißt es bei der ersten Vorstellung vom Film "Love Machine".

Filmhof Weinviertel
„Film ab“ heißt es heuer zum 16. Mal am Filmhof Wein4tel

Der FILMHOF WEIN4TEL ist einer der stimmungsvollsten und lebendigsten Kulturorte der Region. ASPARN AN DER ZAYA (pa). 2003 von Monika Langthaler-Rosenberg und Michael Rosenberg gegründet, entstanden mit viel persönlichem Einsatz im ehemaligen Gutshof des Schlosses Asparn/Zaya ein bespielbares Theater- und Filmzentrum sowie ein florierender Gastronomiebetrieb – das Cafe Restaurant Cine. Bereits zum 16. Mal findet nun schon das Filmhof-Wein4tel-Festival in Asparn an der Zaya unter der Leitung des...

  • Mistelbach
  • Matthias Karner
7

Anmeldung zur Seminarwoche des NÖ-Blasmusikverbandes
Musikwoche 2019 - Seminar von 1. - 5. Juli 2019 in der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach

Auch dieses Jahr findet in der ersten Ferienwoche wieder die altbewährte Seminarwoche des NÖ Blasmusikverbandes in der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach statt. Eingeladen sind Musikerinnen und Musiker jeden Alters, die für eine Musikkapelle des Blasmusikverbandes ausgebildet werden bzw. dort Mitglied sind. Auch erwachsene TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen! Ziele des Seminars: Freude am Musizieren und Spaß mit Gleichgesinnten Seminarinhalte: Spiel in kleinen Gruppen,...

  • Mistelbach
  • Christian Böhm
Erlebe Essen und viel Spaß am European Street Food Festival in Mistelbach.
1

European Street Food Festival
Gewinne 3x20 Euro Essensgutscheine für das European Street Food Festival am 15. & 16. Juni im Mistelbacher Zentrum

QUALITÄT wird großgeschrieben wenn die Veranstalter des "European Street Food Festival" zu internationalen Gaumenfreuden einladen! MISTELBACH (pa). Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL ist bereits seit Mitte November 2015 in ganz Österreich unterwegs und durfte bereits an die 2,5 Millionen (!!) begeisterte Gäste begrüßen! Es gibt europaweit kein vergleichbares Tour-Projekt. Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL hat zum Thema „Street Food“ neue Maßstäbe gesetzt. Die Vielzahl und Auswahl an...

  • Mistelbach
  • Matthias Karner
Modell des Urdonau-Deltas aus dem Krahuletz-Museum in Eggenburg

Mistelbachs nasse Vergangenheit

Mehr als 500 Mio. Jahre war die Geschichte Niederösterreichs eine Geschichte von Ozeanen und Meeren. Erst mit dem Ende des Paratethys-Meeres und des Pannon-Sees fand die marine Vergangenheit Niederösterreichs vor 8 Millionen Jahren ihr Ende. Vor 250 -200 Mio. J.: In der Trias brach der Superkontinent Pangaea auf Höhe des Nördlichen Wendekreises auseinander. Ganz Europa versank im Flachwasser, dem Germanischen See und dem Alpinen Schelf. NÖ und Wien waren zeitweilig Halbinsel im Urmeer Thethys....

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
2

Saisonauftakt bei den Autocrossern / Wilfersdorfer mit dabei

Am 26. + 27.Mai beginnt auf dem WRT Ring in Hollabrunn der Startschuss zur österreichischen Autocross und Quad Staatsmeisterschaft 2018. Sascha Troll, der 29-jährige Wilfersdorfer geht unter anderem für den WRT Hollabrunn in der Klasse 2 bis 2000ccm ins Rennen. Er konnte bereits 2016 den Vizestaatsmeistertitel bei den Tourenwagen einfahren und nach einem Jahr Pause möchte Troll wieder mit seinem neu gebauten Honda Civic vorne mitmischen, um eventuell auch heuer wieder einen Staatsmeister-Titel...

  • Mistelbach
  • Sport Berichte
13

Volleyballverein erhält Vereinshaus

Am 11.1.2018 wurde in Wulzeshofen das neue Vereinshaus geliefert. Es bietet den Rund 70 Mitgliedern einen Geschützen Raum, für die Turnierorganisation, gemütliches Beisammensein und eigene WC Anlagen.  Seit 2014 wurde mit Vertretern der Gemeinde Laa, des Sportlandes NÖ und der Sportunion Niederösterreich, die Errichtung eines Vereinshauses verhandelt und geplant. Es wurden verschiedenste Konzepte von Seiten des Volleyballvereins vorgelegt, und die ersten 4 wurden abgelehnt, bis man nach...

  • Mistelbach
  • Michael Haas

LAA bei Nächtigungen unter TOP 20 in ganz NÖ!

Die Thermenstadt Laa/Thaya konnte 2017 wieder ein  außergewöhnlich gutes Nächtigungs-Jahr verzeichnen: deutlich über dem Durchschnitt im Weinviertel und unter den TOP 20 der 378 Tourismusgemeinden Niederösterreichs. Die Stadt Laa inklusive Katastralgemeinden hat zum ersten Mal, seit dem Beginn der Aufzeichnungen der Nächtigungen im Jahr 1992, die 75.000er-Nächtigungsgrenze deutlich überschritten. Um genau zu sein, haben die Beherbergungsbetriebe in der Thermenstadt im Jahr 2017 ein...

  • Mistelbach
  • Ivi Findeis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.